Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Hilfe, wir wollen nicht erfrieren...

| | E-Mail |

1 hilfe wir wollen nicht erfrierenHeute kam ein Hilferuf von unserer Simona in Rumänien für die 6 Welpen, die ein Zuhause suchen.

Sie sind 5 Monate alt und warten in Rumänien auf ein warmes und liebevolles Zuhause in Deutschland.
In Rumänien sind die armen Mäuse unter freiem Himmel untergebracht.

Tierschützer haben einen Teil eines Feldes umzäunt. Auf dieses Grundstück werden Hunde gebracht, die sie von der Straße oder aus einer anderen schrecklichen Situationen retten.

 

 

 

 

 


dogpawrow2

 
 

Zurzeit leben dort etwa 70 Hunde. Gefahr ist nicht nur die Kälte für Welpen und für Hunde mit kurzem Haarkleid, sondern bösartige Menschen, die gerne mal Gift über den Zaun werfen.

Es sind Nachts bereits -10 Grad, Tendenz kälter werdend, und die armen Mäuse müssen bei jeder Wetterlage durchhalten.

Sie brauchen endlich eine weiche, warme Decke, viel Liebe und Kuscheleinheiten, Spiel und Spaß und sie möchten auch gerne mehr sehen von der Welt und lernen.

Einmal am Tag gehen Tierschützer zu den Hunden, sie werden mit Futter versorgt. Auch diese Welpen sind natürlich geimpft, entwurmt, gechippt und gegen Parasiten behandelt worden. Sie besitzen einen EU-Pass und sind reisefertig.

Hier zeige ich Ihnen, welche Welpen ganz dringend Rumänien verlassen sollten: Bella, Alma, Angi, Amira, Joy und Troy.

   
 Alma, mehr Infos -klick hier- Angi,  -klick hier- 
 thumb ALMA 3 thumb ANGI 7 001 
   
 Amira, -klick hier-  Bella, -klick hier- 
thumb AMIRA 3 thumb Bella 6 2
   
 Joy, -klick hier-  Troy, -klick hier- 
thumb Joy 3 001 thumb Toy 7 001 
 
Der Winter ist in Rumänien angekommen... 
 

Sie haben es so sehr verdient auf einer weichen Decke liegen zu dürfen, mit einer Hand, die sie streichelt und es gut mit ihnen meint. 

Wenn Sie heute ihren Hund knuddeln, er in einem weichen Körbchen mit einer ihm Freude bringenden Kaustange  liegen darf, dann denken Sie bitte an die armen rumänischen Welpen in der Kälte. 

Rufen Sie mich gerne an, wenn Sie helfen können. Auch eine Pflegestelle in der Nähe von Stuttgart wäre eine große Hilfe. 

Ich wünsche mir für alle notleidenden Hunde, dass sich ihre traurige Lebenssituation schnell zum Guten ändern wird.

Jutta Schlotfeldt

 
 dogpawrow2
 
 
jutta september 2018 Ihr persönlicher Kontakt
für diese Vermittlung:


2. Vorsitzende, Jutta Schlotfeldt
Flensburg / Harrislee
Tel.: 0461 / 74427

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
   
   
   
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein