Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Das wundervolle Happy End von Paddy

| | E-Mail |

1 IMG 3072

Vielen tierlieben Dank für ein weiteres Happy End

       von: Paddy ex Tim im neuen Zuhause

Davon können die Tierschützer auf Zypern und wir auch...

...nie genug bekommen und freuen uns wieder sehr darüber!

 

 

 

 dogpawrow2
(bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
 1 IMG 1690 1 IMG 3651 
 1 IMG 3796  1 DSC 7717
 Paddy`s alte Seite bitte -hier- klicken

                                                ddp 16x16p upper right corner Happy-End von Paddy ehemals "Tim mit den traurigen Augen" ddp 16x16p upper left corner



Wir haben uns alle auf Anhieb in das Bild von „Tim mit den traurigen Augen“ verliebt.

Mittlerweile heißt unser Schatz Paddy (kurz für Paddington, der das Leben seiner Familie ähnlich durcheinander gewirbelt hat, wie Paddy das unsere!).
Paddy kam am 11. Dezember 2014 in München an und war sofort ganz wuselig und aufgeregt. Keine Spur von schüchtern oder ängstlich. Er ist brav an der Leine aus dem Terminal gegangen, als hätte er nie etwas anderes getan! Auch zuhause hat er seine Umgebung sofort neugierig erkundet, alles angeschnüffelt.
Unser Kater Felix fand das neue Familienmitglied die ersten Wochen gar nicht lustig und auch Paddy hat eine ganze Weile gebraucht, um sich mit ihm zu arrangieren. Mittlerweile haben sie zu einem sich größtenteils gegenseitigem Ignorieren gefunden - aber auch schon mal gemeinsam auf dem Sofa gekuschelt!

Die beiden Kaninchen im Garten sind auch nicht mehr so spannend und so hat sich bei allen Tieren eine friedliche Koexistenz eingestellt. 
Da Paddy unsere erster Hund ist, sind wir sehr schnell mit ihm in die Hundeschule gegangen. Was auch wir Menschen dort über den Umgang und die Körpersprache unseres Hundes gelernt haben, ist enorm und hat uns sehr geholfen.

Wir alle – auch Paddy! – haben in den letzten Monaten viel gelernt.

Seine traurigen Augen hat Paddy schon lange nicht mehr. Im Gegenteil! Auf unseren Spaziergängen erkundet er voller Neugier jedes Grasbüschel und freut sich auf seine Trainingseinheiten, die wir immer mit einbauen. Das Gehen an der Leine in der Ortschaft, aber auch ohne Leine über Feld und Wiesen klappt hervorragend und wir alle haben viel Spaß an der frischen Luft.

Seine Power kann er beim Apportieren so richtig rauslassen. Dann flitzt er, dass es ihm teilweise die Füße wegzieht!

Mit seinen Hundefreunden kann er auch so richtig Gas geben. Hier zeigt sich, dass er gerne die Hosen anhat und den anderen zeigen möchte, wo es lang geht. Es macht viel Spaß, ihn so ausgelassen toben zu sehen!

Für die kurze Zeit, die Paddy unser Leben erst bereichert, funktioniert das Zusammenleben schon ausgesprochen reibungslos.


Wir sind sehr froh, dass wir die Entscheidung, ihn in unser Leben zu holen, getroffen haben und freuen uns auf viele Jahre mit unserem neuen Familienmitglied!

 

 

redheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20predheart20p

Familie(nrudel) Meisl










Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein