Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Ankunft in Hamburg 09. Februar 2015

| | E-Mail |

arrivaldogs09022015Am Montag, dem 09. Februar, konnten: die niedliche Fanya mit dem Sprenkelnäschen, die kleine Lotta das süße Lockenköpfchen, die hübsche sehr menschenbezogene Zara die ebenfalls ganz verzweifelt in einer Tötungsstation saß...

...Nico der kleine sanfte Kämpfer, der es irgendwie geschafft hat, die Zeit die er in der Tötung verbringen musste zu überleben, dann halbverhungert in eine PS kam und nach 3 Tagen essen und schlafen, endlich einmal aufatmen konnte...

...Winzmaus Polly die sich jetzt in ihrem neuen Zuhause gewiss geliebt und beschützt fühlt, die freundliche Nora mit dem hübschen weißen Söckchen & die kleine wunderschöne Daphne die sich auch ganz unverhofft plötzlich in einem Hundeauffangkäfig wiederfand...

...Dank unseres sehr engagierten und hundeverrückten Olivers:o) - ihre Reise in ein neues Leben antreten.

Um den Spannungsbogen noch ein wenig straffer zu ziehen, flog die Maschine dieses Mal auch nicht planmäßig von Zypern / Larnaca nach Hamburg, denn das wäre ja zugegebenermaßen viel zu langweilig, sondern stattdessen bekam unser armer Olli aufgrund schlechter Wetterverhältnisse, als kleinen Reiseobolus noch eine besondere 'Extra Challange':

Wie verbringe ich -ohne dabei komplett die Nerven zu verlieren- eine Nacht, zusammen mit 7 geretteten Tierschutzfellnasen mit stark erhöhten Stresslevel, in einem Wiener Hotelzimmer?!

Und das tollste war, das gleich alle Beteiligten an der Herausforderung teilnehmen durften, denn nicht nur die bereits am Hamburger Flughafen sehnsüchtig auf ihre Lieblinge wartenden neuen Hundeeltern, sondern auch das ebenfalls bereits eingetroffene Hundeliebe-Team, bestehend aus Jutta Schlotfeldt, Rüdiger Kratzsch, Tina Arndt, Ollis besserer Hälfte Sybille;-) und Susanne Klüskes, mussten nachdem alle Hundebesitzer eine Unterkunft für die Nacht gefunden hatten - vielen Dank an dieser Stelle an Susanne Klüskes die sofort ihre Hilfe anbot und ein Zimmer zum Übernachten in ihrer Wohnung zu Verfügung stellte - fürs Erste wieder nach Hause fahren....

Nichtsdestotrotz, behielten alle die Nerven und konnten ihre aufgeregten Fellnasen am nächsten Tag, endlich glücklich in die Arme schließen!

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!

 

huliph
Wieder ein toller Einsatz aller Beteiligten. Viel Logistik hüben wie drüben, wieder Fellnasen aus dem Tierschutz, deren Schicksal sich gewendet hat und was wären wir...

...ohne unsere unermüdlichen Vermittlerinnen, Fellnasen - Transporteure, Spender & Helfer und all "unsere" lieben Pflegemamas & Pflegepapas!!!

   
Auf dem Flieger waren: (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
   
daphne fanya
Daphne Fanya
   
lotta nico
Lotta Nico
   
nora polly
Nora Polly
   
ampersandhobo zara
Zara
   
2bilderlarnaca
 
Fotos: Susi Peros
 
DSCN0898
   
DSCN0899 DSCN0900
 
DSCN0901 DSCN0902
   

Bilder von der Übernachtung in Wien

   
 Fotos: Sybille Arndt
   (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
   
 CIMG6311 CIMG6312 
   
 CIMG6314  CIMG6316
   
   
   
videohamburg
   
Video: Susanne Klüskes / Schnitt: Burghard Stanneck
   
ddpleft50x50 ddpright50x50
ddpleftud50x50 ddprightud50x50
   
   
3hulipfotenherzankunft
   
   
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein