Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Ankunft in Berlin, 22. April 2013

| | E-Mail |

ladyandpenny22042013Am Montag, dem 22. April konnten Lady & Penny, Dank der lieben Flugpaten Corinna und Bernd, von Larnaca nach Berlin ausfliegen.

Am Flughafen Berlin Schönefeld wurden die süßen Fellnasen schon sehnsüchtig von unserem 'Team Berlin', der neuen Hundemama von Lady sowie Penny's Pflegemama Katja erwartet.

Wieder ein ganz besonderer Einsatz aller Beteiligten. Viel Logistik hüben wie drüben, wieder Schnuffie's aus dem Tierschutz, deren Schicksal sich gewendet hat und was wären wir...

...ohne unsere unermüdlichen Reisebegleiter, Fellnasen - Transporteure, Spender und Helfer und die Pflegemamas und Pflegepapas!!!

Auf dem Flieger waren: (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
lady penny
Lady Penny
 
Bilder der Ankunft in Berlin
Fotos:
b1 b2
b3 b4
b5 b6
b7 b8
dprow42p

Ankunftsbericht geschrieben von Sybille und Kathleen

Wir, das Berliner Team, sind wieder Richtung Berlin Schönefeld gefahren, um Lady und Penny in Empfang zu nehmen. Dort waren wir mit unserer ersten Berliner Pflegemama Katja und der neuen Mama von Lady verabredet.

Der Flieger landete schon etwas eher und wir mussten auch nicht lange auf die Hunde warten. Die lieben Flugpaten, Corinna und Bernd kamen mit Penny und Lady heraus und wir kümmerten uns zuerst um Lady. Es war ein unbeschreibliches Gefühl, die süße Maus jetzt hier zu wissen. Am Mittwoch haben wir sie noch mit traurigen Augen im Ypsonas Pound gesehen. Lady kam recht schnell aus ihrer Box, legte sich auf den Rücken und wollte gewuschelt werden. So wie wir es von Zypern her kannten. Dann wurde Lady an die neue Mama und ihren Begleiter übergeben.

Dann war die zarte Penny an der Reihe. Sie war etwas zögerlicher, aber die Bestechungswurst hat ganze Arbeit geleistet. Die neue Pflegemama Katja hatte zwei Geschirre dabei. Unter der ganzen Wolle verbarg sich aber ein zartes Wesen und wir nahmen dann doch die kleinere Variante. Penny schenkte Katja viele Kussis und es sah nach Liebe aus.

Nachdem die Boxen auseinander genommen waren, liefen wir alle gemeinsam vor das Flughafengebäude. Lady zog und zog an der Leine. Der Grund war dann sehr schnell erkennbar. Ladys Blase war übervoll und der Rest musste auch ganz dringend ans Tageslicht. Wie gut das dieser Flughafen doch gleich etwas Rasen vor der Tür hat.:-) Die kleine Penny nutze die Gunst der Stunde ebenfalls. Dann haben wir uns verabschiedet und sind mit den Boxen Richtung Auto und düsten erleichtert Richtung Norden.

 

Liebe Lady, wir wünschen Dir ein tolles neues Leben in Deiner neuen Familie und lieben Dank an die neue Hundemama, die Lady zeigen wird, wie anders ein Hundeleben doch sein kann. Lieben Dank an Dich Katja, dass Du als unsere erste Pflegestelle in Berlin mitwirkst und somit einen ganz großen Anteil an der Rettung unserer Fellnasen hast. Einen ganz großen Dank an die lieben Flugpaten Corinna und Bernd, die den beiden Seesternen die Ausreise ermöglicht haben.

 

Die Berliner

Sybille & Kathleen

ddpright50x50
reel-left-2 Ein Video der Ankunft in Berlin reel-right-2
Video:
ddpleft50x50 ddpright50x50
ddpleftud50x50 ddprightud50x50

Kommentare  

 
#1 herzliche ankunftJutta Schlotfeldt 2013-04-23 18:21
da wurde mir richtig warm ums herz.
so eine liebevolle ankunft für die beiden.
ich freue mich sehr, dass ihr , kathleen und billy, jetzt auch eine nette pflegestelle in berlin habt.
auch die lady wird es in ihrem neuen zuhause sehr gut haben.
das kann man jetzt schon sehen.
grosses dankeschön auch an die flugpaten, die lady und klein-penny die einreise ermöglicht haben.
liebe grüsse an alle
jutta schlotfeldt
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein