Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Abschied von Toni

| | E-Mail |

1 Toni 1 Am 25.03.2021 musste ich viel zu früh Abschied von Toni nehmen.

Wir hatten nur knapp 8,5 Jahre zusammen, ich hatte fest mit mindestens 5 Jahren mehr gerechnet, aber relativ spontan hatte Toni wohl beschlossen, dass ihr Maß jetzt voll ist und hat jegliche Nahrungsaufnahme eingestellt.

Da sie auch anfing epileptische Anfälle zu bekommen gehen wir davon aus, dass Toni dabei war direkt in die nächste Katastrophe zu steuern.

Toni war praktisch seit ihrer Ankunft im November 2012 krank, im Grunde genommen war sie durchgehend ein Hund, der sehr viel Aufmerksamkeit und Pflege brauchte.

Ich würde viel dafür geben, wenn ich sie noch länger pflegen dürfte. Sie fehlt vielleicht gerade weil sie so zeitintensiv war und man den Tag nach ihren Bedürfnissen und Medikamenten ausgerichtet hatte.

 

 

 

 

                                                                                                                    

 starfishrowalpha

 
     

ddp 16x16p upper right corner

  ddp 16x16p upper left corner


Bei all ihren Problemen und zum Teil auch großen Baustellen und Schmerzen war sie durchgehend ein absolut liebenswerter und unglaublich dankbarer kleiner Hund.

Nie hat Toni geklagt, immer das Beste aus der Situation gemacht und war immer zufrieden, wenn sie nur bei mir sein konnte.

Sie hat so viel Charme versprüht, dass ihr selbst die größten Hundehasser nicht widerstehen konnten.

Ich habe jeden Tag mit ihr als ein Geschenk empfunden.

Ihr großer Hundekumpel Barny trauert auch sehr, aber zumindest verlässt er schon mal wieder das Grundstück und fängt auch wieder an zu fressen.

Toni liegt jetzt an ihrem Lieblingsplatz mit Blick auf den Wald und ich vermisse sie ganz schrecklich. Ich bin aber auch froh, dass sie nicht mehr länger leiden muss.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal dafür bedanken, dass ich diesem kleinen Hund eine Chance auf ein neues Zuhause geben durfte.

Sie war eine große Bereicherung für mein Leben.

Liebe Grüße von Anke Pfennig


ddp 16x16p lower right corner   ddp 16x16p lower left corner
     
1 Toni 2   1 Toni 4

Tonis alte Seite:  -klick hier-

 1 Toni 3

 Nicht diejenigen, die die gleiche Sprache sprechen, sondern diejenigen, die die gleichen Gefühle teilen, können einander verstehen“,


so die Worte des persischen Dichters Mevlana Rumi aus dem 13. Jahrhundert. Tierliebe ist auch ein solches Gefühl.

                                                                        starfishrowalpha

Kommentare  

 
#2 ToniAndreas 2021-04-07 22:26
Hallo Frau Pfennig,
wir können Sie gut verstehen. Wir haben einen Pflegehund (Leonie) am 27.06.2016 bei uns aufgenommen. Sie war ein Goldschatz, aber leider krank. Auf Leonie wurde geschossen, sie hatte über 50 Schrotkugeln im Körper. Am 01.06.2017 ist sie über die Regenbogenbrüge gegangen. Aber sie hatte 1 Jahr ein schönes Leben. Wir wünschen Ihnen viel Kraft. Hundeliebe grenzenlos versucht wirklich ALLES um Fellnasen zu retten, und Sie und wir haben einen Beitrag dazu gegeben. Toni hatte ein schönes Lebens bei Ihnen und das ist wichtig.
In Gedanken sind wir bei Ihnen, alles Gute wünscht Ihnen Familie Flieger
 
 
#1 ToniMichaela Kruse-Alpers 2021-04-07 18:23
Liebe Frau Pfennig,
ich fühle mit Ihnen und weiß, dass es keine Worte gibt, die trösten können.
Aber wie schön, dass die liebe Toni viele Jahre mit Ihnen verbringen durfte, weil Sie sie damals adoptiert haben, konnte sie Zypern verlassen...
Sie haben viel mit Toni zusammen durchgemacht und viel erlebt und wir danken Ihnen sehr, dass Sie nie aufgegeben haben, sondern immer für die Kleine da waren.
Alles Gute für Sie und viele liebe Grüße
Michaela Kruse-Alpers
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein