Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Vergessene Hunde und Niemands-Hunde

| | E-Mail

1 lara

Liebe Leser und Tierschutzfreunde,

heute wollen wir Ihnen gerne noch mal einige Hunde aus unserer Vermittlung ans Herz legen, die natürlich für alle stehen, aber doch einmal extra erwähnt werden sollen, weil es wieder besondere Schicksale sind und wir uns sehr freuen würden, wenn auch diese Fellnasen bald ein schönes Zuhause oder eine Pflegestelle bekommen.

Auch im neuen Jahr gibt es tolle Hunde, die es leider noch geschafft haben und vermittelt werden konnten.

Update 15. Februar:

Links im Bild, das ist die wunderschöne und junge Hündin Lara (ab 18.03. in Pflege). Wieder so eine arme Fellnase, die auf Zypern als Kettenhund gehalten wurde. Sie war trächtig und gebar 4 Welpen. Gott sei Dank konnte sie von ihren Ketten befreit und sicher untergebracht werden. Jetzt suchen wir für Lara ein neues Zuhause, wo sie nie wieder an einer Kette leben muss und liebe Menschen sich um sie kümmern und sie als Familienmitglied aufnehmen möchten.

Weiterlesen...

Zypern - 2. Februar 2021

| | E-Mail

1 3… und es ändert sich leider nichts ...

Das waren die Worte von unserer Kollegin Susi auf Zypern, als sie mir ein Video schickte.

Was war geschehen??

Eine junge Hündin, sie heißt jetzt Bella, wurde mit ihren Geschwisterchen auf einer Farm bei Zyprioten am 2.5.20 geboren.
Als Rita und Susi die Welpen abholen sollten, wurde ihnen mitgeteilt, dass sie eine Welpin schon in ein “sehr gutes Zuhause” gegeben hätten, aber die restlichen sollten nun weg.

Weiterlesen...

Vergessene Hunde und Niemands-Hunde

| | E-Mail

1 Bob 4

Liebe Leser und Tierschutzfreunde,

heute wollen wir Ihnen gerne noch mal einige Hunde aus unserer Vermittlung ans Herz legen, die natürlich für alle stehen, aber doch einmal extra erwähnt werden sollen, weil es wieder besondere Schicksale sind und wir uns sehr freuen würden, wenn auch diese Fellnasen bald ein schönes Zuhause oder eine Pflegestelle bekommen.

Update 14. Feburar: ENDLICH!! konnte der süße Bob vermittelt werden. So eine tolle Nachricht - wir freuen uns sehr und hoffen, dass er bald aus Rumänien ausreisen kann.

Update 27. Januar: Neu vorgestellt und worüber wir uns sehr freuen, dass er kommen konnte, ist Toby - jetzt endlich in Pflege.

Auch im neuen Jahr gibt es tolle Hunde die es leider noch geschafft haben und vermittelt werden konnten.

Manche Hunde sind einfach vom Pech verfolgt und werden oft übersehen und sitzen somit viele lange Monate in einem Zwinger. Auch der Bob, den wir Ihnen heute vorstellen wollen, ist so ein armes Kerlchen. Dabei hat er eine so schöne Fellfärbung und ist ein so liebes Kerlchen. Erst haben wir gedacht, er wäre ein großer und kräftiger Rüde (die Bilder täuschen da sehr) - und als dann aber unsere Kollegin vor Ort war und auch Bob besucht hat, stellte sich raus, dass er kleiner und schmächtiger ist als gedacht - und sich so sehr über die Aufmerksamkeit freute. In einem kleinen -Filmchen klick hier- sieht man ihn gut und auch seine "wahre Größe".

Weiterlesen...

Neu in der Vermittlung sind:

| | E-Mail
1 thumb 1 romeo     1 Vivi 3   1 mara  
Romeo vermittelt  Seite  Vivi, vermittelt Seite Maras Seite  
       
1 thumb IMG 20210120 194439   1 thumb IMG 20210128 WA0137   thumb 1 bingo4  
William, vermittelt Seite Amber vermittelt Seite Bingo, vermittelt Seite  

Dokumentation Zypern - Januar 2021

| | E-Mail

  1 IMG 20210111 134526 

Liebe Tierschutzfreunde

seit 2011 arbeiten wir mit den Kollegen auf Zypern eng zusammen, um das Leid der verstoßenen und ausgesetzten Hunde etwas zu verbessern. Wir konnten durch Ihre Spenden und Mithilfe in Auffangstationen investieren, um den Namenlosen und Niemandshunden einen Ort zu geben, an dem sie bleiben können und sicher sind, bis wir liebevolle Familien für sie gefunden haben. Aber es sind so viele Stationen und noch immer hat sich nicht sehr viel an der Situation der Hunde auf Zypern verändert. Diese Dokumentation konnte entstehen, weil 2 wunderbare engagierte Tierschützerinnen sich wieder mal auf den Weg nach Zypern gemacht und die Kollegen vor Ort besucht haben. Viel Bild - und Filmmaterial haben sie mitgebracht - herzlichen Dank dafür.

Weiterlesen...