Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Wir suchen dringend Pflegestellen für unsere großen Hunde!

| | E-Mail |

Liebe Leser und Tierfreunde! 

Aktuell suchen wir Pflegestellen in:

SH, HH, Niedersachsen (und Raum Stuttgart für die rumänischen Hunde) für unsere Fellnasen in Not.

Wir möchten Sie heute noch einmal erneut um Ihre Hilfe bitten, denn wir suchen weiterhin dringend:

klick Info -> Pflegestellen

1 große hunde1 001

Heute möchten wir gerne mal auf unsere großen Fellnasen aufmerksam machen.

Denn auch sie benötigen Pflegestellen und liebe Menschen, die sich um sie kümmern wollen und sie versorgen möchten, bis sie ein schönes neues Zuhause gefunden haben.

Sie warten in kleinen Zwingern (Ypsonas), oft alleine und es ist keine Zeit sich richtig um sie zu kümmern. Dabei wollen sie so gerne Menschenkontakt und warten sehnsüchtig auf die Ankunft der Kollegen, die leider nur ein schmales Zeitfenster haben.

Unsere Pflegestellenkoordinatorinnen Sabine Schwarz und Tina Arndt beraten Sie gerne, helfen den richtigen Hund für Sie und Ihre Lebenssituation zu finden und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie Hilfe brauchen.

Mehr Infos und der Kontakt auf der nächsten Seite.

 

 dogrow42

 

Für Welpen, schwache Hunde und besonders auch für die größeren läuft die  Zeit auf Zypern besonders schnell ab und das regelmäßige euthanasieren der Fellnasen - macht uns alle endlos betroffen und traurig.


Jede Woche müssen wieder einige unserer liebsten Freunde, die Schatten - und die Niemandshunde in den Tötungsstationen, ihr Leben lassen.

Und Warum?

Es ist einfach zu voll in den Tötungsstationen. Die Tierschützer tun schon, was sie können, aber auch dort fehlt es an Unterbringungsmöglichkeiten und Pflegestellen für die Hunde.

Immer wieder müssen sie viele zurück lassen mit dem Wissen, dass sie morgen nicht mehr von ihnen begrüßt werden.

So manches Mal schon haben wir buchstäblich in letzter Minute eine Möglichkeit gefunden, doch noch einige von ihnen vor dem sicheren Tod zu bewahren. Für viele aber kommt unsere Hilfe zu spät.

Bitte unterstützen Sie daher unsere Arbeit, indem sie eine Fellnase vorübergehend bei sich aufnehmen.


 - Vielen Dank für Ihre Unterstützung -




Kontakt für Pflegestellen:

Tina Arndt und Sabine Schwarz

phone-lo 04351 - 84 460 oder 04559 - 18 77 113 abends

email-lo E-mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                   oder

email-lo E-mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 dp 5 euro fuer
   
 
   
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein