Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Am Montag, den 12. Dezember war wieder Reisetag, einer der beiden letzten Flüge im alten Jahr.

Unser Fellnasen - Transporteur Oliver flog mit 6 weiteren Hunden in Not nach Hamburg.

Wieder ein toller Einsatz aller Beteiligten, viel Logistik hüben wie drüben, wieder Schnuffie's aus dem Tierschutz deren Schicksal sich gewendet hat und was wären wir...

...ohne unsere unermüdlichen Reisebegleiter, Fellnasen - Transporteure, Spender und Helfer und die Pflegemamas und Pflegepapas !!!

 

Auf dem Flieger waren: (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)


Robbie
Josie


Julio
Badger


Maple Klecks

 

Bilder und ein Video von der Ankunft in Hamburg:


Fotos th.
...das Warten beginnt






Reisebericht von Oliver Gebhardt

So es ist mal wieder soweit, der wöchentliche Flug nach Zypern und zurück.

Ich freue mich jedes Mal darauf auch wenn es für den Verein erst der zweite Flug ist jedoch ist es auch wieder eine gute Tat an etwas Guten mitgewirkt zu haben. Die Fahrt nach Hamburg zum Flughafen war sehr entspannend da so wenige auf der Straße waren das man selbst bei 130 Km/h nur 30 Minuten gebraucht hat.

Die Boxen Einchecken war diesmal etwas Tricky da sie auf dem Hinflug nach Larnaca nicht im Buchungstext von Air Berlin standen, jedoch war das nicht so das Problem sie wurden Kurzerhand als normal Gepäck behandelt. Also muss ich ja mal sagen dass es doch noch flexible Mitarbeiter gibt.

Pünktlich um 6 Uhr hob dann auch die Maschine in Richtung Nürnberg ab der Pilot flog noch eine kleine Schleife über Hamburg so dass man noch mal einen Blick auf Hamburg bei Nacht aus der Luft werfen konnte.

Nach einem angenehmen Start von Nürnberg Richtung Larnaca bei einer Reisegeschwindigkeit von 847 km/h sowie einer erreichten Flughöhe von ca. 12000 Metern ist die Sonne über den Wolken schon sehr präsent somit lässt schon erahnen das es auf Zypern ein angenehmes Wetter sein wird laut der Fluginfo werden auf Zypern explizit am Flughafen Larnaca 23° C erwartet was dann doch im Gegensatz zum Abflughafen Hamburg 21° C Unterschied macht.

Mein heutiger Flug ist sogar mal wieder 25 Minuten früher in Larnaca angekommen als erwartet, so bringt fliegen doch Spaß. Die Übergabe der 6 Schützlinge war sehr schnell getan so das ich dann zum Einchecken genug Zeit hatte.

Der Rückflug gestaltete sich dann doch etwas Problematischer da in Larnaca ein Cockpitwechsel stattfand und der neue Flugkapitän nicht wollte das zwei Welpen in einer Tasche sind so musste Kurzerhand eine zweite Tasche her, aber nichts ohne Vorbereitung.

Also zweite Tasche auspacken und umsetzten. Der griechischen Supervisor-in am Flughafen Larnaca war es dann auch zu verdanken das mal wieder eine Reihe geräumt wurde, da die Kabinencrew auf dem Hinflug leider noch nicht wusste wie viele Passagiere auf dem Rückflug dabei sind.

Von allen aus Zypern soll ich noch einen lieben Gruß übermitteln, was ich hier mit nun tue…


- Lieben Gruß von Zypern an alle in Deutschland –

Für den Weiterflug nach Hamburg wurde von Seiten der Kabinencrew an das Bodenpersonal in Nürnberg gesagt, Sie mögen die Box mit den drei kleinen Welpen bitte mit einer Decke abdecken, da die Temperaturen auf Zypern 20°C höher sind als in Nürnberg. Jedoch wurden sie dann doch in eine Wärmehalle auf dem Flughafen Nürnberg untergebracht, was ihnen denke ich sehr zu gute gekommen ist.            

Somit sind die kleinen warm und Wohlbehütet wieder in die Maschine nach Hamburg gesetzt worden. In Hamburg angekommen, sind alle wohl erhalten aus der Maschine gekommen und haben sich bei der Entgegennahme am Sperrgepäckschalter sehr gefreut.

Somit wünsche Ich allen sechs Schützlingen ein schönes neues Leben in Deutschland

Euer Olly

...gelandet sind sie ...doch der ist es noch nicht
...Oliver unser Fellnasen - Transporteur ...ist von seinen Schützlingen immer ganz hin und weg
Liebe Hundefreunde,

es war wie stets ein aufgeregtes und buntes Gewusel. Jede Ankunft hat ihre eigene Besonderheit, ihren eigenen Charme und Emotionen gehen ihre eigenen Wege. Eines jedoch ist immer gleich: Hundemagie liegt in der Luft, denn wenn Fellnasen aus dem Tierschutz endlich ihren Menschen treffen - bleibt kaum ein Herz unberührt.
Video: Anja Held, Schnitt: th.

http://youtu.be/Ur1lC-j_unw hier der Link direkt auf Youtube, falls Ihr Browser das Video nicht anzeigt;-(
Liebe Freunde der Hunde in Not,

bitte kommt alle heil und gesund nach Hause und lasst bald von Euch hören.


Nach teilweise schwerem Schicksal geben diese Schnuffie’s ihr Leben jetzt mit neuem Vertrauen und so wie es nur Hunde können, in die Hände ihrer neuen Menschen.

Sie und wir glauben an eine tolle Zukunft und auch daran, dass sie nie wieder enttäuscht werden und wünschen Ihnen von Herzen - ein langes und wunderschönes “Hundeleben”.

Es sind Hunde aus dem Tierschutz und sie wurden alle geboren, um eines Menschen Freund zu sein.... nicht, um von Menschenhand zu sterben!

 

Liebe Hundefreunde,

es war wie stets ein aufgeregtes und buntes Gewusel. Jede Ankunft hat ihre eigene Besonderheit, ihren eigenen Charme und Emotionen gehen ihre eigenen Wege. Eines jedoch ist immer gleich: Hundemagie liegt in der Luft, denn wenn Fellnasen aus dem Tierschutz endlich ihren Menschen treffen - bleibt kaum ein Herz unberührt.

Kommentare  

 
#4 Toll!!!!Claudia Schwarz 2011-12-16 11:06
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!!!

Vorallem finde ich es super toll, dass ihr jetzt Westen mit dem Vereinslogo anhabt!!!
Das ist eine super tolle Werbung :lol:

Lg Claudia und Nico mit Linos und Lenny
 
 
#3 schön zu sehenStefanie Impelmann 2011-12-14 14:47
Wir haben schon sehnsüchtig auf den neuesten Reisebericht gewartet. Es ist immer wieder so schön diese Ankünfte anzuschauen.
Wir freuen uns besonders für die kleine Josie, dass sie nun endlich auch, wie der Rest ihrer Familie, angekommen ist. :-)
Viele Grüße von Lilly (Mama Cora) und ihren Zweibeinern !!
 
 
#2 Judithjudith 2011-12-14 13:07
...immer wenn ich einen solchen Bericht lese oder die schönen Bilder sehe, dann steigen mir die Tränen in die Augen - vor Freude!
Ganz liebe Grüsse aus Berlin und viel Freude mit den Fellnasen!
Mögen sie Euch alle so glücklich machen, wie Elli uns macht!
 
 
#1 sehnsüchtig erwartetIngrid Klein 2011-12-14 12:34
ein toller Reisebericht von Olly :-)
und wieder so liebenswerte Fellnasen ins Glück :lol:

Da fällt doch die Auswahl für den nächsten Kalender schwer,
Aber das Jahr hat 365 Tage :lol: ,naja das würde dann schon eher ein Buch werden :oops:

Wünsche ALLEN mit ihren Schnuffis und dem ganzen Team
eine frohe und besinnliche Weihnachten.

Ingrid,Tochter Elaine und Knuddelbär Buddy :lol:
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein