Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Mia im neuen Zuhause

| | E-Mail |

 
   
   
Happy End von Mia
 
"

 

Es ist toll, wie manches sich zur rechten Zeit zusammen findet. So ist es bei uns und unserer neuen Hündin 'Mia', die wir über Hundeliebe-grenzenlos gefunden haben.

Wir hatten 15 ½ Jahre lang eine ganz wundervolle Mischlingshündin 'Belana', die wir leider kurz nach Weihnachten 2011 gehen lassen mussten. Dann mussten wir erst einmal Abstand finden. Doch nach einiger Zeit kam das Gefühl, wir würden gerne wieder einen Hund bei uns haben. Nun sollte dieser auch etwas für unsere drei Kinder (14, 11 und 7 Jahre) sein, aber was für ein Hund?
 
Auch sollte sie anderes sein, als unsere 'Belana'. (Schäferhund- ChowChow-Jagdhundmix)

Meine große Tochter fragte im Sommerurlaub noch, wie lange es dauert bis wir einen Hund finden und ich sagte nur, dass ich es nicht weiß. Also habe ich mich direkt am Sonntag nach dem Urlaub auf die Suche gemacht. Gleich auf der zweiten Seite war sie 'unsere' Mia. Es war gleich irgendetwas, was bei uns allen ankam. Jedes Familienmitglied war begeistert.
 
Nach spontanem telefonischen Kontakt waren wir um 16:00 Uhr bei einer zauberhaften Pflegefamilie und es war um uns geschehen. Wir hatten uns verliebt.

Nun ist sie schon über einen Monat bei uns und sie ist ein wirklich zauberhafter Hund. Klar muss das Ein oder Andere noch gelernt werden, aber Mia lernt schnell und ist unkompliziert vielem gegenüber. Sie ist in unserem turbulentem Leben immer dabei. Zelten, Kanufahren, Fahrradfahren, mit zu Oma und Opa (200 km Autofahren), alles gar kein Problem. Wir waren auf der Suche und wussten nicht was für ein Hund, aber sie hat uns von Anfang an verzaubert, bis jetzt. Wir freuen uns auf viele wundervolle Hundejahre mit ihr.

Vielen Dank an die vielen engagierten Menschen, die sich so liebevoll um das Zusammenführen von Hunden und Menschen kümmern.



Liebe Grüße


Ulrike Hill

 

 

 

"

   

Kommentare  

 
#1 Danke für Mia's Happy-End-Geschichte!Monika Tietz 2012-09-17 12:50
Ja, das Happy-End ist das Tollste!
Der Lohn für alle, die dazu beigetragen haben, dass Mia's Leben eine so schöne Wende genommen hat.
Eine große Familie, ein schönes Zuhause, ein offensichtlich glücklicher kleiner Hund!
Alles Liebe für Mia und ihre Menschen!
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein