Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!

Externes Menü

Das wundervolle Happy End von Yolo

| | E-Mail |

1 image4

Vielen tierlieben Dank für ein weiteres Happy End 

       von Yolo im neuen Zuhause
 

Davon können die Tierschützer auf Zypern und wir auch...

...nie genug bekommen und freuen uns wieder sehr darüber!
 

 

 

 

 

 

 

 

dogrow42 


 

1 image1   1 image3
     
1 image2   1 image2
     
 1 image4   1 image1 
 Yolos alte Seite -klick hier-  
 
     
     

ddp 16x16p upper right corner

  ddp 16x16p upper left corner
Liebe Hundeliebende-Grenzenlos- Team,


heute möchte einmal berichten wie es mir so geht, seit ich bei meiner neuen Familie lebe.

Am 08.Februar 2017 kam ich zusammen mit Gypsie in einer großen Transportboxen im Flughafen Frankfurt an und wurde von meiner neuen Familie schon freudig erwartet.
Es war alles so aufregend. Als die Box geöffnet wurde und ich zum ersten Mal meine Familie gesehen habe, habe ich mich sooo gefreut, dass ich erst einmal eine riesige Pfütze zur Begrüßung gemacht habe. Das war aber gar nicht schlimm, denn meine Kumpels, die mit im Flieger waren, haben das auch alle gemacht.

Wir haben dann alle noch ein bisschen im Flughafen gefressen und uns kennengelernt und dann hat mich mein 'Papa' zum Auto getragen. Ich durfte dann auf der Rückbank, zwischen meinen 'Schwestern', liegen und bin sofort eingeschlafen.

Die Beiden haben mich die ganze Fahrt gestreichelt und festgehalten.

Nachdem wir zwei Stunden gefahren sind, waren wir endlich in meinem neuen Zuhause.
Hier gefällt es mir richtig gut. Wir haben einen großen Garten und viel Platz, alles ist grün und riecht total spannend. Im Garten wohnen auch zwei Kumpels mit langen Ohren, die hoppeln so lustig, dass ich da immer mal gucken muss. Ich lasse sie aber in Ruhe, da sie sonst immer so mit ihren Hinterbeinen klopfen.

Und noch jemand wohnt in unserem Haus, Lou, eine Katze. So gerne würde ich einmal mit ihr spielen, aber ich glaube, dass ich ihr zu stürmisch bin. Ich gebe aber die Hoffnung nicht auf, denn sie lässt mich schon immer näher an sich heran. Bald sind wir Freunde, das merke ich. :- )

Meine Familie ist total begeistert von mir, immer sagen Sie wie süß und lieb ich doch hin. Wir unternehmen auch ganz viel zusammen. Sogar die Hundeschule besuchen wir. Das finde ich immer ganz spannend. Da treffe ich dann immer ganz viele andere Kumpels in meinem Alter. Die sind teilweise viel kleiner (Tigerdackel), bzw. viel größer (Doggenmischling) als ich, obwohl sie genau so alt sind, aber wir spielen immer prima zusammen. Danach bin ich immer richtig müde und schlafe sofort in meinem Körbchen ein, wenn wir wieder zuhause sind.

Auch die Spaziergänge mit meiner Familie finde ich immer toll, weil wir immer irgendetwas tolles erleben. Gestern habe ich einen Frosch vor dem sichern Tod gerettet, als ich ihn aus einem kleinen See gefischt habe. Meine Mama hat ihn mir zwar abgenommen und wieder in die Nähe des Sees gesetzt, aber ich hab' ihn gerettet!
So ist jeder Tag interessant ich ich bin froh, das ich hier angekommen bin.

Danke an Euch! Macht bitte weiter so, damit noch viele andere Hunde, das gleiche erleben dürfen wie ich. Ich bin glücklich und ihr macht nicht nur uns Hunde glücklich !

Liebe Grüße, Euer Yolo
 

ddp 16x16p lower right corner   ddp 16x16p lower left corner
     
 1 image2
dogrow42 
 

                                                                       

Kommentare  

 
#1 YoloMaria, Riecken 2017-07-02 18:46
Ach, ist das schön!
Wieder so eine schöne Geschichte von einem geretteten Seestern - oder auch Frosch!
Entwickle Dich weiter so schön kleiner Mann!
Liebe Grüße
Maria Riecken
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein