Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Das Drama um Fido

| | E-Mail |

fido

Liebe Hundefreunde,

sooo lange musste Fido auf seine Ausreise warten, immer wieder kam etwas dazwischen.

Die erste Vermittlung platzte und wir wollten ihn jetzt mit dem Flieger holen und in eine Pflegestelle bringen.

Dann bot sich für Fido die nächste Chance auf Vermittlung und meine Kollegin arbeitete gerade daran, als plötzlich eine Horrormeldung kam.

Fido saß in einem Privat-Kennel, damit ihm bis zu seiner Ausreise nichts passieren kann.

Im Nebenzwinger saß ein Pitbull, der ohne ersichtlichen Grund ausrastete und Fidos linkes Vorderbeinchen mit so brutaler Gewalt und unglaublicher Kraft durch die Gitterstäbe zog, dass sein Bein mit samt der Schulter abriss.

Jeder kann sich vorstellen was der kleine Fido durchlitten hat und was für unaussprechliche Schmerzen er aushalten musste...

   
dogpawrow2
   

Lana, selbst völlig geschockt, raste mit ihm zum Tierarzt, der alles unternahm um Fido zu retten. Sie schrieb uns, dass sie nicht begreifen kann, dass Fido die Fahrt bis zum Tierarzt überhaupt überlebt hat.

Sein Vorderbeinchen ist für immer verloren, doch jetzt geht es darum das Fido lernt auf 3 Beinen zu laufen.

Bei diesem Drama hatte Fido trotz allem noch Glück,
denn es fehlten nur 3 cm,
dann hätte der Pitbull auch sein Herz erwischt.

Fido durfte die Tierarztpraxis verlassen und lebt jetzt bei Lana. Dort darf er mit seinem dicken Verband auf dem Sofa liegen, wird betüddelt und verwöhnt.

Fido übt jetzt tüchtig laufen. Er muss erstmal sein Gleichgewicht finden und plumpst noch oft auf die Seite.

Soweit geht es ihm gut und wir hoffen sehr, dass er keinen seelischen Schaden erlitten hat.

   
fido1 fido2
   

Jetzt suchen wir DIE Menschen für Fido
mit einem großen
 redheart20p und Mitgefühl, die es nicht stört,
dass Fido äußerlich nicht mehr ganz perfekt ist,
denn wir sind der Meinung, dass Fido jetzt ganz dringend
ein liebevolles und verständnisvolles Zuhause benötigt.

   

Er wird rennen und toben können wie jeder gesunde Hund. Nur beim Langsamgehen wird es sichtbar sein, dass ein Beinchen fehlt.

   
Viel Glück prettyshamrock kleiner Fido,
alles wird gut!
   
Für die Hundeanzeige von Fido, bitte folgenden Link anklicken: Fido, jetzt ganz allein in diese Welt?
   

Frauke Neumann

 ddpright50x50
   
 

Kommentare  

 
#30 lnahme hatte ich nicht gerechnet. Gruß, Heike RossolHeike Rossol 2015-02-18 17:09
zitiere kirsten hellmann:
Ich glaube jeder hier auf der Seite hat verständnis für diese Situation.Jeder weiß,wie es sich anfühlt,wenn ein Tier geht.Jeder weiß,wielange dieser Schmerz anhält.
Doch Fido hat nach diesem Drama ein Zuhause gefunden und er lebt.

Hier gibt es unzählige Hunde die ein Zuhause suchen oder eine Pflegestelle.Man muß auch mal loslassen können ,um einem anderen Hund eine neue Chance zugeben.
Mich nervt es ein wenig,immer wieder Drama und Dankeschön zu lesen.
Irgendwann ist auch mal gut.
Alles im Leben hat seinen Sinn.

Hallo Kirsten! Ich habe doch ganz klar zum Ausdruck gebracht, das ich die Entscheidung, wo Fido leben wird längst geschluckt habe und ganz bestimmt habe ich so viel Herz und Hirn, das ich genau weiß, das andere Hunde genauso ein liebevolles Zuhause verdient haben. Und so wird es auch sein, das wir einer anderen Fellnase ein Zuhause geben wollen und werden.Wollte mich ja nur bei den anderen Mitgliedern nett bedanken. Gruß Heike Rossol
 
 
#29 Fidokirsten 2015-02-18 13:11
Ich glaube jeder hier auf der Seite hat verständnis für diese Situation.Jeder weiß,wie es sich anfühlt,wenn ein Tier geht.Jeder weiß,wielange dieser Schmerz anhält.
Doch Fido hat nach diesem Drama ein Zuhause gefunden und er lebt.

Hier gibt es unzählige Hunde die ein Zuhause suchen oder eine Pflegestelle.Man muß auch mal loslassen können ,um einem anderen Hund eine neue Chance zugeben.
Mich nervt es ein wenig,immer wieder Drama und Dankeschön zu lesen.
Irgendwann ist auch mal gut.
Alles im Leben hat seinen Sinn.
 
 
#28 Zum Thema, Fido, ein liebes Dankeschön !Heike Rossol 2015-02-18 02:46
Liebe Hundefreunde!
Euch allen von Herzen danke, für Eure lieben und aufbauenden Worte. Ich bin echt berührt von so viel Anteilnahme. Bitte, macht Euch nicht allzu viele Gedanken um mich, ich bin doch schon gedanklich dort angekommen, das ich den kleinen Fido ziehen lassen kann. Nur er ist wichtig und er wird sein Glück finden in seiner neuen Familie, die sicher schon sehnsüchtig auf ihn wartet. Nur versteht bitte meine menschliche Enttäuschung,denn die Vermittlung von Fido war so gut,wie fest abgesprochen und die Freude über den kleinen Hundemann, ihn als neues Familienmitglied in unserer Familie bald zu wissen, war natürlich sehr groß. Auch wir, als Familie fieberten dem 2. März mit Herzklopfen entgegen. Nun gut, jetzt reist mein kleiner Freund Fido zwar nicht zu uns an die Ostseeküste, aber dafür hat er dennoch ein Ticket in ein schönes Hundeleben in seinem Gepäck und das hat er sich nach all dem Leid mehr,als verdient. Ich schicke meinem kleinen Freund alle guten Wünsche mit auf seine Reise und in Gedanken eine liebevolle Umarmung.
Ich kann Euch versichern, das mir die Schicksale der anderen Hunde ebenfalls sehr nahe gehen und ich werde mit Sicherheit einer anderen Fellnase, die es ebenfalls so sehr verdient hat, ein Zuhause geben. Nur sorry, meine Seele braucht noch ein bißchen an Zeit, um Fido gehen lassen zu können. Sicher, der eine oder andere von Euch wird denken, die hat sie doch nicht mehr alle!!!
Ich kann dieses innerliche Band zu Fido selbst nicht erklären, es war von Anfang an da und deshalb fällt der Abschied so schwer.
Euch allen und Euren Fellnasen von Herzen alles Liebe und Gute, ganz lieb, Eure Heike. :-)
 
 
#27 GenauSusanna 2015-02-17 23:40
zitiere Viola Jampert:
Liebe Heike, man weiß nie warum manche Dinge sich auf eine ganz bestimmte Art und weise entwickeln, dass weiß man oft erst viel später. Wenn Du gerne einer Fellnase helfen möchtest, die es benötigt dann findest Du hier ganz viele,die Du vielleicht durch Fido noch gar nicht so gesehen hast. Alle auf dieser Seite haben ein tolles Zuhause verdient undich wünsche es jedem. Eine Hündin liegt mirdabei sehr amherzen, weilich sie persönlich kennengelernt habe.Sie heißt Scarlett und wirkt auf den Bildern so unscheinbar. Sie ist unter Hunden ab 40cm auf der letzten Seite. Sie wartet hier schon 1 Jahr auf der Seite und insgesamt schon 4 auf Zypern imTierheim. Wir waren mit ihr spazieren als ich Keo geholt habe und sie wollte einfach nur die menschliche Nähe. Sie blieb immer stehen, weil sie einfach gestreichelt werden wollte.Sie hat eine sehr sensible Seele und ich hoffe das sie bald von "Ihrem Menschen" gesehen wird. Ob Du IhrMensch sein könntest weiß ich nicht, aber ich bin sicher Du findest Deinen Herzenshund,manchmal muss man zweimal hinschauen. Liebe Grüsse Viola


Ja, das stimmt. Scarlett sucht schon langte und ist glaub ich eine ganz zarte Seele. Oder auch die kleine Lola, die ist doch auch so süß....... Es gibt so viele Fellnasen, man möchte am liebsten alle nach Hause holen.
 
 
#26 ein anderer Hund wird glücklich seinViola Jampert 2015-02-17 21:38
Liebe Heike, man weiß nie warum manche Dinge sich auf eine ganz bestimmte Art und weise entwickeln, dass weiß man oft erst viel später. Wenn Du gerne einer Fellnase helfen möchtest, die es benötigt dann findest Du hier ganz viele,die Du vielleicht durch Fido noch gar nicht so gesehen hast. Alle auf dieser Seite haben ein tolles Zuhause verdient undich wünsche es jedem. Eine Hündin liegt mirdabei sehr amherzen, weilich sie persönlich kennengelernt habe.Sie heißt Scarlett und wirkt auf den Bildern so unscheinbar. Sie ist unter Hunden ab 40cm auf der letzten Seite. Sie wartet hier schon 1 Jahr auf der Seite und insgesamt schon 4 auf Zypern imTierheim. Wir waren mit ihr spazieren als ich Keo geholt habe und sie wollte einfach nur die menschliche Nähe. Sie blieb immer stehen, weil sie einfach gestreichelt werden wollte.Sie hat eine sehr sensible Seele und ich hoffe das sie bald von "Ihrem Menschen" gesehen wird. Ob Du IhrMensch sein könntest weiß ich nicht, aber ich bin sicher Du findest Deinen Herzenshund,manchmal muss man zweimal hinschauen. Liebe Grüsse Viola
 
 
#25 Vielleicht kann ich helfenalberti 2015-02-17 17:07
ich habe damals es ist mehr als 5 Jahre her , auch beschlossen es soll einen zweiten Hund geben!
Es waren auch ganz viele tolle da! Für mich war klar es muß eine Hündin sein,weil unser damaliger Rüde einen anderen nicht akzeptieren würde.
Ich wollte einfach nur eine arme Seele retten, und bin die Hunde sicherlich hunderte mal durchgegangen immer und immer wieder! Und habe dann geschlossen, von hinten anzufangen ! Ein Hund der schon lange wartet, der mir nicht gleich ins Auge sprang zu Adoptieren.Es war die beste Entscheidung die ich treffen konnte!!
Was ich damit sagen will ,jeder Hund wird zum Traumhund wenn er erstmal da ist und geliebt wird! :-)
 
 
#24 Liebe Heike,Susanna 2015-02-16 19:31
Kopf hoch - ich kann es so gut verstehen. Wir haben im September den kleinen Chip zu uns geholt und haben sehr bald beschlossen, er soll nicht allein bleiben und Gesellschaft bekommen. Wir haben sogar 2 x "Pech" gehabt, die Hunde wurden von anderen Familien adoptiert. Dann aber sahen wir sie - Brindie, jetzt Lotti und alles ist gut gelaufen. Die beiden Hunde lieben sich, es ist soooo schön mit den beiden. Und ehrlich, wir wollten nach den beiden Absagen eigentlich warten und erst im Frühjahr nach einem Hund suchen. Was ich damit sagen will : man weiß nie, warum die Dinge so sind. Oft übersieht man sein Glück. Fido hätte es sicherlich bei Euch auch sehr gut gehabt, aber wenn ich deine Zeilen so lese bin ich sicher, dass eine andere Fellnase das große Los ziehen wird wenn sie zu Euch kommen darf. Vielleicht findet ihr ja bald den Herzenshund. Wir sind jeden Tag dankbar, dass die beiden bei uns sind. Ganz liebe Grüße - nicht zu traurig sein
 
 
#23 Hallo, liebe Claudia! Ich danke Dir sehr, für Deine Nachricht und Deine lieben Worte.Es tat gut, von Jemanden eine Rückmeldung zu bekommen. Ich bin ganz ehrlich, es fällt mir schwer, den kleinen Fido los zu lassen, er wird bald in sein neues Zuhause einziHeike Rossol 2015-02-13 02:44
zitiere Claudia:
Hallo liebe Heike. Das tut mir sehr leid, das ihr Fido nicht zu euch holen könnt. So ging es uns im Oktober auch. Wir wollten zuerst auch einen anderen Hund zu uns holen, der aber auch leider schon vergeben war. Ich war auch ziemlich traurig. Dann dachten wir uns Hauptsache dem Hund geht es gut und wir haben uns entschlossen einer anderen kleinen Hundeseele ein Zuhause zu schenken. Und wir haben Odie jetzt Maffin gefunden. Und wir sind super glücklich mit ihm. Er passt zu uns wie die Faust aufs Auge.Es gibt so viele Fellnasen die ein schönes Zuhause brauchen. Und alle haben es verdient. Gib nicht auf . Vielleicht ist es bei euch auch so. Ich wünsche euch viel Glück dabei. Liebe Grüße aus Bottrop. Ps. Die arme kleine Maus Salomi vielleicht???..

;-)
 
 
#22 Wunderbar ♡Sil Via 2015-02-07 14:07
Fido, kleiner Schatz, ich freue mich so unendlich für dich. Du hast es nach all dem Hin und Her, nach all den Schmerzen mehr als alle andren verdient DEIN Zuhause, DEINE Menschen zu haben.

Wünsch dir alles Liebe und nur Gutes in DEINEM Zuhause ♡
 
 
#21 FidoClaudia 2015-02-06 15:33
Hallo liebe Heike. Das tut mir sehr leid, das ihr Fido nicht zu euch holen könnt. So ging es uns im Oktober auch. Wir wollten zuerst auch einen anderen Hund zu uns holen, der aber auch leider schon vergeben war. Ich war auch ziemlich traurig. Dann dachten wir uns Hauptsache dem Hund geht es gut und wir haben uns entschlossen einer anderen kleinen Hundeseele ein Zuhause zu schenken. Und wir haben Odie jetzt Maffin gefunden. Und wir sind super glücklich mit ihm. Er passt zu uns wie die Faust aufs Auge.Es gibt so viele Fellnasen die ein schönes Zuhause brauchen. Und alle haben es verdient. Gib nicht auf . Vielleicht ist es bei euch auch so. Ich wünsche euch viel Glück dabei. Liebe Grüße aus Bottrop. Ps. Die arme kleine Maus Salomi vielleicht???..
 
 
#20 Bye,bye,kleiner Fido !Heike Rossol 2015-02-06 02:14
zitiere Rossol:
Möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Heike und ich bin schon seit einigen Monaten auf der Suche einer armen Hundeseele ein Zuhause zu geben. Und ich bin ehrlich, es ist soooo schwer,sich zu entscheiden,denn jeder Hund hat es eigentlich verdient.Dabei hatte ich Fido immer in der engeren Auswahl,bis ich mit bekam,das Fido in der Vermittlung ist.Schon ein bißchen traurig,aber dennoch glücklich für Fido,das er endlich mal Glück hat.Ich verfolgte ganz genau den Flugplan und war total happy,das Fido mit dabei war.Als ich bemerkte,das er nicht mehr auf dem Flugplan stand,machte ich mir Sorgen,um den Kleinen und suchte ihn auf den Vermittlungsseiten.Dort fand ich ihn dann auch und erfuhr von dem Vorfall.Mit Tränen in den Augen und völlig hilflos saß ich vor meinem Laptop.Eigentlich habe ich meinen Hund schon längst gefunden,es ist Fido.Ich werde mich morgen mit dem Team in Verbindung setzen,denn ich und meine Familie möchten gern Fido ein Zuhause geben,das er so verdient hat.Ich hoffe nur,das wir alle Voraussetzungen gut erfüllen werden und das wir dem kleinen Fido seine schreckliche Vergangenheit vergessen lassen werden.i]

:cry: zitiere Rossol:
Möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Heike und ich bin schon seit einigen Monaten auf der Suche einer armen Hundeseele ein Zuhause zu geben. Und ich bin ehrlich, es ist soooo schwer,sich zu entscheiden,denn jeder Hund hat es eigentlich verdient.Dabei hatte ich Fido immer in der engeren Auswahl,bis ich mit bekam,das Fido in der Vermittlung ist.Schon ein bißchen traurig,aber dennoch glücklich für Fido,das er endlich mal Glück hat.Ich verfolgte ganz genau den Flugplan und war total happy,das Fido mit dabei war.Als ich bemerkte,das er nicht mehr auf dem Flugplan stand,machte ich mir Sorgen,um den Kleinen und suchte ihn auf den Vermittlungsseiten.Dort fand ich ihn dann auch und erfuhr von dem Vorfall.Mit Tränen in den Augen und völlig hilflos saß ich vor meinem Laptop.Eigentlich habe ich meinen Hund schon längst gefunden,es ist Fido.Ich werde mich morgen mit dem Team in Verbindung setzen,denn ich und meine Familie möchten gern Fido ein Zuhause geben,das er so verdient hat.Ich hoffe nur,das wir alle Voraussetzungen gut erfüllen werden und das wir dem kleinen Fido seine schreckliche Vergangenheit vergessen lassen werden.i]


Hallo, hier meldet sich nochmal, eure Heike Rossol.
Ich möchte an euch ein ganz liebes Dankeschön schicken,
für die lieb gemeinten Wünsche und für das Daumen - und Pfötchen drücken, es hat mir viel bedeutet und es hat tatsächlich dem Fido geholfen. Leider werden ich und meine Familie den kleinen Fido nicht bekommen. Es hat sich noch eine andere Familie zeitnah um Fido bemüht und diese Anfrage traf wohl ein klein wenig eher ein, als meine.
Frau Neumann hat mir diese Nachricht versucht, schonend bei zu bringen und ich bin ehrlich, es liefen Tränen, denn ich werde den kleinen Hundemann nicht zu uns nach Hause an die Ostseeküste holen können.
Aber, ich kann euch versichern, das es Fido gut gehen wird, denn er bekommt ein gutes Zuhause und das ist ja das Wichtigste.
Sicher, es tut weh, Abschied nehmen zu müssen und ich kann es euch nicht erklären, warum dieser kleine Hund mir so nahe steht. kennt ihr das Gefühl, da ist irgend Jemand oder irgend was, was euch total vertraut vor kommt und so ergeht es mir bei diesem Hund.
Ich sage nochmals danke für so viel Zuspruch und lieb gemeinte Worte. Euch allen, alles Gute, Gesundheit und viele schöne Momente mit euren Hunden.
Ich sage, mach`s gut, kleiner Fido, kleiner Freund, dir von ganzem Herzen viel Glück in Deiner Familie.
Werde dich bestimmt nie vergessen und wer weiß das schon, vielleicht sind wir ja im nächsten Leben füreinander bestimmt. :cry:
 
 
#19 HurraSusanna 2015-02-05 20:09
So wie es aussieht ist Fido vermittelt. Das ist so schön, freu mich sehr für ihn. Wahnsinn, vor paar Tagen musste er um sein Leben kämpfen und nun wird alles gut. ❤❤
 
 
#18 Ein ZuhauseJill Auerswald 2015-02-05 18:06
Fido, du hast es geschafft! Endlich bekommst du ein eigenes Rudel und ein verdientes Zuhause!
Vielen Dank an die neuen Besitzer, die sich trotz seines fehlenden Beins für ihn entschieden haben!!! :)
 
 
#17 FidoLissi Lorenz 2015-02-03 12:00
Wir drücken alle soooo die Daumen für Fido und Heike. Gespannt und neugierig sind wir zudem auch: wird´s denn klappen?
 
 
#16 FidoDaniela Blum 2015-02-02 19:16
Jetzt ist mir aber ein Stein vom Herzen gefallen... :-)
Heute war überhaupt nicht mein Tag und eben lese ich die Meldung, dass Fido wohl bald ein engültiges Zuhause haben wird, ich bin so froh, jetzt geht es mir schon wieder ein bisschen besser, alles Gute Fido, ich drück dir ganz fest die Daumen ;-)
Hoffe bald eine Happy End Geschichte von Dir zu lesen!
Bis bald

Daniela & Balduin
 
 
#15 Alles GuteSusanna 2015-02-02 09:09
zitiere Rossol:
Möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Heike und ich bin schon seit einigen Monaten auf der Suche einer armen Hundeseele ein Zuhause zu geben. Und ich bin ehrlich, es ist soooo schwer,sich zu entscheiden,denn jeder Hund hat es eigentlich verdient.Dabei hatte ich Fido immer in der engeren Auswahl,bis ich mit bekam,das Fido in der Vermittlung ist.Schon ein bißchen traurig,aber dennoch glücklich für Fido,das er endlich mal Glück hat.Ich verfolgte ganz genau den Flugplan und war total happy,das Fido mit dabei war.Als ich bemerkte,das er nicht mehr auf dem Flugplan stand,machte ich mir Sorgen,um den Kleinen und suchte ihn auf den Vermittlungsseiten.Dort fand ich ihn dann auch und erfuhr von dem Vorfall.Mit Tränen in den Augen und völlig hilflos saß ich vor meinem Laptop.Eigentlich habe ich meinen Hund schon längst gefunden,es ist Fido.Ich werde mich morgen mit dem Team in Verbindung setzen,denn ich und meine Familie möchten gern Fido ein Zuhause geben,das er so verdient hat.Ich hoffe nur,das wir alle Voraussetzungen gut erfüllen werden und das wir dem kleinen Fido seine schreckliche Vergangenheit vergessen lassen werden.i]



Oh, das wäre aber schön. Mir ging es genauso, fühlte mich hilflos, traurig und geschockt. Ich drück die Daumen, dass alles passt und Fido glücklich werden kann.
Ich finde es super, wenn auch Fellnasen mit Handicap ein liebevolles Zuhause bekommen. Habe selbst eine einäugige Katze und bereue keine Sekunde, dass wir sie gerettet haben. Sie hat keine Einschränkungen, im Gegenteil. Sie ist flink, lebensfroh und verschmust und wir sind sehr froh sie bei uns zu haben.
 
 
#14 Heike RossolDörte Stoltenberg 2015-02-02 08:37
Hallo Heike
Wie schön, dass sie sich für Fido "bewerben"werden!
Ein Happy End hätte er wirklich verdient...viel Glück und falls es klappt alles Gute!
Herzliche Grüße Dörte Stoltenberg
 
 
#13 fidoHartmann 2015-02-02 08:05
zitiere Rossol:
Möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Heike und ich bin schon seit einigen Monaten auf der Suche einer armen Hundeseele ein Zuhause zu geben. Und ich bin ehrlich, es ist soooo schwer,sich zu entscheiden,denn jeder Hund hat es eigentlich verdient.Dabei hatte ich Fido immer in der engeren Auswahl,bis ich mit bekam,das Fido in der Vermittlung ist.Schon ein bißchen traurig,aber dennoch glücklich für Fido,das er endlich mal Glück hat.Ich verfolgte ganz genau den Flugplan und war total happy,das Fido mit dabei war.Als ich bemerkte,das er nicht mehr auf dem Flugplan stand,machte ich mir Sorgen,um den Kleinen und suchte ihn auf den Vermittlungsseiten.Dort fand ich ihn dann auch und erfuhr von dem Vorfall.Mit Tränen in den Augen und völlig hilflos saß ich vor meinem Laptop.Eigentlich habe ich meinen Hund schon längst gefunden,es ist Fido.Ich werde mich morgen mit dem Team in Verbindung setzen,denn ich und meine Familie möchten gern Fido ein Zuhause geben,das er so verdient hat.Ich hoffe nur,das wir alle Voraussetzungen gut erfüllen werden und das wir dem kleinen Fido seine schreckliche Vergangenheit vergessen lassen werden.i]


mein ganz großer Respekt ich drücke ihnen die Daumen und hoffe auch das sie alles erfüllen können...
ein garten wäre schön und vor allem keine treppen
glg fam Hartmann mit jill
 
 
#12 Toll ...Sil Via 2015-02-02 07:39
zitiere Rossol:
Möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Heike und ich bin schon seit einigen Monaten auf der Suche einer armen Hundeseele ein Zuhause zu geben. Und ich bin ehrlich, es ist soooo schwer,sich zu entscheiden,denn jeder Hund hat es eigentlich verdient.Dabei hatte ich Fido immer in der engeren Auswahl,bis ich mit bekam,das Fido in der Vermittlung ist.Schon ein bißchen traurig,aber dennoch glücklich für Fido,das er endlich mal Glück hat.Ich verfolgte ganz genau den Flugplan und war total happy,das Fido mit dabei war.Als ich bemerkte,das er nicht mehr auf dem Flugplan stand,machte ich mir Sorgen,um den Kleinen und suchte ihn auf den Vermittlungsseiten.Dort fand ich ihn dann auch und erfuhr von dem Vorfall.Mit Tränen in den Augen und völlig hilflos saß ich vor meinem Laptop.Eigentlich habe ich meinen Hund schon längst gefunden,es ist Fido.Ich werde mich morgen mit dem Team in Verbindung setzen,denn ich und meine Familie möchten gern Fido ein Zuhause geben,das er so verdient hat.Ich hoffe nur,das wir alle Voraussetzungen gut erfüllen werden und das wir dem kleinen Fido seine schreckliche Vergangenheit vergessen lassen werden.i]


Oh wie schön, würde mich so für Fido und euch freuen. Amy, Pedro und wir Zweibeiner drücken ganz doll die Daumen und Pfötchen.

Der kleine Mann hat es mehr als verdient ♡♡♡
 
 
#11 FidoSusanne Wiegand 2015-02-01 23:55
.Mit Tränen in den Augen und völlig hilflos saß ich vor meinem Laptop.Eigentlich habe ich meinen Hund schon längst gefunden,es ist Fido.Ich werde mich morgen mit dem Team in Verbindung setzen,denn ich und meine Familie möchten gern Fido ein Zuhause geben,das er so verdient hat.Ich hoffe nur,das wir alle Voraussetzungen gut erfüllen werden und das wir dem kleinen Fido seine schreckliche Vergangenheit vergessen lassen werden.i]
liebe heike , das sind ja sehr schöne Nachrichten. Freue mich so sehr für Fido und drücke Ihnen ganz fest die Daumen. Der tapfere kleine Mann hat es ganz besonders verdient ein liebevolles Zuhause zu finden
viele Grüsse
Susanne
 
 
#10 FidoHeike Rossol 2015-02-01 20:21
Möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Heike und ich bin schon seit einigen Monaten auf der Suche einer armen Hundeseele ein Zuhause zu geben. Und ich bin ehrlich, es ist soooo schwer,sich zu entscheiden,denn jeder Hund hat es eigentlich verdient.Dabei hatte ich Fido immer in der engeren Auswahl,bis ich mit bekam,das Fido in der Vermittlung ist.Schon ein bißchen traurig,aber dennoch glücklich für Fido,das er endlich mal Glück hat.Ich verfolgte ganz genau den Flugplan und war total happy,das Fido mit dabei war.Als ich bemerkte,das er nicht mehr auf dem Flugplan stand,machte ich mir Sorgen,um den Kleinen und suchte ihn auf den Vermittlungsseiten.Dort fand ich ihn dann auch und erfuhr von dem Vorfall.Mit Tränen in den Augen und völlig hilflos saß ich vor meinem Laptop.Eigentlich habe ich meinen Hund schon längst gefunden,es ist Fido.Ich werde mich morgen mit dem Team in Verbindung setzen,denn ich und meine Familie möchten gern Fido ein Zuhause geben,das er so verdient hat.Ich hoffe nur,das wir alle Voraussetzungen gut erfüllen werden und das wir dem kleinen Fido seine schreckliche Vergangenheit vergessen lassen werden.i]
 
 
#9 @DanielaAndreas Lach 2015-01-30 21:07
Ich kann deine Gedanken gut nachvollziehen. Wenn der Pitbull gefragt worden wäre als was er den auf die Welt kommen möchte, dann wäre er sicher lieber ein Pudel geworden.
Ich erinnere mich an die Frage einer Freundin aus dem Tierschutz: Wo hat der Hund sein A...loch - Am anderen Ende der Leine.
In den falschen Händen kann jeder Hund gefählich werden. Leider haben einige Rassen dann aber auch die nötige Kraft.
Wir sind hier mit der festen Absicht den Hunden aus ihrer misslichen Lage zu helfen und müssen dann auch mit schlimmen Rückschlägen fertig werden.
Ich bin auch in der Feuerwehr, wenn ich zu einem schweren Unfall komme, bei dem schlimmstenfalles Kinder betroffen sind, muß ich auch den rausholen, der vielleicht den Unfall verursacht hat. Ich bin kein Richter, ich habe eine Aufgabe für die ich mich freiwillig gemeldet habe und für die ich ausgebildet bin.
Ich bin sehr, sehr froh das Fido lebt und alle im Verein werden ihr möglichstes tun ihm jetzt ein sicheres Zuhause zu geben. Auch das machen wir freiwillig...
wenn nicht wir, wer sonst?
 
 
#8 FidoClaudia 2015-01-30 20:33
Hallo lieber kleiner Fido. Mein Name ist Maffin ex (Odie). Ich bin am 12.Oktober in Deutschland angekommen. Ich und meine Familie waren sehr erschrocken darüber was dir passiert ist. Die ganze Zeit über haben wir ständig geschaut und uns so für dich gefreut das auch du nun endlich nach Deutschland fliegen darfst. Und dann kommt so was. Ständig haben wir geschaut ob es was neues gibt. Und jetzt sehen wir das es dir schon viel besser geht. Ist das schön. Aber bald kannst auch du auf die große Reise gehen. Lass dir sagen Deutschland ist richtig cool. Ich glaube fest daran das du bald deine Leute finden wirst. Ich hoffe es so für dich. Du bist so ein tapferer kleiner Kerl. Wir wünschen Dir alles erdenklich Gute. Das kriegst du hin. Liebe Grüße sendet dir Maffin und seine Horde.
 
 
#7 ein großes wunder !!!Hartmann 2015-01-30 12:22
wir freuen uns sehr, daß fido so schnell rumhopsen kann ...grenzt ja schon an ein wunder ;-) und man sieht er will leben den sonst würde er ,bei mit Sicherheit noch schmerzen nicht so rum springen...danke lana du bist einfach die beste ...das sind wieder die Situationen wo du siehst, wie wichtig du bist !!!!!
lg fam hartmann
 
 
#6 FidoSteffie 2015-01-30 11:54
Wenn ich das Video sehe geht mir das Herz auf. Nach so kurzer Zeit ihn so zu sehen. In kleines Wunder!
Ich bin mir sicher Fido wird seinen Weg gehen. Ich hoffe es werden weitere Nachrichten über ihn hier veröffentlicht.
 
 
#5 Fido lieber kleiner FlohDaniela Blum 2015-01-30 10:08
Ich hab es mir lange überlegt, diesen Kommentar hier zu schreiben, wahrscheinlich sind nicht alle meiner Meinung aber vielleicht doch ein paar wenige...???
Warum überhaupt werden diese "Kampfhunde" überhaupt noch gezüchtet? Ich kann nur an die Menschen da draußen appellieren, laßt die Hände weg von solchen Hunden, klar sind es auch Tiere und meistens werden sie nur so agressiv, weil die Menschen sie zu dem machen, was sie nachher sind. Ich könnt kotzen, wenn ich die Leute mit solchen Hunden sehe und mache mit meinem kleinen Westie einen riesen Umweg wenn ich auch nur in weiter Entfernung so ein Ungetüm sehe.... von deren Herrchen ganz zu schweigen.

So, dieser Kommentar mußte sein, ich weiß ich kann die Welt nicht ändern aber vielleicht ein bisschen verbessern :-| lieber, kleiner Fido, ich wünsche Dir aus der Ferne alles Glück dieser Welt, ganz schnelle Genesung und ein wunderschönes Leben hier in Deutschland, bald kommt der Frühling bei uns und du wirst auf grünen, blühenden Wiesen umherspringen können, du vergißt die schlimme Zeit ganz schnell, glaube mir!
Lass dich knuddeln... :-)
 
 
#4 FidoDörte Stoltenberg 2015-01-29 13:19
Kleiner Fido,
ich freue mich sehr, dass wir dich so sehen, obwohl ich es kaum glauben kann, nach so kurzer Zeit.
Bleib tapfer und lass dich ordentlich betütteln.
Die Daumen für ein richtig schönes Zuhause sind fest gedrückt!
Besonderer Dank an Lana und Andreas ♡♥ großartig! !
 
 
#3 ♡ Fido ♡Sil Via 2015-01-29 10:43
Kleiner Mann, du bist immer noch ein wunderschönes, goldiges Kerlchen...daran hat dieses schreckliche Unglück überhaupt nichts geändert ♡

Und eins ist sicher, du wirst dein Zuhause finden und die Liebe bekommen, die du verdient hast...wir drücken dir due Pfötchen und Daumen dass es ganz schnell klappt.

Amy, Pedro und Silvia
 
 
#2 FidoSteffie 2015-01-29 10:14
Kleiner Mann du wirst deinen Platz finden!!! Wir denken an dich und drücken alle Daumen und Pfötchen.
 
 
#1 fidoSusanna 2015-01-29 09:29
Oh, es tut soooo weh es sich nur vorzustellen. Der kleine Mann ist ein unglaublich tapferer Kämpfer. Es war einfach noch nicht Zeit über die Regenbogenbrücke zu gehen, denn irgendwo wartet das große Glück noch auf ihn. Und ich bin mir sicher, er wird es ganz bald finden!
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein