Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Billy im neuen Zuhause

| | E-Mail |
hebbilly
 
billy1 billy2
   
billy3 billy4
   
~ Happy End von Billy ~
 
upper-q-m-he-2    
  Hallo,  
     
 

nachdem wir am 10.12.2013 nach Hause gekommen sind, habe ich mich gut eingelebt. Es gefällt mir sehr gut. Direkt am ersten Wochenende haben Herrchen und Frauchen mich zum Tierarzt geschleift. Ich war krank und wollte nicht mehr fressen. Da hat scheinbar der Stress zugeschlagen und ein kleiner Infekt hat mich lahm gelegt. Es ging mir aber nach etwas Antibiotika wieder super und jetzt ist alles wieder gut.

Wenn wir Gassi gehen, laufe ich bereits ohne Leine und höre besser als alle meine Kumpel. Das sind 3 Stück. Man-o-man sind die groß. Aber so langsam traue ich mich auch mit denen zu spielen. Erst heute habe ich mit Benson etwas Maulringen gemacht. Das hat Spaß gemacht und ich konnte gar nicht genug bekommen. Aber guckt am besten selbst: http://youtu.be/6aZfRQYstrE

Wenn wir zwei mal am Tag eine große Runde laufen, bin ich abends ganz schön müde und schlafe an meine Familie gekuschelt ein. Wenn wir dann ins Bett gehen, geht das Gerangel um meine Bettdecken los. Mein Rudel will die immer für sich haben, sowas unverschämtes!;o) Aber guckt am besten selber…

Ich sehe hier ziemlich viel von der Welt. Fast jeden Tag fahren wir zum Gassi gehen. Wenn wir mal keine Zeit dafür haben, gehen wir bei uns zur Ruhr. Da ist es auch schön, aber ich darf dort nicht ohne Leine laufen. Nur das Wasser ist mir gar nicht geheuer.

Silvester habe ich gar nicht wirklich mitbekommen, ich lag auf der Couch und habe geschlafen. Als mein Rudel dann in den Wintergarten gegangen ist, um die bunten Lichter am Himmel zu gucken, bin ich mal mitgegangen. Das war mir aber viel zu laut, da bin ich lieber wieder auf die Couch gesprungen und habe weiter geschlafen.

 
     
  notebilly  
     
 

Liebe Grüße

Euer Billy

 
    lower-q-m-he-2

Kommentare  

 
#1 Lieber, kleiner Billy,Gabriela Gräf 2014-01-14 12:51
es ist so schön, dich so zufrieden bei deiner Familie zu sehen!
Deine Menschen haben ganz viel Geduld gehabt und auf dich gewartet, bis dein gebrochenes Beinchen wieder geheilt war. Da kannst du gleich mal sehen, dass sie dich schon lieb hatten, bevor du überhaupt angekommen warst. :-)

Danke für das Video! Du bist ja so süß geworden, viel, viel hübscher als jemals vorher. Naja, kein Wunder, wenn Hund ein schönes Zuhause und liebevolle Menschen gefunden hat. ;-) Euch allen zusammen wünsche ich ein tolles, langes und glückliches Leben! Liebe Grüße auch von deiner Vermittlerin!

LG Gabi
www.facebook.com/hundeliebe.grenzenlos
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein