Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Ankunft in Hamburg 8.Mai 2016

| | E-Mail |

collage

Am Sonntag dem 08.05.2016 kamen kurz hintereinander zwei Flieger mit insgesamt 8 Hunden. Im ersten um 21:05 Uhr waren:

Faith, die Huski-Mix-Dame, die ganz glücklich ist, der Hitze und dem Tod entkommen zu sein. Sie lebt nun in Varel und kann die Nase in den kühlen Wind halten.

Sammy, intelligent, apricofarben, aktiv und gelehrig, darf sich in einer unserer Pflegefamilien vom Stress der Tötungsstation erholen und auf Besuch warten, der sich in ihn verliebt und ihn mitnimmt.

Jasmine, sensibel, klug und freundlich, ist noch etwas zurückhaltend. Sie hat eine Familie in Algermissen gefunden, die ihr sicher sanft und mit Herz die Hunderegeln beibringt, bis sie neues Vertrauen aufgebaut hat.

Suki, die kleine Knutschkugel, die allen Krankheitserregern eine lange Nase zeigte und ihr Glück in Bad Lippspringe gefunden hat.

Im zweiten Flieger um 21:15 Uhr waren:

Roger, der vielleicht als Jagdhund seine Schuldigkeit getan hat, aber nicht als Familienhund. Der große hübsche Pointer ist aktuell reserviert, und wir drücken ihm die Daumen dass diese Menschen ihn beim Besuch auf der Pflegestelle in ihr Herz schließen.

Ricco der kleine süße Honigdrops, der erschossen werden sollte weil er den Hasen auf dem Hof nachjagte. Sein „Ich will doch nur spielen“ kam bei seinem Besitzer nicht an, aber er gab ihn zum Glück bei Eleni ab. Nun darf er bei Andreas in der Pflegestelle auf sein Glück - eine liebe Familie - warten. Besucht ihn doch mal!!

Josi klitzeklein mit schwarzer Jacke, muss jetzt nicht mehr tagelange angebuden am Pfahl warten. Sie hat eine Familie in Berlin gefunden, die ihr die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen wird.

Sadler der große starke Bruder von Suki, genauso zum Knutschen, fand seine Familie in Bielefeld, und vielleicht treffen sich Bruder und Schwester einmal wieder.

 

 

huliph
Wieder ein toller Einsatz aller Beteiligten. Viel Logistik hüben wie drüben, wieder Fellnasen aus dem Tierschutz, deren Schicksal sich gewendet hat und was wären wir...

...ohne unsere unermüdlichen Vermittlerinnen, Fellnasen - Transporteure, Spender & Helfer und all "unsere" lieben Pflegemamas & Pflegepapas!!!

   
   
Auf dem Flieger waren: (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
   
roger 1 ricco1
Roger Ricco
   
josie2
1 sadler 3 
Josie Sadler
   
1 faith sammy1
Faith Sammy
   
1 jasmine 2 1 suki 6
Jasmine Suki
   
2bilderlarnaca
Fotos: Susi Peros
 
20160508 141000 resized 20160508 141012 resized
   
20160508 141032 resized 20160508 141107 resized
   
20160508 144253 resized 20160508 145019 resized
   
20160508 145049 resized 20160508 145908 resized
    
5ankunftsvideo
   
 
   
   
hulipfotenherzankunft2
   
   
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein