Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Das wundervolle Happy End von Henni

| | E-Mail |

1 IMG 5445

 
Vielen tierlieben Dank für ein weiteres Happy End 
 
      von Henni ex Rosie im neuen Zuhause

 

Davon können die Tierschützer auf Zypern und wir auch...


...nie genug bekommen und freuen uns wieder sehr darüber!

 

 

 

 

dogrow42 

1 DSC01808   1 IMG 9251
     
1 IMG 9898   1 IMG 7355
     
1 DSC01848 mod
     

ddp 16x16p upper right corner

  ddp 16x16p upper left corner
     
Aus Rosie wird Henni (Henriette)


Nicht nur der Name hat sich geändert, aus dem schüchternen Mädchen wurde eine zutrauliche, offene Hündin. 

Nachdem im Dezember 2018 unser Harzer Fuchs gestorben war und eine große Lücke hinterlassen hatte, beschlossen wir im März, uns intensiver darum zu bemühen, wieder einem Hund aus dem Tierschutz eine Chance zu geben.

Henni (damals noch Rosie) hatte Glück und war erst im Februar aus Zypern in die Nähe von Bad Segeberg gekommen. Wir haben sie im März auf der Internetseite von Hundeliebe Grenzenlos entdeckt und beschlossen, sie uns näher anzuschauen.

Die erste Begegnung war geprägt von ihrer großen Schüchternheit uns und auch unserem kleinen Terrier-Freund Tjelle (kam 2012 auch aus Zypern zu uns) gegenüber. Dennoch haben wir uns entschieden, sie direkt mitzunehmen. Als Henni bei uns ankam, war ihr aber der Stress durch so viele Umstellungen in kurzer Zeit anzumerken – und für uns begannen zwei turbulente Wochen.

Sie erschien kränklich und reagierte mit Unsauberkeit auf die neue Situation. Also: Zähne zusammengebissen und weitergemacht. Und so orientierte Henni sich in den nächsten Wochen stark an „Frauchen“, weshalb „Herrchen“ es ein wenig schwieriger hatte, ihr zu imponieren.

Aber mit den Monaten wuchs auch dieses Vertrauen und aus dem schüchternen kleinen Mädchen ist eine fröhliche selbstbewusste Maus geworden, die sich ihren Platz in den Herzen aller erobert hat: Familie, Freunde, andere Gassigänger. Ohne Leine spazieren zu gehen und auf Rufen zu kommen, klappt ganz hervorragend. Vieles hat sie sich von Tjelle abgeguckt, vor allem, wo die Naschis stehen :-)

Inzwischen sind sie ein tolles Team geworden und lieben es, miteinander durch den Garten zu jagen, gemeinsam zu schnüffeln oder zu toben, als gäbe es kein Morgen. Gerne teilen sie auch das Sofa mit uns Menschen. 

Es ist einfach nur schön. 

Ein großes Danke an Familie Schwarz, die Henni in ihren Alltag aufgenommen hatte und an Frau Bock (Hundeliebe Grenzenlos), die den Kontakt hergestellt hat.

     

ddp 16x16p lower right corner   ddp 16x16p lower left corner
     
 1 566be924 053c 48b2 9c90 fe39516b6e3b    1 a266538f 0bde 4e53 abb0 6cbf7e717ea5
dogrow42 
 

                                                                       

Kommentare  

 
#1 Henni im GlückSchwarz 2020-01-23 14:32
Liebe Henni und Familie, vielen Dank! Wir freuen uns sehr, dass Du so eine tolle Familie gefunden hast und Dich sooo gut entwickelt hast. LG Dirk und Sabine Schwarz
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein