Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!

Externes Menü

Liebe Hundefreunde,

zum Neustart von Hundeliebe - grenzenlos, suchen wir jetzt von jedem Hunde - und Vereinsfreund der mitmachen möchte, das ganz besondere und schönste Foto seines Hundes aus dem Tierschutz.

Das Foto eines Hundes in Not, dessen Schicksal sich zum Guten gewendet hat, ist im Tierschutz der schönste Anblick und jeder Tierschützer, der vielleicht einen ex Schützling wiedererkennt, würde sich bestimmt sehr darüber freuen.

 

Damit wir eine möglichst ausdrucksvolle Galerie zusammenbekommen und das auch händeln können, bitten wir um Nachsicht für ein paar Voraussetzungen

 

1. Bitte nur ein Bild einsenden und

2. Das Bild sollte:

  • technisch gelungen, z. B. keine Blitzlichtaugen und weder verrauscht noch verpixelt etc. sein u. mind. 480 pixel breit
  • Ihren eigenen Hund/e aus dem Tierschutz zeigen, selbstverständlich egal von wann und woher
  • wir bitten dabei nur um die Angabe Ihres Namens, den des Hundes und sein Herkunftsland
  • je ausdrucksvoller das Motiv, desto besser, aber natürlich liegt das auch immer im Auge des Betrachters ;-)

 

Bitte machen Sie mit und senden Sie Ihren Liebling/e und sein schönstes Foto Ihrer Wahl an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


- Vielen Dank im Voraus -

Kommentare  

 
#3 BeateBeate Müller 2011-02-28 15:34
Hallo,

das finde ich eine wirklich gute Idee.

Ich bin schon gespannt, was da für tolle Bilder zusammen kommen werden.

Ich werde nachher mal ein schönes Foto von meinem Herzelchen Maja aus Malaga raus suchen und an Sie schicken.

In Spanien war sie nichts wert, wurde ausrangiert und in der Tötungsstation entsorgt und hier.... brauch ich sie, wie die Luft zum atmen...

Sie ist sooo lieb... einfach nur ein Schatz, der sich problemlos seid nunmehr 3,5 Jahren eingegliedert hat und uns jeden Tag auf's neue glücklich macht.

Liebe Grüße

Beate
 
 
#2 Bildergalerie- Hunde aus dem TierschutzUlrike Lang 2011-02-27 16:31
Ich bin ein junger CC Powder Puff ohne Stammbaum
und lebe mit Frauchen im süddeutschen Raum.
Ein Tierschutzhund bin ich nicht.
Bei Frauchen fällt das nicht ins Gewicht.
Sie liebt mich genauso wie ich bin,
mich auszutauschen käme ihr nie in den Sinn.

Doch Ihr von der Hundeliebe-grenzenlos,
warum begrenzt Ihr in der Galerie denn bloß
die Hunde auf die Tierschutzfunde?
Sind wir nicht alle Herzenshunde?
Bei Euch, da hätte ich gedacht,
dass Ihr bei Hunden keine Unterschiede macht.

Dass Tierschutzhunde Hilfe kriegen
ist unser aller Herzensanliegen.
Doch freu´ ich mich mit jedem Hund, den man so liebt,
dass man ein gutes Heim ihm gibt,
und zwar ganz von Anfang an,
denn das Tierheim erübrigt sich dann.

Drum bitte, sucht nicht, was uns trennt!
Schaut lieber in eure Herzen und erkennt:
Im Innersten sind wir doch alle gleich,
wollen lieben und geliebt werden, das macht uns reich.
Es gibt so viel mehr, das uns vereint,
als das, was Euch Menschen trennend erscheint.

Wir Hunde fragen einander nicht:
Hör mal, was bist denn DU für ein Wicht:
Bist du gemischt aus vielen Genen
Oder fließt Stammbaumblut durch deine Venen?
Warst du immer auf Rosen gebettet
Oder erst ausgesetzt und dann gerettet?

Wir Hunde, ganz egal woher,
sehen mit dem Herzen. Euch fällt es schwer.
Wie sehr Ihr uns liebt, wir lieben Euch mehr.
Vielleicht braucht Ihr uns deshalb so sehr,
auf dass Ihr Menschen alle seht,
was LIEBEN heißt- und wie es geht!

In Liebe,
Euer Kiko
 
 
#1 Fotokirsten hellmann 2011-02-26 13:12
Hallo Herr Schleiff!

Ich finde die Aktion sehr schön,vor allem,daß alle Hunde aus dem Tierschutz mitmachen können.
Endlich darf ich mich auch mal zeigen,denn ich bin ein Hund aus dem Tierheim in Deutschland.

Super Idee!
Lieber Gruß von Lord(Kleinpudel-ohne alberne Pudelfrisur)
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein