Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Teddy - sollte auf sehr grausame Art getötet werden

| | E-Mail |

1 PHOTO 2021 04 19 19 43 013Stellen Sie sich einen cremefarbenen, freundlich wedelnden Labbi vor, der Sie mit seinen braunen und sanften, aber mittlerweile erblindeten Augen liebevoll anblickt. Ein Opi von knapp 10 Jahren, der schon nicht mehr so ganz fit ist, der aber immer noch voller Lebensfreude steckt...

... und jetzt stellen Sie sich ihn vor, wie er vor Dreck starrt, die Farbe kaum noch zu erkennen ist. Übersät mit alten Schwielen vom langen Liegen auf harten Boden. Dieser Hund stinkt nach Öl - ist übergossen worden mit einer Flüssigkeit und eine Kette hängt an seinem Hals - schon ein Leben lang.

 

 

 

 

 

dogrow42



Aber es kommt noch schlimmer - denn dieses arme alte Kerlchen war nicht nur ein Kettenhund, der schon immer an der Kette hing und tagein, tagaus nichts anderes sah als den Überstand an dem er festgebunden gewesen war und nicht weiter gehen konnte, als seine Kette lang war - denn er sollte sterben...!!

Unsere Tierschutzkolleginnen bekamen einen anonymen Anruf und jemand berichtete was er sah und schilderte seine Befürchtung: Ein brauner Hund, angekettet und übergossen mit einer Flüssigkeit und ein bereits ausgehobenes tiefes Loch ...

Jetzt sollten wir unsere Gedanken lieber stoppen und nicht weiter über das was hätte passieren sollen nachdenken, denn diese Bilder wären zu grausam und sicherlich nur schwer zu ertragen!

   
 1 PHOTO 2021 04 19 20 19 52  1 PHOTO 2021 04 19 20 19 53
   
 
 1 PHOTO1 2021 04 19 19 43 12  1 PHOTO 2021 04 19 19 43 12
   

Nach den langen Jahren des Leidens wird es jetzt eine große Aufgabe werden für Teddy ein schönes Zuhause zu finden, wo er in Ruhe und Frieden und mit vielen Streicheleinheiten leben kann.

Gibt es Hoffnung für einen ca. 10-jährigen blinden Labbi, der bis jetzt nichts anderes als einen Schrottplatz als Zuhause hatte?

In der Station wo er jetzt untergebracht ist wird Teddy, wenn er sich etwas erholt und eingelebt hat, auch auf andere Hunde treffen, um zu sehen wie verträglich er ist. Natürlich wird er auch einem Tierarzt vorgestellt und Blutuntersuchungen stehen an, ebenso die Impfung.

Unser großer Wunsch ist es für diesen alten Rüden, der nicht viel Schönes in seinem Leben erlebt hat, jetzt liebe Menschen zu finden, die ihm den Rest seines Lebens so angenehm wie möglich machen wollen und ihm zeigen, wie lebenswert ein Hundeleben doch sein kann...

   
starfishrowglow
   
"Es war einmal ein alter Mann, der jeden Morgen einen Spaziergang am Meeresstrand machte. Eines Tages sah er einen kleinen Jungen, der vorsichtig etwas aufhob und ins Meer warf.

Er rief: "Guten Morgen. was machst Du da?" Der Junge richtete sich auf und antwortete: "Ich werfe Seesterne ins Meer zurück. Es ist Ebbe, und die Sonne brennt herunter. Wenn ich es nicht tue, dann sterben sie." "Aber, junger Mann", erwiderte der alte Mann, "ist dir eigentlich klar, dass hier Kilometer um Kilometer Strand ist. Und überall liegen Seesterne. Du kannst unmöglich alle retten, das macht doch keinen Sinn."

Der Junge hörte höflich zu, bückte sich, nahm einen anderen Seestern auf und warf ihn lächelnd ins Meer. "Aber für diesen macht es Sinn!"
   
starfishrowglow
   

Spendenkonto, Bank:

Nord Ostsee Sparkasse

Hilfe für Teddy

Konto: Hundeliebe - grenzenlos e.V.

Kto.Nr. 186045167
BLZ: 217 500 00

IBAN:DE37217500000186045167

  5 Euro für unsere Körbchen
wir bitten herz28x24p machen Sie mit
   
 

Kommentare  

 
#3 Teddy-UteUte Schmidt 2021-04-21 10:46
Das ganze macht mich fassungslos. Ich hoffe das Teddy so schnell wie möglich ein schönes Zuhause bei netten Leuten findet. Er hat es so verdient noch ein paar schöne Jahre zu haben. Über diesen Menschen möchte ich mich auch nicht äußern. Ich befürchte nur das jetzt wieder ein neuer Hund den Platz von Teddy einnehmen wird. und das macht mich jetzt schon richtig wütend.
 
 
#2 Teddykirsten 2021-04-20 21:47
Der Teddy schafft das.So ein lieber Kerl,er hat jetzt schon mein Herz erobert.Wie er sich freut,dass er gestreichelt wird.Über den Menschen dazu möchte ich mich nicht äussern,verschwendete Energie.Ich behalte Dich im Auge ;-)
 
 
#1 TeddyAndreas 2021-04-20 20:55
Wenn man weiter denkt, was Teddy passiert wäre.......sorry, aber diese Menschen (wenn man sie Menschen nennen kann)man müsste das gleiche mit ihnen machen!!!!!!!!
Teddy, wir wünschen dir vom ganzen Herzen ein liebevolles zu Hause, Menschen die dich auf Händen tragen und lieben.
Wir drücken ALLE Daumen und Pfoten, für dich lieber Teddy
und wünschen dir Alles gute Familie Flieger
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein