Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Vergessene Hunde und Niemands-Hunde

| | E-Mail |

PHOTO 2018 10 15 08 21 09

Liebe Leser und Tierschutzfreunde,

heute wollen wir Ihnen gerne noch einmal einige Hunde aus unserer Vermittlung ans Herz legen, die natürlich für alle stehen, aber doch einmal extra erwähnt werden sollen, weil es wieder besondere Schicksale sind und wir uns sehr freuen würden, wenn auch diese Fellnasen bald ein schönes Zuhause oder eine Pflegestelle bekommen.

Update 15. Oktober:

Wir warten doch schon so lange und werden immer übersehen:

Der Ninja - ist auch so ein armes Kerlchen. Er wurde verstoßen, nicht mehr gewollt und landete schließlich in der Auffangstation. Neu auch mit dabei der schüchterne Bentley und die schöne Emilia. Auch Mozart (Momo, links im Bild) wartet noch in der HuTa in Schleswig auf Besuch.

     
     

Traumhund - Scooby  

 

Scooby ist leider auch ein Notfall und seine Geschichte ist  eher traurig.

Er wurde auf Zypern ausgesetzt und dann in eine Auffangstation abgeschoben. Er konnte vermittelt werden in eine Familie, die dann aber doch überfordert war mit seinem "aktiven jugendlichen Charme".

Somit musste Scooby ausziehen, wurde dann nochmal vermittelt, aber auch diese Familie war noch nicht die richtige, denn nun fühlte Scooby sich nicht wohl - und musste dann wieder weg.

Jetzt hat er das Paradies auf Erden - Scooby konnte auch bei Florian Schröter in der Hundepension noch ein Plätzchen bekommen und lebt seitdem richtig auf !

Er rennt mit unserer Lea, spielt und kuschelt mit einem Gasthund, ist wie ausgewechselt - was will man mehr ?!  - Eine tolle Familie, die ihm "bieten" kann was er braucht, um endlich anzukommen und (s)ein schönes Leben zu leben...

Auf seiner Seite -klick hier-  sind noch mehr Fotos von ihm zu sehen und wir sind sehr froh darüber, dass Scooby ein normaler, aber eben aktiver Junghund ist, der gefordert werden will und seine Beschäftigung braucht.

Hier sind Hundeerfahrene Leute gefragt, vielleicht sogar mit einem souveränen Ersthund und Haus mit Garten. Scooby braucht Zeit mit seinem Menschen und die sollte ihm liebevoll geschenkt werden.

Auch Scooby kann nach Anmeldung gerne besucht werden.

  1 cid part2 F3FC3E2C AF3E5EE9online
     
1 cid part3 62ED0C2A E029AAE5online     1 cid part2 FFEB6F34 6162F891online
     
1 cid part3 69DF6D28 3A4B2A3Bonline   1 20991641 1651096634902028 1981154483 o
     
1 21103686 1656694451008913 715900805 o   1 21104205 1656695904342101 995405423 o
     
ddp 16x16p upper right corner   ddp 16x16p upper left corner
ddp 16x16p lower right corner     ddp 16x16p lower left corner
   
     

Mozart - schlaues Kerlchen wartet bei Schleswig

     

 

Mozart (Momo) ist ein ganz besonderes Bürschchen, dass SEINE Menschen sucht. Er ist noch jung und somit steht ihm noch alles offen, muss aber in erfahrende Hände, denn er ist kein "Anfängerhund". Unerfahrenen Leuten würde er dann ziemlich schnell auf der Nase "rumtanzen" und seinen Kopf durchsetzen...er ist halt pubertär...:- ))

Wichtig ist, dass er weiter in eine Hundeschule geht und lernen darf und muss.

Mozart ist bei neuen Dingen und Umgebungen unsicher und auch da muss der Mensch die Führung übernehmen und ihm Sicherheit geben und trainieren.

Mozart ist verspielt, stubenrein, verträgt sich mit Hündinnen und Rüden.

Wir wünschen uns für ihn ein Haus mit Garten.

Mozart ist ein toller Charakterhund, der wenn er "fertig" ist und gelernt hat wie das Mensch-Hund-Team funktioniert ein toller Begleiter werden wird...

Mehr Infos und den Kontakt zu seiner Vermittlerin finden Sie -klick hier-

 

 

 

 

1 PHOTO 2018 07 09 08 43 53 

     
1 PHOTO 2018 07 09 08 43 51   1 PHOTO 2018 07 09 08 43 54
     
 ddp 16x16p upper right corner    ddp 16x16p upper left corner
 ddp 16x16p lower right corner    ddp 16x16p lower left corner
   
     

Bentley - ein eher schüchternes Bürschchen

     

Bentley ist wieder so ein Hund wo einem direkt das Herz aufgeht mit seiner schüchternen Art.

In dem Video sieht man, wie er eigentlich gerne näher kommen möchte, dann aber doch lieber stehen bleibt...na ja, so ein Mensch mit Kamera sieht aber auch etwas merkwürdig aus :-).

Bentley sollte mit Ruhe, Zeit und Geduld eingewöhnt werden, ein souveräner Ersthund wäre toll, ist aber kein muss.

Bentley spielt gerne mit den anderen Hunden, dass kennt und mag er sehr gerne.

Er ist noch so jung und sollte nicht länger dort in der Auffangstation bleiben müssen, denn um seine Schüchternheit ablegen zu können und mehr zu lernen braucht er eine andere Umgebung und den Kontakt zu freundlichen Menschen.

Er ist so ein hübscher Mischling und wir finden ihn so bezaubernd und hoffen, dass er jetzt bald vermittelt werden kann.

Mehr Infos und der Kontakt zu seiner Vermittlerin: -klick hier-

 

 

 

 

  1 PC073715
     
1 PC073723   1 PC073730
     
 ddp 16x16p upper right corner    ddp 16x16p upper left corner
ddp 16x16p lower right corner   ddp 16x16p lower left corner
     
     

Hope - Schmusemaus wartet auf liebe Menschen

     

Zur Erinnerung hier noch einmal der Link zu der Seite von Hope, mit dem Text von Lana, der uns alle sehr betroffen gemacht hatte und auch heute noch macht und der uns das Versprechen abnahm, Hope zu helfen und ein schönes Zuhause für sie zu suchen und zu finden.. klick für - lieber, lieber Hund...

Hope hat sich prima in der Pflegestelle eingelebt und lernt täglich neues dazu. Sie lebt dort mit anderen Hunden zusammen, auf Katzen kann sie gut verzichten :- )

Sie ist eine Schmusebacke und liebt es gekrault zu werden.

Hope hat eine eigene Seite mit vielen Bildern und dem Bericht von ihrer Operation und der Physiotherapie. Sie macht das so toll und wir sind alle ganz stolz auf unsere Hopi...mehr zu dazu: -klick hier-

Hope freut sich nach Anmeldung auf einen Besuch von lieben und freundlichen Menschen.

Mehr Information und der Kontakt zu ihrer Vermittlerin finden Sie -klick hier-

 

 

 

 

  1 IMG 0912
     
1 IMG 0914   1 IMG 0913
     
1 IMG 9715   1 IMG 0671
     
1 IMG 9733   1 IMG 9722
     
     
     
     

Emilia - wäre fast gestorben...

   

Emilia muss einen fleißigen Schutzengel gehabt haben, denn sie war mehr tot als lebendig als sie gefunden wurde.

Dass sie heute noch lebt hat sie Florentia zu verdanken, die sie mitnahm und versorgte.

Heute ist Emilia eine schöne Hündin mit ihren ca. 3 Jahren.

Sie ist positiv auf Leishmaniose getestet, zeigt aber keine Symptome und ihr geht es sehr gut.

Emilia hat eine angenehme Schulterhöhe von 46 cm und die typischen tollen Schlappohren.

Wir lieben die Pointer und deren Mixe und Sie werden es auch tun, wenn Sie denn einen adoptieren und mit ihm leben...

Pointer bestechen durch ihr freundliches Wesen und mit ihrer angenehmen Art.

Mehr Informationen bekommen Sie auf Amelias Seite: -klick hier-

   1 Emilia
     
 1 Emilia 2    1 Emilia 3
     
 1 Emilia 4    1 Emilia 5
     
     

   
     
     
     
     

 Donald - in Pflege ab 22.8. in 56626 Andernach

     

Donald ist ein junger Rüde, der jetzt mit anderen Hunden spielen und Spaß am Leben haben sollte...

Dies ist ihm alles nicht möglich, da er jeden Tag in einem Zwinger sitzt und darauf wartet, dass mal jemand vorbeikommt und sich etwas kümmert...

Donald ist ein süßer kleiner Schatz, der bestimmt mit viel Freude in einer netten Familie leben könnte und eine Bereicherung für alle sein würde - wenn er denn eine Chance dazu bekommen könnte.

Mehr Informationen gibt es: -klick hier-

   1 donald 6
     
1 donald   1 donald 5
     
 1 Donald5   1 Donald3 
     
     
  
     
Donald in seiner Pflegestelle    
1 PHOTO 2018 08 24 08 22 49   1 81c4400d 5651 4dd8 83cd ed3ee2314b2f
     
1 PHOTO 2018 08 24 08 23 49   1 5c44a70d ed00 45d3 a18b 07b9b3648f9d
     
     
     
     

Ninja - sportlich und verspielter Rüde

 

Ninja wurde gefunden, als er ziellos durch die Gegend streifte. Sein Schicksal ist vermutlich wie das von so vielen Hunden auf Zypern.

Er wurde nicht mehr gewollt und dann eben einfach ausgesetzt.

Ninja hat seine fröhliche Art nicht verloren und sucht nun eine sportliche Familie die ihn und sich selbst gerne bewegen möchte.

Er ist erst ein knappes Jahr alt und ihm stehen noch alle Türen offen.

Über einen Besuch in der Hundeschule würde er sich bestimmt freuen, um dann noch die richtigen Benimmregeln zu lernen.

Er hat so schöne braune Augen, oder?!

Mehr üben diesen tollen braunen Rüden erfahren Sie: -klick hier-

  1 Ninja 5 
   
 1 Ninja 2   1 Ninja 4
     
     
   
     
     
     
Kontakt für Pflegestellen:

Frauke Neumann

phone-lo 0461 - 65420

email-lo Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
     
Natürlich freuen wir uns auch, für alle anderen Hunde, die ganz schnell ein Zuhause finden!
Bitte unterstützen und helfen Sie einem Hund aus dem Tierschutz, denn sie haben es so sehr verdient!

D.A.N.K.E   

 

                                                                       

Hier einige unserer Hunde die schon länger warten und die auch so gerne eine Familie haben möchten. Stattdessen  müssen sie ihre Zeit in Zwingern verbringen ohne liebevolle Erziehung und Familienleben.

Bitte gucken Sie doch mal ganz genau hin....                                     

 PHOTO 2018 07 23 15 56 43  thumb 1 lady1  1 PHOTO 2018 07 23 15 19 43
 Annie in Pflege -klick-  Lady -klick-  Falko in Pflege -klick-
1 IMG 0914 thumb dexter301 thumb li1
 Hope in Pflege -klick-  Dexter in Pflege -klick-  Linda -klick-
thumb 1 Max thumb 1 bob153 thumb re1
Max in Pflege -klick-  Bob -klick-  Remis -klick-
thumb 1 PA263709 thumb Blacky 4neu2 thumb fay59
 Hera -klick- Blacky -klick-  Fay -klick-
 thumb dylan101  thumb DSC 1222 001  thumb 1 Jake 2018 Photo 5
Dylan -klick- Stella -klick- Jake vermittelt -klick-

"Es war einmal ein alter Mann, der jeden Morgen einen Spaziergang am Meeresstrand machte. Eines Tages sah er einen kleinen Jungen, der vorsichtig etwas aufhob und ins Meer warf.

Er rief: "Guten Morgen. was machst Du da?" Der Junge richtete sich auf und antwortete: "Ich werfe Seesterne ins Meer zurück. Es ist Ebbe, und die Sonne brennt herunter. Wenn ich es nicht tue, dann sterben sie." "Aber, junger Mann", erwiderte der alte Mann, "ist dir eigentlich klar, dass hier Kilometer um Kilometer Strand ist. Und überall liegen Seesterne. Du kannst unmöglich alle retten, das macht doch keinen Sinn."

Der Junge hörte höflich zu, bückte sich, nahm einen anderen Seestern auf und warf ihn lächelnd ins Meer. "Aber für diesen macht es Sinn!"

5 Euro für ein Körbchen, für Hunde aus den Tötungsstationen

Spendenkonto, Bank: Nord Ostsee Sparkasse

Konto: Hundeliebe - grenzenlos e.V.

Kto.Nr. 186045167 BLZ: 217 500 00
IBAN:DE37217500000186045167
BIC-/SWIFT-Code:NOLADE21NOS

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein