Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

15 rumänische Fellnasen auf dem Weg in eine glückliche Zukunft

| | E-Mail |

arrivaldogs20032015

Nach längerer Vorbereitung und Planung ging es, am 20. März, los und erneut machte sich unsere liebe Simona, mit 15 rumänischen Fellnasen an Bord auf den langen Weg nach Deutschland.

Folgende Hundis durften mit großen, braunen Hundeaugen in eine glückliche Zukunft blicken:

Der kleine Knuddel Bobi, Welpe Karo, Winzmaus Mini, die süße, unkomplizierte Heidi, Welpe Kimo, der große katzenfreundliche Brook, die große hübsche Ella, Welpe Kosmo, Welpenmädchen Kira, die ganz heruntergekommene Junghündin Ranja, die noch ängstliche Pixie, die hübsche schwarz-weiße Flu, am letzten Tag vermittelt, durfte auch der kleine Toto mitfahren, der ebenfalls ganz heruntergekommene Ringo und die hübsche Senna.

   
dogpawrow2
   
Auf die Reise gingen: (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
   
bobi brook
Bobi Brook
   
ella flu
Ella Flu
   
heidi karo
Heidi Karo
   
kimo kira
Kosmo Kira
   
kosmo mini
Kosmo Mini
   
pixie ranja
Pixie Ranja
   
ringo senna
Ringo Senna
   
ampersandhobo toto
  Toto
   

Start der Tour in Timisoara gegen 11.30 Uhr. Nach gefahrenen 900 km Ankunft in Deggendorf um 20.30 Uhr. Der kleine, süße Bobi durfte als Erster das Auto verlassen. Der Glücklicheprettyshamrock.

Er wohnt nun bei einer größeren Hündin und bei einem anderen kleinen Rüden, der sein Zwillingsbruder sein könnte.;-)

 
bobiinz
   
bobi1 bobi2
   
bobi3 bobi4
   
bobi5 bobi6
   
bobi7 bobi8
   
bobi9 bobi10
   

Nach 1 Stunde Pause ging es weiter nach Würzburg. Ein besonderer Treffpunkt war geplant, an dem um 0.30 Uhr die Welpin Senna an ihre glückliche Familie übergeben werden konnte. Auch der große liebe Rüde Brook wurde sehnlichst erwartet.

Ein großes dankeschoen gilt mal wieder der Nina, die 4 Stunden Autofahrt in Kauf nahm, um erneut Pflegis abzuholen.

Die noch kleine Heidi durfte bei Nina auf ein neues Zuhause warten, welches sie mittlerweile auch schon bezogen hat.

Die ganz armen Socken Ringo und Ranja, die aus einer schrecklichen Situation in Rumänien befreit wurden und dieses Mal mitfahren durften, wurden ebenfalls von Nina abgeholt und in das Tierpflegenest gefahren.

Bei der vorherigen Tour konnte leider nur ein Pflegeplatz für die Schwester Ronja gefunden werden. Ranja und Ringo mussten damals noch warten bis zu dieser Tour. danke, Nina, dass Du sie abgeholt hast, um sie in die Pflegestelle zu bringen. Mit ganz viel Liebe und Geduld dürfen sie nun bei Petra vom Tierpflegenest auf ein normales Hundeleben vorbereitet werden.

danke, liebe Petra. Ohne Dich wären die beiden sicherlich nicht mehr am Leben!

Immer noch Nacht ging es dann weiter nach Beverungen, die neue Heimat für den zuckersüßen Welpen Karo.

   
karoinz  
   
karo1 karo2
   
karo3 karo4
   

Mittlerweile war es 04.30 Uhr. Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei Verena und der Familie von Welpe Karo bedanken, da dort auch Welpenmädchen Kira, an ihre bereits sehnsüchtig wartenden, neuen Besitzer übergeben werden konnte. danke

Winzmaus Mini, wurde von ihrem lieben Pflegefrauchen abgeholt. Mini konnte nur nach Deutschland mitreisen, da sich eine sehr nette junge Frau gemeldet hatte, die für Mini eine Pflegestelle angeboten hatte. Mini wurde dann nach 1 Woche fest übernommen und hat somit auch ein schönes Zuhause gefunden.

Sie hatte die tripleheartspink der gesamten Familie im Sturm erobert.

Nun musste Simona "nur noch" mit den übrigen Hunden Flu, Pixie, Kosmo, Kimo, Toto und Ella jetzt Tasha im Auto die letzte Strecke nach Hamburg meistern. 250 km, dann waren auch sie am Ziel angekommen.

   
ap1 ap2
   
ap3 ap4
   
ap5 ap6
   
ap7 ap8
   
ap10 ap12
   
ankella
   
ella0
   
ella1 ella2
   

Auch Jill und ihre Familie möchte ich nicht vergessen und ihnen an dieser Stelle ein herzliches dankeschoen sagen.

Sie sind jedes Mal bereit für die Hunde der letzte Übergabeort zu sein.

Dort kann Simona pausieren, hat Zeit mit den neuen Besitzern zu reden und die Tour zu einem guten Ende zu bringen.:o)

   
kimoinz
   
kimo1 kimo2
   
kimo3 kimo4
   
fluinz
   
ap20 flu2
   
ap22 ap23
   
pixieinz
   
Simona holt Pixie aus dem Auto... ...und übergibt sie in die Arme ihrer neuen Hundemama
ap13 ap14
   
ap18 ap19
   
ap15    ap16    ap17
   
dogpawrow2
   
Auch sage ich danke an unseren Olli,
der mit viel Mühe die gesammelten Spenden
für Simona verpackt und reisefertig macht.:o)
olli
   

Alle neuen Familien nahmen mit Freude ihre Schützlinge in die Arme, die nun auch endlich am Ziel waren.

Ebenfalls ein danke an unsere Anke aus dem Verein, die den süßen Kosmo gerne ein Wochenende beherbergt hat, da die neue Hundemama auf einem Seminar war und Kosmo erst am Montag bei Anke abholen konnte.

So gab es auch auf dieser Tour viele helfende Hände, die es möglich machten, dass 15 Hunde, die alle aus einer Notsituation kamen, jetzt glücklich bei ihren Familien sein dürfen.

Über die Meisterleistung von Simona muss ich wohl keine weiteren Angaben machen.

   

Liebe Grüße

Eure Jutta

 ddpright50x50
   
 

Kommentare  

 
#2 BabySteffie 2015-05-22 22:00
Hallo.
Ich fand Baby so süß und hab immer geschaut, ob sie schon vermittelt ist. Jetzt finde ich sie nirgens mehr :oops: Ist etwas passiert?
Lg
Steffie
 
 
#1 super schönHartmann 2015-05-16 16:21
es lässt einem das herz schmelzen wenn man diese tollen Hunde sieht und ein neues leben beginnen dürfen...ganz viel glück und Freude euch allen :lol: :lol: ;-)
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein