Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Ankunft in Hamburg 16. Dezember 2015

| | E-Mail |

collage Am Mittwoch dem 16.12. 2015 kamen:

Peggy, die ca. 5-jährige Mopsdame mit der kleinen Trübung im Auge aber nicht im Herzen, die ein zu Hause in Wolfsburg gefunden hat, wo sie ganz Mops sein darf und keine lästige Altware ist, sondern geliebt wird.

Suzie, die 12-jährige sehr liebe Hundedame, die ausgesetzt mit einem Milchdrüsentumor gefunden, operiert und dann von Lana im guten Tierheim untergebracht werden konnte. Wir haben sie jetzt erst mal nach Deutschland in eine liebe Pflegestelle geholt, und vielleicht findet sie sogar noch ein zu Hause in dem sie ihre letzten Jahre verbringen darf.

Mishel,.die schöne Labbidame von 2 Jahren, in die sich eine Familie aus Othmarschen verliebt hat, und die jetzt lange geruhsame Spaziergänge an der Elbe machen darf.

Leo, kleiner Sonnyboy und Hahn im Korb, der mit seinen Schwestern bei seiner Mutter im Zwinger aufwachsen durfte und liebevoll erzogen wurde, was ein Zwingerleben nicht schöner, aber erträglicher macht,

...in ihr neues Leben geflogen. Flugpatin war Waltraud Heyer. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür! 

 

 

 

huliph
Wieder ein toller Einsatz aller Beteiligten. Viel Logistik hüben wie drüben, wieder Fellnasen aus dem Tierschutz, deren Schicksal sich gewendet hat und was wären wir...

...ohne unsere unermüdlichen Vermittlerinnen, Fellnasen - Transporteure, Spender & Helfer und all "unsere" lieben Pflegemamas & Pflegepapas!!!

   
   
Auf dem Flieger waren: (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
   
peggy2 suzie1
Peggy Suzie
mishel4 leo1
 Mishel Leo
   
   
2bilderlarnaca
Fotos: Svetlana Magou
   
DSC01364 DSC01368
   
DSC01371 DSC01372
   
 
  5ankunftsvideo
   
   
   
hulipfotenherzankunft2
   
   
 

Kommentare  

 
#1 Peggykirsten 2015-12-20 10:44
Schönes Ankunftsvideo,doch ich finde ein wunderschöner Augenblick,der mehr als Worte sagt,war der Kuss den Peggy zur Begrüßung bekam. :-)
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein