Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!

Externes Menü

Ankunft aus Rumänien 14. Januar 2017

| | E-Mail |

1 rumänien 13 01Und wieder einmal kamen 5 Fellnäschen in Deutschland an.

5 Hunde durften Rumänien verlassen. Am 13.1. startete die Tour von Timisoara nach Winterbach zu unserer Anke, die die Näpfe mit leckerem Futter schon bereit gestellt hatte.

An dem Wochenende gab es ein Winterchaos. Ein Schneesturm erschwerte die Tour ganz besonders und ließen die Hunde erst gegen Mittag am Samstag bei Anke ankommen.

Danke Anke, dass 5 Hunde bei Dir übernachten durften.

 






 


 

Roxy, die leider 1,5 Jahre in Rumänien warten musste. Ihre Welpen konnten schon lange vermittelt werden.

Danke an Isa und Marie, die Roxy als Pflegestellen aufnehmen. Roxy ist eine große, wunderbare Traumhündin, die jetzt ihre endgültigen Menschen sucht. Sie wird jeden herzlichen Menschen glücklich machen.

Roxy wartet jetzt in Hamburg und kann nach Absprache gerne besucht werden.

Mehr Infos -klick hier-

 1 IMG 8288
   
   

Die kleine Maus Mina durfte zusammen mit ihrem Töchterchen Clara ausreisen. Wir wollten weder Mina noch Clara allein zurücklassen. Deshalb darf Clara jetzt in einer Pflegestelle bei Winterbach warten. Sie ist zuckersüß!

Vielen Dank an Anke, die eine Pflegestselle gefunden hat.

 
Mina Clara
thumb MINA 1 1 2017 01 03 PHOTO 00000185

 

Mir lag auch die kleine Alma sehr am Herzen. Sie ist einäugig und war in einer Pflegestelle in Rumänien mit einigen größeren und jungen Hunden. Dort nahm man keine Rücksicht auf diese Minimaus. Das tat mir sehr leid.
Sie wurde gerne mal überrannt, was sie nicht so toll fand.

So habe ich mich sehr gefreut, dass ich sie noch rechtzeitg vor der Tour supergut vermitteln konnte.

Nun ist sie das Prinzesschen, ohne andere Hunde, nur mit lieben Katzen. Das gefällt Alma sehr gut ;-)

 thumb DSC 0226 001
   

Auch Carla durfte Rumänien verlassen. Eine hübsche schwarz-weiße Junghündin, die vor der Fahrt noch kastriert werden konnte, und in einer rumänischen Pension nach der OP auf die Ausreise warten durfte. 

Normalerweise kommen die kastrierten, frisch operierten Hunde im Ausland gleich wieder in den Zwinger oder eben in die Situation, in der sie vor der OP rausgeholt wurden. Simona aber konnte es nicht tun. Somit bezahlte sie eine Pension, in der Carla warten durfte.

 

Carla wartet in Hülsen und kann dort besucht werden.

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an die Vermittlerin.

-klick hier-

UPDATE: vermittelt 31.01.

thumb DSC 0002 
   
1 IMG 20170118 WA0004 1 IMG 20170118 WA0006
   
Ankunft bei Anke  
1 2017 01 03 PHOTO 00000185 1 alma2
   
1 carla 1 carla in den armen von anke
   
1 klein alma. .endlich in deutshcland 1 roxy begrüßung
   
Mama Mina hat ihr Zuhause und eine Freundin schon gefunden :-)) Glückliche Maus 
1 IMG 20170120 WA0000  1 IMG 20170114 WA0014
   
   
   

Wir sollten nicht vergessen, dass es in Rumänien jetzt tiefster Winter und bitterkalt ist und die Hunde zum größten Teil draußen leben müssen.

20 Grad unter 0 ist keine Seltenheit. Die Pflegestellen sind nicht zu vergleichen mit den Pflegestellen hier in Deutschland.

Simona baut zurzeit mit einem Freund zusammen Hundehütten. Das Material für diese Hütten kostet um die 100,- Euro
Wenn man die Hütten fertig kauft, liegen die Preise bei 250,- Euro. Diese Hütten retten die Hunde vor dem Erfrieren !

   
 1 WP 20161209 21 42 54 Pro  1 WP 20161209 21 42 47 Pro
 
 1 WP 20161209 21 58 51 Pro 1 WP 20161209 21 59 01 Pro 
   
1 WP 20161209 22 12 20 Pro 
   
 1 WP 20161209 22 12 03 Pro
   
Diese 7 Rumänen stehen stellvertretend für viele andere Hunde in Rumänen, die jetzt den strengen Winter irgendwie überleben müssen, da sie keinen warmen Platz haben, sondern in Holzhütten, wenn überhaupt, der strengen Kälte trotzen müssen...
   
 thumb RHEA 4  thumb MAX 2 001
Rhea --klick hier- Max -klick hier-
   
thumb LETI 2 002 thumb KAJA 7 001
Leti -klick hier- Kaja -klick hier-
   
thumb ALFI 3 001 thumb BOBBY 11
 Alfie -klick hier-  Bobby -klick hier-
   
thumb HANSEL 9 001  
Hensel -klick hier-  
   

Wir wären dankbar über Spenden, die wir Simona in Rumänien gerne zugute kommen lassen würden.

Vielen Dank an alle Helfer und Spender.

Was wären wir ohne Euch !!!

Liebe Grüße

Jutta Schlotfeldt   

   
   
   

Spendenkonto, Bank: Nord Ostsee Sparkasse

Kontoinhaber: Hundeliebe - grenzenlos e.V.

Kto.Nr. 186045167
BLZ: 217 500 00

Stichwort "Rumänien"

IBAN:DE37217500000186045167

huliph
   
   
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein