Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Social Media

  Folge uns auf Facebook...

logo-fanpage-original

Externes Menü


...schließen
Bitte Grafiken klicken und dann Info lesen
Titel

Aktuelle Berichte über Hundeliebe - grenzenlos

Liebe Freunde der Hunde in Not,

auf dieser Website, neu seit dem 22. Januar 2011, finden Sie die aktuellen Berichte über "unsere" Schützlinge, ihre Geschichten und Schicksale und über die Menschen, die sich um sie sorgen.

 

Der Verein Hundeliebe - grenzenlos e. V. vermittelt Hunde in Not und unterstützt Tierschutzaktivisten vor Ort. Besonders auch für Fellnasen aus Tötungsstationen, die sonst niemanden haben der ihnen hilft, der sie beschützt und umsorgt und tagtäglich - für sie einsteht.

Wir suchen stets: * Pflegestellen * Flugpaten * Spenden und Hilfe * Danke!

 

Eigentlich sehe ich Lara jetzt jeden Morgen bei unserem obligatorischen Hundespaziergang.

Heute jedoch habe ich sie in ihrem Übergangszuhause bei Gesa und Jörg besucht, weil ich die Transportboxen abholen musste.

Sie ist nicht mehr untergewichtig, Lana hat eine tolle Arbeit geleistet und Lara hat 4 kg zugenommen.

 

Lara ist sehr freundlich, verteilt sanfte Küsschen und kuschelt auf dem Sofa.


Mhm… eigentlich sollte sie das gar nicht, aber Gesa war kurz in der Küche und als sie wieder ins Wohnzimmer kam, lag Lara an Jörg geschmiegt auf der Couch.

Na ja, was soll man da noch sagen… .

Im Haus ist sie noch recht vorsichtig, fast schüchtern, doch in der Natur dreht Lara auf, schnüffel, schnüffel, Maulwurfshaufen sind hochinteressant und die gesamte Länge der Schleppleine wird begeistert genutzt.

Man sieht auf den ersten Blick, dass ihre rechte Hüfte komplett verschoben ist, aber sie läuft auf 4 Pfoten, nur selten zieht sie das rechte Hinterbein hoch.
Wir werden jetzt nächste Woche den Tierarzt um Rat fragen und hoffen, dass es operativ zu behandeln ist.
Ihre Augen sind noch etwas rot, aber auch das lassen wir abklären.

Sie ist so ein liebes, sanftes Hundemädchen, die ein einfühlsames Zuhause verdient hat.
Wir werden über Laras Werdegang berichten.


Frauke Neumann

Kommentare  

 
#6 Lara im ParadiesJutta Schlotfeldt 2012-03-09 14:20
Endlich hat es mal wieder eine ganz arme Socke geschafft.
Das beste Foto ist doch....Lara auf dem Sofa.
Sie muss sich wie im Paradies fühlen.
Ach, ich gönne es ihr so.
Danke Gesa, dass du sie aufgenommen hast.
Bald wird auch sie ein schönes Zuhause finden....für immer...

Jutta Schlotfeldt
 
 
#5 Lara kuscheltKarin Then-Vennmann 2012-03-05 21:19
Hallo Karin,
jaaaaa, so schmusig und klebt an mir wie UHU .
Nach dem Fressen kommt sie immer an und bedankt sich mit ausgiebigem Schlecken und andrücken!
Am liebsten reinkrabbeln!

Lg Gesa



Liebe Gesa,

was du schreibst, kann ich mir bildlich vorstellen.

Hoffentlich lesen das GANZ VIELE Menschen.

POINTER sind wahnsinnig anhänglich und dankbar und im Haus wirklich ruhig. Draußen sind sie natürlich neugierig und brauchen Auslauf.

Leider haben viele noch Vorbehalte. Deine Schilderung hilft vielleicht, diese ein wenig abzubauen. ;-)

Weiterhin alles Liebe

Karin Then-Vennmann
 
 
#4 Ein hoffentlich glücklichesImhaeuser JuttaSally 2012-03-05 19:44
Hundeleben liegt nun vor Dir. Es ist Dir so zu wünschen, dass der Tierarzt Dir helfen kann und Du eine ganz liebe Familie findest. Du siehst schon so toll aus. Danke an Lana auf Zypern, die Dich so toll gepäppelt hat. :roll: Und Danke an Deine Pflegefamilie, man sieht , dass es Dir dort sehr gut geht mit Kuschelfaktor!!!Alles Liebe Jutta
 
 
#3 Wunderbarkirsten 2012-03-05 15:07
Mir geht das Herz auf...............

SUUUUUUUUUUUUUUUUPer!!!!

Ganz lieben Dank an Familie Urner.
 
 
#2 LaraMichaela Kruse-Alpers 2012-03-05 07:15
Ich freue mich auch sehr sie so zu sehen, am Flugplatz war ja nicht wirklich zu erkennen, wie schön sie bereits zugenommen hatte....;-))

Weiter so....
liebe Grüße
Ela
 
 
#1 Einfach toll...Karin Then-Vennmann 2012-03-04 23:17
... wie schnell sich durch gute Pflege und Zuwendung das Äußere von Lara geändert hat.

Ihre Hundeseele wird sicher noch etwas mehr Zeit brauchen, um zur Ruhe zu kommen.

Wahrscheinlich kann Lara ihr Glück noch gar nicht fassen.

Dass sie instinktiv die hübsche Couch mal ausprobiert hat, kann man eigentlich gut verstehen.. :lol:

Daumen sind gedrückt für den Besuch beim TA.

GROSSEN Dank an Familie URNER.
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein

Ihre Suchfunktionen

Hilfe durch Shopping

muttertag tiere 300x300

Pflegehunde bereits in (DE)

Wir warten am längsten

Info über: Hope
Ich warte seit: 16.09.2017
Das sind jetzt 611 Tage
Vermittler: Steffen Lehmann
Hier: Steckbrief drucken
Hier: Alle Hunde

Hunde aus der Vermittlung

Wer möchte uns helfen?

Wir suchen ständig...

Pflegestellen
Flugpaten
Sponsoren

Bitte anrufen unter:
Tel.: 0461 - 65 420
Tel.: 0461 - 74 427

4 Top Plätze unter 19.000