Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Die Höhlenbabys aus dem Flussbett

| | E-Mail |

1 Lab Puppies hole in the ground 024Hoch oben in den Bergen von Larnaca ist pure Wildnis mit Geröll, Felsbrocken und nadelspitzem Gestrüpp.

Eines Tages wurden die Mitarbeiter des privaten Tierheims Argos darauf aufmerksam gemacht, dass wohl eine große schwarze Hündin mit ganz vielen Welpen dort in einer Höhle Unterschlupf gefunden hat.


 

 

 

 

 

 

dogrow42

 

 

Da alle Mitarbeiter ein riesig großes Herz für Tiere haben und auch wussten dass die Hunde dort nicht auf Dauer überleben konnten, startete eine aufregende Rettungsaktion. 

Man konnte dort nicht so einfach hinfahren, aussteigen und einsammeln, nein, es musste ein Stück Autobahn gefahren werden, es wurde über Hügel gekraxelt und über Straßen gefahren, die eigentlich gar keine waren.

Dann ging es zu Fuß über Stock und Stein durch ein ausgetrocknetes Flussbett mit Dornen und pieksendem Gestrüpp bis zu einer Höhle im Berg in dem die Hundefamilie sich aufhalten sollte.

Und tatsächlich konnten an diesem Tage 7 quiekende Welpen gerettet werden.

Von der Mutter keine Spur!

Doch aus den Tiefen der Höhle kamen weiterhin Qiekgeräusche und somit mussten alle Mann am nächsten Tag wieder diese Tour auf sich nehmen.

Auch am nächsten Tag konnte der Fang von weiteren 2 Welpen verzeichnet werden.

Bei der sengenden Hitze mit den Babys auf dem  Arm wieder zurück durch das Flussbett mit von Dornen blutig gerissenen Beinen- eine Meisterleistung der Helfer!

Doch man war sich sicher, da ist noch ein Baby drin. Von der Mutter weiterhin keine Spur, manchmal hörte man sie von Ferne knurren, aber zu Gesicht bekam sie keiner.

Man überlegte den Welpen auszubuddeln, doch die Gefahr des Einsturzes der Höhle war zu groß.

Einige Menschen waren der Meinung der Welpe würde nicht mehr leben und man sollte doch jetzt das Unterfangen aufgeben.

Aber nicht so die Argos-Mitarbeiter!

Sie zogen wieder los und mit Futter gelang es endlich nach 4 Tagen das letzte Hundekind sicher zu bergen.

Der Welpe wurde Arlo genannt, was so viel bedeutet wie „ befestigter Hügel“
Jetzt sind alle in Sicherheit und auf verschiedene Pflegestellen verteilt.

Der Wermutstropfen ist leider dass die Mutter nicht gefunden wurde und sie wohl auch kein Interesse mehr an den Menschen hat.

Allen dort ist bewusst, dass wenn man sie nicht fängt, zumindest um sie zu kastrieren, spätestens im Herbst das nächste Drama vorprogrammiert ist.

Vielleicht geht ja Ihr Herz genauso auf wie unsere beim Anblick dieser süßen Schmutzbären und Sie möchten mit einer Spende helfen oder Sie möchten einen der Süßlinge adoptieren, dann melden Sie sich doch bitte bei mir.

Frauke Neumann



 

 1 Lab puppies 2 23 March  1 Lab puppies 34 23 March
   
1 Lab puppies 1 23 March 1 Lab Puppies hole in the ground 23 March
   
   
  
   
Daisy  
1 Daisy Photo 3 May 2018 1 Daisy Photo 1 May 2018
   
 George  
 1 George Photo 5 May 2018  1 George Photo 1 May 2018
 
Goldie
1 Goldie Photo 3 May 2018 1 Goldie Riverbead Puppy Femail
   
Jack  
1 Jack Photo 4 May 2018 1 Jack Photo 1 May 2018
   
Lucy  
1 Lucy Photo 5 Mau 2018 1 Lucy Photo 1 May 2018
   
 
frauki neu jun12 Ihr persönlicher Kontakt
für diese Vermittlung:


1. Vorsitzende, Frauke Neumann
Flensburg

Tel.: 0461 - 6 54 20

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
   
   
dogrow42
   
   
   

Spendenkonto, Bank: Nord Ostsee Sparkasse Kontoinhaber: Hundeliebe - grenzenlos e.V.

Kto.Nr. 186045167
BLZ: 217 500 00

Stichwort "Körbchen"

IBAN:DE37217500000186045167

BIC-/SWIFT-Code:NOLADE21NOS

 
   
 

Kommentare  

 
#2 Die Höhlenbabys!Helga Wikinger 2018-05-10 12:06
Was für eine tolle Rettungsaktion, noch toller sind die Menschen, die, diese Action selbst durchgeführt haben!!!
Die kleinen "Süßen" , hatten so ein Glück u. werden bestimmt,
liebe Menschen finden!!!
Alles Liebe euch Rettern u. euch Fellnasen!
 
 
#1 Die Höhlenbabys aus dem FlussbettSonja Westhues 2018-05-09 10:30
Großartige Rettungsaktion und wunderschöne Welpen! Einer süßer als der andere :-) Ein großer Dank an die Argos-Mitarbeiter!
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein