Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

7 rumänische Fellnasen auf dem Weg in eine glückliche Zukunft

| | E-Mail |

1 rumänien collage

Nach längerer Vorbereitung und Planung ging es am 23. Juli los und erneut machte sich Christoph, mit 7 rumänischen Fellnasen an Bord auf den langen Weg nach Deutschland.

Folgende Hundis durften mit großen, braunen Hundeaugen in eine glückliche Zukunft blicken:

Die kleine Knuddelmaus Millie, die süße Strubbelline Gretel, der kleine schwarze Norus, die Welpengeschwister Pamela und Lady, und dank unserer tollen Pflegestelle Nina in Rudersberg,

die gleich 2 unserer Schützlinge aufgenommen hat, auch Kaja  und  Anny....:- ))....

Dieses Mal war es nicht Simona, die die Hunde in ihr Glück fuhr, sondern Christoph, ein bekannter von Simona. Nachdem das Auto für die Tour hergerichtet war, ging es um 1.00 Uhr los.

,

   
dogpawrow2
   
Auf die Reise gingen: (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
   
thumb 005 001 thumb 20150724 170353 002
Millie Kaja
thumb NORUS 1 001
Norus
 thumb 20150730 135439  thumb DSC 0978 1 001
Anny Pamela
thumb GRETEL 7 001 thumb LADY 2 001
Gretel Lady
   

Gegen 13.00 Uhr erreichten die Fellnasen das erste Ziel.

Odelzhausen, in der Nähe von München. Das Zuhause von der kleinen Millie....geschafft!

Lady durfte auch aussteigen, da ihr neuer „Mensch“ bereit war, Lady dort abzuholen.
Geplant war nun zügig die Weiterfahrt zu einem Treffpunkt in der Nähe von Rudersberg.
Pflegestelle für Kaja, Anny und Pamela für 2 Tage.

Aber, wie konnte es anders sein bei so einer langen Tour, 1 Autostunde entfernt von der Übergabestelle.....Kontrolle! Fahrerkontrolle, Autokontrolle, Hunde...natürlich alles o.k.

Nach dem Motto...rumänisches Auto, der kann erst einmal warten ;-(
An die Hunde, die im Auto in ihren Boxen saßen, wurde nicht gedacht ;-(

Krise....die ganze Planung im Eimer !!

Dank unserer flexiblen Nina und Anke konnte und musste schnell umgeplant werden.

Nina und Anke fuhren sofort los (hatten mittlerweile schon 2 Stunden am Übergabeort gewartet), um die Hunde aus dem Auto zu holen und erst einmal in Ankes Zuhause zu bringen.

Vielen, vielen Dank an Nina und Anke.

Mittlerweile starteten ebenfalls die Besitzer von Norus, die auch schon in Ober-Olm bei der Familie von Gretel einige Tassen Kaffee getrunken hatten nach Rudersberg. Eben mal erneute 3 Stunden Autofahrt.
Ab diesem Zeitpunkt lief alles super.

Gegen 21.00 großes Treffen bei Anke im Garten ;-)

Die Hunde waren glücklich, endlich aus dem Auto zu sein.




 

1 Erst einmal futtern1
Erst einmal was fressen und alle haben ordentlich Hunger nach der langen Tour...
 
rightsidecam  Bilder der Ankunft bei Nina in Rudersberg, mittlerweile wurde es schon dunkel...   leftsidecam
 
1 Ankunft 23.7. bei anke moser mit nina 1 Ankunft und Übergabe bei Anke und Nina1
   
1 Ankunft und Übergabe bei Anke und Nina3 1 Ankunft und Übergabe bei Anke und Nina2
   
1 Ankunft und Übergabe bei Anke und Nina4 1 Ankunft und Übergabe bei Anke und Nina5
   
   
 1 Gretel wartet auf die Abfahrt in ihr neues Zuhause  1 Kaja noch etwas unsicher2
 Gretel wartet auf ihre Abfahrt  Kaja noch etwas unsicher
   

 Endlich ausstrecken, schlafen und kuscheln....:- ))
 1 Ankunft bei Nina1  1 Ankunft bei Nina2
   
 ddp 16x16p upper right corner ddp 16x16p upper left corner
 

Vielen Dank auch an die Besitzer von Norus, die auf dem langen Rückweg nach Hause (7Std.), die Gretel mitnahmen, um sie nach Ober-Olm zu fahren, da die Besitzerin von Gretel an dem Abend zu Hause bleiben musste.
                                                                                                                                                                            

 ddp 16x16p lower right corner ddp 16x16p lower left corner 
   
   
dogpawrow2
 
  Norus im neuen Zuhause
 
 1 Norus im neuen Zuhause1 1 Norus im neuen Zuhause2 
   
1 Norus im neuen Zuhause3
 
 dogpawrow2
   
Lady im neuen Zuhause......juchhuuuu.....erst einmal richtig losflitzen.....:-).....schneller als jede Kamera...:- ))
1 Lady im neuen Zuhause1
   
dogpawrow2
   
Millie im neuen Zuhause.....endlich kuschelig weich liegen und gemütlich ausschlafen...Morgen ist auch noch ein Tag....:- ))
1 Millie im neuen Zuhause1 1 Millie im neuen Zuhause2
   
dogpawrow2
   

Diese wunderschönen braunen Augen von Pamela redheart20p- ... wünschen allen Fellnasen ein schönes Zuhause, lasst es euch gut ergehen - sagen D.A.N.K.E an alle Tierschutzfreunde, ihre neuen Familien und hoffen auf ein langes und gesundes Leben!

1 Pamela relaxen1
   
dogpawrow2

 

Vielen Dank an alle Beteiligten, die so schnell umgeplant haben, ohne sich zu beschweren.

Ich wünsche allen Fellnasen ab jetzt eine glückliche Zukunft mit ganz viel Liebe und Spass.

Ebenso hoffe ich, dass die noch wartenden armen Socken Mitte August bei der nächsten Tour dabei sein dürfen, um endlich Rumänien verlassen zu können.



Viel Freude an den beigefügten Fotos.



 dogpawrow2
 
 
  
Liebe Hundefreunde, wir sind nicht das was wir sagen - wir sind das was wir tun...
   

...und daher sollte es auch kein mitfühlender Mensch bei Lippenbekenntnissen belassen, sondern hilfsbedürftigen und unschuldigen Mitgeschöpfen zur Seite stehen, egal wo und wann, egal wie und für wen.

Lassen Sie uns daher bitte auch weiterhin gemeinsam Seesterne aufheben und ins Meer zurückwerfen. Wir können dabei zwar niemals allen helfen, aber wir können stets alles dafür versuchen.

Tun Sie ein wenig oder vielleicht sogar etwas mehr? Aber tun Sie eines nicht, wenden Sie sich nicht ab. Bitte schauen Sie einem Hund in Not in sein Gesicht und bitte -klick- helfen Sie ihm dann.


Vielen tierlieben Dank dafür

Jutta Schlotfeldt

 
   
 

Kommentare  

 
#3 RumänienfahrtFülling carina 2015-08-03 11:52
Was ein schöner Bericht,
man kann nur staunen wieviel Einsatz alle Leute zeigen,super,die Hunde werden es danken !!!
Ich freue mich schon auf den nächsten Rumänientransport, in dem hoffentlich unsere LIa/ Elli dabei ist....
Übrigens fänd ich es sehr schön, sich mit den Leuten austauschen zu können, die die Wurfgeschwister von Lia schon haben, bzw.haben werden, es wäre doch toll wenn man Fotos, Erfahrungen u.s.w. austauschen könnte,,
Das wären Pamela, Lady, Costi, Marco , Mary, und die schwarz-weisse Maus, ich komm nicht auf den Namen.... :sad: Diva ist es... lg
 
 
#2 Tolle Aktion-wunderschöner Berichtkirsten 2015-08-02 10:05
Auch ich ziehe immer wieder den Hut bei solchen Aktionen.Schöne Zeilen von Jutta,knapp und auf den Punkt gebracht .

Ich finde es immer wieder grandios ,wieviele Hunde durch Euch ein Zuhause finden.

Deshalb auch ---Hut ab----was Ihr täglich leistet!!!

Liebe Grüße aus dem Deister,auch von Emil und Elsa
 
 
#1 die wunderbare RettungMarianne Hahn 2015-08-01 23:00
Es ist sooo fanntastisch, was die Helfer alles auf sich nehmen, um den Hunden eine gute Zukunft zu ermöglichen! :-) Ich ziehe meinen Hut und sage: danke von ganzem Herzen!
Schaut in die Augen der Fellnasen, ich könnte wetten, dass sie auf den neuen Bildern glücklicher in die Welt schauen! :lol:
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein