Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Blossom - war es ein Unfall, oder Absicht...

| | E-Mail |

1 73409279 569323917152290 1788888423205961728 n 001Wir können oft nur spekulieren wenn es darum geht was genau passiert ist.

Wir können nicht sagen ob diese kleine Mixhündin von einem Auto angefahren wurde oder so brutal getreten geworden ist, dass ihre beiden Hinterbeine schlimm gebrochen sind und nun mit Platten und Schrauben wieder zusammengesetzt werden müssen.

Wir wissen auch nicht, warum es so viele Menschen gibt die an so einem kleinen Wesen einfach vorbeigehen können und sich nicht kümmern...

Was wir aber genau wissen ist, und da sind wir uns im Verein sofort alle einig, dass wir uns gemeinsam um die kleine Blossom kümmern werden und nun alles erdenklich Mögliche für sie tun um ihr Leben zu retten!

 

 

 

 

dogrow42
   

Niemals werden wir uns an diese schlimmen Bilder gewöhnen die wir aus Zypern bekommen und worin es um gequälte oder verunfallte Hunde geht.

Eine Kollegin die erst letzte Woche aus Zypern zurück kam berichtete uns über einen toten Hund der überfahren am Straßenrand lag - und alle anderen Autofahrer fuhren weiter und niemand hielt an um zu helfen - denn dieser Hund hätte ja noch am Leben sein können.

Dass dieser Unfall noch nicht lange her sein konnte war recht schnell klar, denn der Hund war noch warm - für ihn kam aber jede Hilfe zu spät...

Von ihm bleibt uns nur ein Bild, wie er tot auf der Seite liegt, mit einer Kette um den Hals und das Blut das ihm aus der Nase läuft. Wir haben das Bild gesehen, Ihnen möchten wir es an dieser Stelle lieber ersparen...

Niemals werden wir herausfinden, ob dieser Hund jemals geliebt wurde, oder ob er ein trauriges Leben an der Kette verbringen musste wie so viele Hofhunde - wurde er einfach ausgesetzt ?, oder konnte er sich befreien und lief einfach weg um seinem bisherigen Leben zu entkommen ?, - wir werden es nie erfahren - run free und mögest du jetzt frei sein von Qual und Leid!...

Für Blossom aber ist es nicht zu spät, ihr wird geholfen. Sie ist jetzt in einer Klinik in Larnaca. Dort wurden schon Röntgenbilder gemacht die das ganze Ausmaß ihrer Verletzungen sichtbar machten und aufzeigen, wie schlimm sie verletzt ist.

Was diese arme kleine Hündin für schlimme Schmerzen gehabt haben musste - darüber möchten gar nicht weiter nachdenken!

   
1 74941648 402029184038241 972413186026242048 o 1 73409279 569323917152290 1788888423205961728 n
   
1 76183345 402029100704916 5585263724706398208 o 1 74934673 489047001821954 8496013067509825536 n
 
 

Liebe Leser und Tierschutzfreunde,

jetzt seid Ihr wieder gefragt und wir hoffen, dass Ihr uns auch diesmal nicht im Stich lasst, wenn es darum geht gemeinsam einen Hund in Not aus dem Tierschutz zu retten.

Wir werden natürlich die Rechnungen der Klinik und für die Operationen übernehmen und auch die weiteren Kosten die bis zu ihrer Genesung entstehen. Blossom soll leben und eine Zukunft bekommen in einer liebevollen Familie - das sollte unser aller Ziel sein.

Sobald es neues gibt von der kleinen Blossom werden wir natürlich sofort berichten.

Vielen tierlieben Dank!

 dogrow42
 
 
Spendenkonto, Bank:

Nord Ostsee Sparkasse

Konto: Hundeliebe - grenzenlos e.V.

"Blossom"

Kto.Nr. 186045167
BLZ: 217 500 00

IBAN:DE37217500000186045167  


 
   
   
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein