Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Das wundervolle Happy End von Lotta

| | E-Mail |

1 Lotta 6

Vielen tierlieben Dank für ein weiteres Happy End

       von: Lotta ex Sophie im neuen Zuhause

Davon können die Tierschützer auf Zypern und wir auch...

...nie genug bekommen und freuen uns wieder sehr darüber!

 

 

 

 reddecoration3

   
   
(bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
   
 1 Lotta 2

1 Lotta 5 
1 Lotta 1 1 Trio
 Lotta`s alte Seite bitte "hier klicken"

 

 

                                             ~ Happy End von Lotta ex Sophie ~

 

 ddp 16x16p upper right cornerLiebes „Hundeliebe-Grenzenlos“ Team,ddp 16x16p upper left corner

am 17. Oktober 2014 durfte ich, LOTTA, zusammen mit meiner Mama SISSI nach Verden an der Aller reisen und jetzt wollte ich endlich mal erzählen, wie es mir seitdem ergangen ist.

Unsere Ankunft auf dem Flughafen Hamburg war sehr spannend und wir wurdensooo freudig empfangen. Es sind sogar ein paar Tränchen geflossen.

Meine Mama SISSI konnte an die Schwester von meinem Frauchen vermittelt werden, und weil die beiden nur 3 km voneinander entfernt wohnen, konnten wir diese große Reise gemeinsam antreten.

Unsere Trennung war dann auch gar nicht schlimm, weil ja alle so lieb zu uns waren.In meinem neuen zuhause angekommen, hab ich sofort alles erkundet und bin offen auf alles und jeden zugegangen. Auch auf ANNIE, die 7-jährige Havaneser-Hündin, die dort schon wohnte.
Die hat allerdings schon ein wenig komisch geguckt, als ich dort plötzlich auftauchte.
Aber sie hatte mich ganz schnell in ihr Herz geschlossen…….nur manchmal bin ich etwas zu wild für sie. Aber ganz oft darf ich mich schon an sie rankuscheln, und ich glaube, sie genießt das auch ganz doll.

Am besten finde ich, dass wir beide mit zu Frauchen ins Büro dürfen. Da ist immer was los und es gibt einen großen Garten, in dem wir toben können.

Im Januar ging es mir dann leider ganz plötzlich sehr schlecht und ich musste für eine Woche in die Klinik. Ich hatte Vergiftungserscheinungen, und keiner weiß, was ich da wohl irgendwo heimlich gefuttert habe. Ich habe ganz viel gespuckt und habe sehr abgenommen. Das waren ziemlich harte Tage für meine Familie, und alle haben viel geweint. Aber ich bin ja eine kleine Kämpferin!!!! Und mittlerweile geht es mir ja auch schon wieder richtig gut. Ich habe auch schon ordentlich zugenommen.

Meine Mama SISSI sehe ich ganz oft. Bei jedem Familienfest, wenn wir uns zum Toben verabreden, einfach mal spontan zwischendurch, oder wenn meine Familie mal keine Zeit hat, und ich dann in der Zeit bei Frauchens Schwester bleiben darf.


Das macht wirklich Spaß. Oft müssen die Menschen über uns lachen, weil wir uns so ähnlich sind. Ob es der Blick ist, oder wie wir uns hinlegen oder wie unsere Ohren nach hinten klappen, wenn wir den Kopf schief halten. Man sieht einfach, dass wir Mama und Tochter sind!!!!

Am liebsten schmuse ich aber. Oft hüpfe ich einfach auf Frauchens Schoß und kuschele mich an. Dann dauert es auch nur wenige Sekunden, dann sind meine Äuglein schon zu.

Alle sagen immer, so eine Schmusemaus haben sie noch nie gesehen.

Es ist wirklich toll hier, und meine Familie sagt und zeigt mir immer, wie glücklich und dankbar sie sind, dass ich hier bei ihnen gelandet bin. Ich bin ein echter Sonnenschein, der immer fröhlich ist und viel Leben in die Bude bringt.



starfishrow640p14f

 

Ich sage allen lieben Menschen DANKE, dass mir das ermöglicht wurde.

Ohne euch, wäre mein Leben sicherlich anders verlaufen.

Ich drücke allen Fellnasen die Daumen, damit ihr auch schnell ein zuhause findet.

Viele liebe Grüße von LOTTA aus Verden an der Aller



starfishrow640p14f

 
   
 
   
   
   
 

Kommentare  

 
#1 Hallo LottaSusi Rautenberg 2015-07-26 23:59
Schön zu lesen das es ganz in meiner Nähe - ich wohne seid Mai 2014 in Langwedel - noch ein Seesternchen gibt. Ich wünsche dir alles Gute und vielleicht sehen wir uns ja mal auf den Allerwiesen...
Ich habe übrigens auch eine Happy End Geschichte geschrieben...
Liebe Grüße auch an deine Familie

Nala
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein