Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

13 rumänische Fellnasen auf dem Weg in ein lebenswertes Leben

| | E-Mail |

arrivaldogs19122014Am 19. Dezember war es endlich wieder so weit:

Nach langer Vorbereitung und Planung packte unsere rumänische Tierschutzkollegin Simona mal wieder das große Auto für die lange Fahrt nach Deutschland. Für die Hunde wurde es so bequem, wie nur irgend möglich gemacht.

Dieses Mal hatten folgende Fellnasen das große Glück prettyshamrock mit auf die Reise zu dürfen:

tinyredpaw22x21 Klein Jimmy der von Simona quasi in letzter Sekunde von einer viel befahrenen Straße aufgelesen wurde, bevor ihn eines der vorbeirasenden Autos überrollt hätte,

tinyredpaw22x21 Bruno der kleine liebe Kerl, der völlig kopflos auf einer Straße umherirrte bis er von einer Tierschützerin gerettet wurde,

tinyredpaw22x21 Alima eine freundliche junge Hündin die von Simona von der Straße geholt wurde,

tinyredpaw22x21 Cara eine sehr hübsche ruhige Hündin die Tierschützer aus einer staatlichen Tötungsstation retten konnten,

tinyredpaw22x21 Jack Alimas Hundekumpel, ebenfalls von der Straße weggeholt

sowie 'unsere' 8 Hundekinder, die nur wenige Augenblicke nachdem ihre hochschwangere Mutter aus einem brennenden Tierheim gerettet wurde, das Licht der Welt erblickten:

tinyredpaw22x21 Lucsy, Layla, Lidia, Lora, Lupi, Lucky, Lulu & Lolitha

Die Welpen mussten die Zeit bis zu ihrer Abreise in einem sehr einfachen Außenzwinger verbringen, in dem sie den sehr kalten rumänischen Winter mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht überlebt hätten.

 

 

huliph
Wieder ein toller Einsatz aller Beteiligten. Viel Logistik hüben wie drüben, wieder Fellnasen aus dem Tierschutz, deren Schicksal sich gewendet hat und was wären wir...

...ohne unsere unermüdlichen Vermittlerinnen, Fellnasen - Transporteure, Spender & Helfer und all "unsere" lieben Pflegemamas & Pflegepapas!!!


   
Auf die Reise gingen: (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
   
alima bruno
Alima Bruno
   
cara jack
Cara Jack
   
jimmy layla
Jimmy Layla
   
lidia lolitha
Lidia Lolitha
   
lora lucky
Lora Lucky
   
lucsy lulu
Lucsy Lulu
   
ampersandhobo lupi
Lupi
   

Um circa 14:00 Uhr, konnte Simona mit ihren 13 Schützlingen an Bord losfahren. Die erste Übergabe fand am nächsten Morgen um 04:00 Uhr in Gundelsheim statt und Lupi, Lucky, Layla und die süße Lulu konnten endlich aus ihren Boxen.

Layla und Lulu hatten wirklich riesengroßes Glück, denn ich konnte sie gemeinsam in ein neues Zuhause vermitteln, zu einer ganz lieben Familie bei der sogar auch schon eine rumänische Hündin lebt.

Den beiden geht es jetzt richtig gut.:o)

 
hundeglueckfuerlaylaundlulu
 
luluandlayla1
   
luluandlayla2 luluandlayla3
 

Die Notfellchen Lupi und Lucky sind erst einmal in das schöne Tierheim nach Heilbronn gebracht worden, da ich bis zum Tag ihrer Abreise noch kein Zuhause für sie gefunden hatte, sie aber auch auf gar keinen Fall in Rumänien lassen wollte, bot sich das Tierheim an, die beiden aufzunehmen.

Vielen tierlieben Dank an Helga, die sich für die beiden ganz doll eingesetzt hat, sodass sie überhaupt erst mitfahren konnten und natürlich auch an Tierheimleiterin Silke Anders, die Lupi & Lucky und obwohl eigentlich nie genug Platz vorhanden ist, trotzdem aufgenommen hat, ein ganz großes Dankeschön!

Und damit Lucky keinen neuen Namen bekommen muss, werden die zwei jetzt sicherlich auch schnell ein schönes Zuhause finden.

Für die Hundeprofile von Lupi und Lucky bitte folgende Links anklicken:

Lupi, rumänischer Hundejunge wartet im Tierheim Heilbronn auf Dich

Lucky, rumänischer Hundejunge wartet im Tierheim Heilbronn auf Dich

   
ankunftsbildercaraalimalidiaundlolitha
   
Der nächste Übergabeort, wo dann Cara, Alima, Lolitha und Lidia gegen 07:30 Uhr auch endlich aus dem Auto konnten, war in Kerpen. Dort hatte sich die Besitzerin der hübschen Hündin Cara bereit erklärt ihr Haus für die Übergabe von 3 weiteren Fellnasen zur Verfügung zu stellen.
   

Liebe Hundemama von Cara,

vielen herzlichen Dank!

cara1
   
Alimas erster Spaziergang in der neuen Heimat Alima im neuen Zuhause
alima1 alima2
   
Vielen herzlichen Dank für die wunderschönen Bilder von Lidia...
   
lidia1 lidia2
   
lidia3 lidia4
   
lidia5 lidia6
   
...und vielen tierlieben Dank auch für die schönen Bilder von Lolitha!
   
lolitha1 lolitha2
   
lolitha3 lolitha4
   
lolitha5 lolitha6
   
lolitha7 lolitha8
   
lolitha9 lolitha10
   

Mit einem ständigen Fahrerwechsel ging die Reise dann weiter bis nach Hamburg hoch. Dort recht zeitig nämlich schon um 16:00 Uhr angekommen, gab es erst einmal lecker Käffchen.;o) Natürlich erst nachdem auch die restlichen inzwischen rastlosen Vierbeiner aus ihren Boxen geholt worden waren...

Hiermit auch ein ganz herzliches ...Danke... an Jill & Familie, die immer wieder bereit sind ihr Haus für die letzte Übergabe süßer Rumänienankömmlinge an ihre neuen Menschen und Pflegestellen, zur Verfügung zu stellen!

Bruno wurde von seinen Pflegeeltern Marlies & Rüdiger Kratzsch abgeholt und Lucsy von Pflegefrauchen Lissi.

   
lucsy1 Vielen tierlieben Dank
für Euren Einsatz!
   
ankunftsbilderbruno  
   
bruno1 bruno2
   

Auch Lora, Jack und der kl. Jimmy konnten zu guter Letzt von ihren neuen Hundeeltern in die Arme geschlossen werden.:o)

Da Simona während der gesamten Tour wieder einmal alle Hände voll zu tun hatte, fehlte ihr die Zeit zwischendurch zum Fotoapparat zu greifen und so hat sie selbst leider keine Bilder mehr von dieser Ankunft machen können. Ist ja auch verständlich...

   

Zum Schluss noch eine letzte Anmerkung:

Der große Rüde Jack war so glücklich endlich ein Zuhause gefunden zu haben. Er und sein neuer Besitzer hatten sich gerade aneinander gewöhnt und waren innerhalb sehr kurzer Zeit bereits zu einem guten Team zusammengewachsen, da erhielt ich leider die Nachricht, dass Jacks neues Herrchen ganz plötzlich verstorben ist. Wie traurig.......

Nun mussten wir natürlich umgehend eine Lösung für den armen Jack finden. Wohin nur mit dem großen, lieben Kerl, der doch nach all dem Geschehen ziemlich durcheinander war. Glücklicherweise war dann Beate aus Bremen sofort bereit Jack bei sich aufzunehmen. Liebe Beate, ganz, ganz vielen tierlieben Dank dafür!

 

Was würden wir bloß ohne unsere vielen lieben, flexiblen
und stets hilfsbereiten Pflegestellen machen......

   

Ich wünsche allen rumänischen Schnuffels eine wunderschöne Zukunft! Wieder sind es nur wenige Seesternchen die es geschafft haben während unzählige andere weiter leiden müssen...

Simona wird weiter kämpfen, und auch wenn es ein Kampf gegen Windmühlen ist, denn eines weiß sie und wissen auch wir mit hundertprozentiger Sicherheit:

Jedes gerettete Leben zählt!

   
Jutta Schlotfeldt ddpright50x50
 

Kommentare  

 
#4 KommentarprüfungGuest 2015-02-06 14:25
Kommentar wurde vom Administrator gelöscht
 
 
#3 TOLL!judith 2015-02-06 10:51
Jedes Mal freue ich, wenn ich so etwas lese :-)
Immer wieder ganz tolle Arbeit von allen!
 
 
#2 Lupi und LuckyJill Auerswald 2015-02-05 18:12
Nun haben es auch die letzten beiden Welpen Lupi und Lucky aus dem 8ter Wurf geschafft, sodass nun alle Hunde aus Simonas vergangenen Transport ein Zuhause gefunden haben! Danke an das Tierheim Heilbronn, die die beiden letztendlich vermitteln konnte.
Liebe Grüße aus Hamburg von Mira und Frauchen Jill
 
 
#1 Ein dreizehnfaches WillkommenUlrike Lang 2015-01-25 10:45
Vielen Dank für den schönen Bericht und die Bilder.
Ich bin immer wieder gerührt und begeistert zu lesen, wie viele Menschen sich großherzig und engagiert für die Hunde einsetzen. So entsteht eine ganze "Rettungskette", die nun wieder dreizehn rumänischen Fellnasen ein Leben in Sicherheit und liebevoller Umgebung ermöglicht hat.

Danke, danke, danke allen, die das ermöglicht haben. Ihr seid super!

Den noch nicht vermittelten Hunden wünsche ich, dass sie bald ihr neues Zuhause finden.
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein