Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Belaya - ihre Zeit war abgelaufen ...

| | E-Mail |

1 PHOTO11 2020 01 21 18 01 16Zypern

Guten Abend,

vor ein paar Tagen sah ich einen Post mit einer Setterhuendin und da stand, dass sie am Montag eingeschlaefert wird.

Es kann hier auf Zypern extrem schwierig sein mit anderen Tierschuetzern zusammen zu arbeiten und ich bekam entweder stundenlang gar keine Antwort, oder nur troepfchenweise...

 

 


 

Fuer den Nachmittag war vereinbart, dass ich dann die Huendin hole, habe nach langem Warten eine Handynummer bekommen, von dem Mann der dort im Pound ist.

Ich war dann schon bis in Ormeida, da ich beim Argos Shelter Boxen holte und dachte: Besser noch mal anrufen und sagen, dass wir auf dem Weg sind. Keine Antwort.

Da ich nicht den ganzen Weg umsonst fahren wollte, drehte ich um und fuhr wieder Richtung heim und schrieb eine Mitteilung, dass wir eben fuer einen anderen Tag was ausmachen muessen.

Ich war schon fast bei Lorraine, da wollte ich das extra gekaufte Futter fuer die Huendin abladen, dass ich schon im Auto hatte, da klingelte mein Handy. Bringe den Hund in 10 Minuten zum Treffpunkt. Toll, ich war 40 min Fahrzeit davon entfernt. Also rauf auf die Autobahn und los …

Als er dann mit ihr kam und sie auslud, da musste ich mit Traenen kaempfen, habe schon soviel hier gesehen, aber ein solcher Anblick erschuettert mich immer wieder auf`s Neue.

Trotz ihres Zustandes ist sie total freundlich und sanft.

Sie hat nun einen Namen: Belaya

   
1 IMG 20200121 161628 1 PHOTO11 2020 01 21 18 01 16
   
1 PHOTO 2020 01 21 18 00 22 1 PHOTO3 2020 01 21 18 00 22
   
   
1 PHOTO 2020 01 21 18 01 10
   
1 PHOTO 2020 01 22 10 18 21
   

Sie war ganz brav in der Box auf der Fahrt zurueck. Bei Lorraine angekommen, suchte die sofort erstmal Strickpulli und Mantel raus fuer Belaya. In die Huette wurde Kissen und Decke gelegt und das sollte sie warm halten.

Wie mir Lorraine gerade schreib, hat Belaya schon ihre erste Mahlzeit aufgefressen und sie wird mit ihr morgen schon zum Tierarzt fahren. Ich habe morgen schon was anderes geplant und finde es richtig klasse von Lorraine das sie das macht.

Die Huendin war angeblich am Vortag beim Tierarzt, aber das bezweifle ich. Die Ohren sind total schwarz innen. Drueckt die Daumen das Tierarztnichts Schwerwiegendes findet bei Belaya morgen.

Impfen, das muss der Tierarzt entscheiden, oder ob man damit besser noch wartet.

Ach ja, nun bekam ich die Mitteilung, dass Belaya einen nicht registrierten Chip hat und dass sie schon 6 Wochen dort in diesem Loch war.

Gut, dass sie dort raus ist und jetzt eine Chance auf ein neues Leben bekommt.

Soweit der Stand der Dinge - wir werden natürlich weiter berichten.

Liebe Gruesse

Susi

   
   
   

Spendenkonto, Bank:

Nord Ostsee Sparkasse

Konto: Hundeliebe - grenzenlos e.V.

Belaya

Kto.Nr. 186045167
BLZ: 217 500 00

IBAN:DE37217500000186045167

 dogpaw 1 350p
   
 

Kommentare  

 
#3 BelayaMarlies Kratzsch 2020-01-25 17:16
Endlich nach 6 Wochen Hölle,die Befreiung.Jetzt wird alles gut und bald werden deine traurigen Augen strahlen.Jetzt wirst du erst einmal gepäppelt und dann hoffen wir auf eine tolle Familie für dich.
 
 
#2 BelayaHelga Wikinger 2020-01-25 15:04
Oh mein Gott,
was wurde dir arme Maus wieder angetan?
Jetzt wird alles gut liebe Belaya eine finanzielle Unterstützung ist auf dem Weg.
Deine Jule und ihre Mama
 
 
#1 BelayaMaria, Riecken 2020-01-23 19:09
Ein Herz auf 4 Pfoten - wie kann man ein Tier so verwahrlosen lassen?
Hübsche Belaya - ab jetzt soll für dich alles besser werden und wir drücken die Daumen, dass du noch wundervolle Jahre in einer liebevollen Familie erleben darfst!
Wir freuen uns auf die Bilder die kommen werden, wo du dann schon viel besser aussehen wirst, denn die Tierschützer tun jetzt schon so viel für dich.
Wir brauchen natürlich finanzielle Unterstützung für super gutes Futter und die tierärztliche Versorgung.
Gute Erholung und lasse wieder von dir hören hübsche Belaya!
Maria Riecken
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein