Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Ankunft in Amsterdam 01. März 2013

| | E-Mail |

arrivaldogs-01-03-2013Am Freitag, dem 01. März, konnten die Fellnasen Stummel, Benny, Shelley, Crystal, Brad, Poppy, und Tika per Cargoflug von Zypern nach Amsterdam fliegen.

Ein Abholteam fuhr also die Strecke Diepholz - Amsterdam und ein zweites Team von Schleswig über Bordesholm nach Diepholz und zurück, insgesamt wurden wieder 1.300 km zurückgelegt.

 Wieder ein toller Einsatz aller Beteiligten. Viel Logistik hüben wie drüben, wieder Schnuffie's aus dem Tierschutz, deren Schicksal sich gewendet hat und was wären wir...

...ohne unsere unermüdlichen Reisebegleiter, Fellnasen - Transporteure, Spender und Helfer und die Pflegemamas und Pflegepapas!!!

Auf dem Flieger waren: (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
benny brad
Benny Brad
crystal poppy
Crystal
Poppy
   
shelley stummel
Shelley Stummel
   
& tika
Tika
 
 
Bilder der Ankunft in Diepholz
 
Fotos: Kai Skambraks
 
P1000135 P1000136
P1000191 P1000211
P1000217 P1000230
P1000260 P1000291
P1000309 P1000322
P1000344 P1000356
reel-left-2 Ein Video der Ankunft in Diephloz reel-right-2
Video: H. Kohnke / Schnitt: W. Kohnke
ddpleft50x50 ddpright50x50
ddpleftud50x50 ddprightud50x50
Bilder der Ankunft in Bordesholm
Fotos: Th. Schleiff
DSC 0003 DSC 0004
DSC 0005 DSC 0007
DSC 0023 DSC 0021
DSC 0029 DSC 0028
DSC 0037 DSC 0041
DSC 0054 DSC 0055
DSC 0059 DSC 0064
DSC 0072 DSC 0077
DSC 0083 DSC 0091
DSC 0092 DSC 0093

Reisebericht geschrieben von Rüdiger Kratzsch

 

Am Freitag wurden auf Zypern wieder Hunde in Not „versandfertig „ gemacht , um per Luftfracht nach Amsterdam geflogen zu werden. Eigentlich war der Transport schon für Dienstag den 26.März vorgesehen, aber aufgrund einer Flugplanänderung der Airline, konnte er erst am Freitag stattfinden.

 

Ich machte mich also wieder auf den Weg nach Diepholz, doch nicht, ohne vorher noch bei unserem Wolfgang und seiner Hannelore das Auto mit weiteren Transportboxen zu beladen. Zudem wollte unsere Hannelore dieses Mal gerne mitfahren, um die Ankunft in Diepholz auch einmal „ live „ mitzuerleben.

 

Es sollte nicht lange gutgehen, denn x km vor dem Elbtunnel erwischte uns wieder ein Stau, der uns ungebeten ganze 60 min Geduld abverlangte. Zum „Glück“ gab es zeitgleich aber auch in Amsterdam Probleme und temporäre Verschiebungen, so dass sich alles wieder ausglich und wir fast zeitgleich, aus beiden Richtungen kommend, gegen 18:25 in Diepholz eintrafen.

Für vier der Fellnasen war hier in Diepholz die gemeinsame Reise beendet, sie wurden von ihren neuen Familien freudig in Empfang genommen und in ihr neues Zuhause geleitet.

Nach etwa einer Stunde Aufenthalt war dann die Ankunft Teil 1 beendet, die Boxen wurden neu "bestückt" und in meinen PKW verladen und ab ging es mit 3 verbliebenen Fellnasen Richtung Bordesholm, wo wir dann gegen 22:30 Uhr eintrafen und bereits sehnsüchtig von unserer Jutta , Thomas , Wolfgang, Regine und den neuen Familien erwartet wurden.

 

Ich wünsche allen Schützlingen ein schönes neues Leben in Deutschland und lasst mal von Euch hören, am liebsten über eine Happy End Geschichte...!

 

Euer Rüdiger

 

reel-left-2 Ein Video der Ankunft in Bordesholm reel-right-2
Video: Th. Schleiff / Schnitt: Th. Schleiff
ddpleft50x50 ddpright50x50
ddpleftud50x50 ddprightud50x50

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein