Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Ankunft in Frankfurt 13. Oktober 2017

| | E-Mail |

1 collage 13 10Am Freitag den 13. Oktober konnten 4 tolle Hunde in Frankfurt landen.

Mit auf dem Flieger konnten sein: Baxter, Beany, Sissy & Pepe.

Alle Hunde sind wohlbehalten in Frankfurt gelandet und wurden von ihren neuen Familien abgeholt und wieder ist ein Schnuffel süßer an der andere.

Ein Herzliches Dankeschön geht an unsere Nora Ehmes. Sie war wie so oft bei der Ankunft dabei und hat uns auch wieder ein tolles Video geschickt.

Flugpatin war dieses Mal Steffi Varga. Steffi ist nicht nur nach Zypern geflogen um unsere Hunde zu begleiten, sondern sie hat sich auch mit unserer Kollegin Lana getroffen, um dann die Stationen zu besuchen. Einen extra Bericht dazu wird es auch bald geben. Hier jetzt aber erst einmal die Ankunft der süßen Fellnasen.


 

 

 

 

huliph
Wieder ein toller Einsatz aller Beteiligten. Viel Logistik hüben wie drüben, wieder Fellnasen aus dem Tierschutz, deren Schicksal sich gewendet hat und was wären wir...

...ohne unsere unermüdlichen Vermittlerinnen, Fellnasen - Transporteure, Spender & Helfer und all "unsere" lieben Pflegemamas & Pflegepapas!!!

   
   
Auf dem Flieger waren: (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
   
 thumb baxter 5 001 thumb Beany 5 
Baxter Beany
   
 thumb Sissy thumb pep1
 Sissy Pepe
   
2bilderlarnaca
 
Fotos: Susi Peros
 
 1 22547541 829991517162662 900588273 n  1 22471306 829991420496005 999681251 n
 
 1 22447200 829991477162666 621434496 n 1 22447301 830008503827630 1296183591 n 
  Flugpatin: Steffi Varga
   
4bilderderankunft
   

   
   
3hulipfotenherzankunft
   
   
 

Kommentare  

 
#1 Wie schöööönnnnnnJutta Schlotfeldt 2017-10-20 14:32
Ich wünsche allen neuen Familie und natürlich unseren lieben Fellnasen alles erdenklich Gute für die Zukunft.
Nun haben sie es endlich geschafft:-))))
Evtl. bbrauchen sie ein wenig Zeit zur Eingewöhnung, aber dann werden sie genauso fröhlich werden wie alle anderen Artgenossen, die es gut getroffen haben mit ihren Menschen.
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein