Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Das wundervolle Happy End von Liz

| | E-Mail |

1 IMG 5156

Vielen tierlieben Dank für ein weiteres Happy End +
 
"IchbinglücklichVideo" :- )

       von Liz im neuen Zuhause

Davon können die Tierschützer auf Zypern und wir auch...

...nie genug bekommen und freuen uns wieder sehr darüber!
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dogpawrow2
 


 Liz`alte Seite -klick hier-    
     
   
 

ddp 16x16p upper right corner

  ddp 16x16p upper left corner

  
Happy End-Geschichte von Liz oder: So hat Liz unsere Welt auf den Kopf gestellt :-)

Als unsere Nachbarn im April 2015 ihren Hund über Hundeliebe Grenzenlos bekamen, wurde ich auf die Organisation aufmerksam. Neugierig besuchte ich die Homepage von Hundeliebe Grenzenlos. Ein Schicksal war trauriger als das andere! Schnell stand für mich fest, dass ich eine kleine Seele retten möchte.

Besonders gefesselt hat mich das Profil von Liz. Ich kann nicht beschreiben, was es genau war, aber die Infos zu ihrem Wesen und ihrem Schicksal, die Bilder und das Video von ihr haben mich direkt bewegt. Ich war hin und weg von ihr und wollte sie unbedingt nach Deutschland holen.

Naja, zunächst musste ich etwas Überzeugungsarbeit gegenüber meinem Partner leisten, aber als auch er sich von Liz in den Bann ziehen ließ, stand dem ersten Kontakt mit Michaela Kruse-Alpers nichts mehr im Wege. Nach ein paar Mails und Telefonaten war es offiziell: Liz darf zu uns! Die Freude war riesig!

Bis es so weit war, besorgte ich alles, was ein glücklicher Hund eben so braucht – das war ganz schön viel, aber es sollte ihr an nichts fehlen! Mit jedem Tag freute ich mich mehr auf die Kleine. Zweifel und Ängste, ob wir auch auf einer Wellenlänge sein werden, kamen kaum auf, denn mein Gefühl sagte mir, dass es passen wird.

Am 15.06.2015 war es endlich so weit: Liz wird mit dem Flugzeug von Zypern nach Hamburg eingeflogen! Wer wohl aufgeregter war – Liz oder ihre neue Besitzerin? Wir fuhren ca. 300km, um die Maus in Empfang zu nehmen. Als zweiter von fünf Hunden wurde Liz aus der Box befreit. Sie begrüßte uns, war aufgeweckt und suchte Körperkontakt. Und schon da war ich mir sicher, dass mein Gefühl richtig war…was ein toller Hund!

In ihrem neuen Zuhause angekommen, fühlte sie sich schnell wohl. Sie hat sich ruckzuck bei uns eingelebt. Ein paar Ängste und Unsicherheiten waren nach kurzer Zeit überwunden.

Jeden Tag aufs Neue zeigt sie, wie unglaublich dankbar sie uns ist. Das ist einfach ein tolles Gefühl. Liz ist ein absoluter Traumhund! Uns konnte nichts Besseres passieren. Sie ist super neugierig, verspielt und verfressen bis zum Gehtnichtmehr. Mit ihrem liebevollen Wesen wickelt sie wirklich jeden um den Finger. Sie ist verrückt danach gestreichelt zu werden (sie kann schnurren wie eine Katze). Sie überraschte uns damit, wie unfassbar schnell sie neue Dinge lernt – in der Hundeschule ist Liz die Streberin :- ). Bei den täglichen Spaziergängen läuft sie frei, denn sie liebt es zu rennen und mit anderen Hunden zu spielen. Es gibt kaum Hunde, mit denen sie sich nicht versteht. Egal ob Eichhörnchen, Kaninchen oder Vögel…alles, was sich bewegt, bekommt Liz‘ volle Aufmerksamkeit. Besonders viel Spaß macht es ihr, die Enten am Kanal aufzuscheuchen und zu beobachten, wie diese ins Wasser fliehen. Apropos Wasser: Liz ist eine echte Wasserratte. Im Sommer hat sie ihr eigenes kleines Planschbecken im Garten. Mit Spielzeug lässt sie sich total gerne zum Toben animieren…dabei hat sie richtig Hummeln im Hintern, aber sie ist immer vorsichtig und hat noch nie etwas kaputt gemacht.

Lange Rede kurzer Sinn: Wir haben uns gesucht und gefunden! Wir können uns ein Leben ohne Liz nicht mehr vorstellen. Ich möchte mich herzlich bei Michaela Kruse-Alpers sowie bei dem gesamten Team für die unglaublich aufopferungsvolle Arbeit, die auf Zypern und hier in Deutschland Tag für Tag geleistet wird, bedanken! Meine aufrichtige Hochachtung! Schön, dass es euch gibt und ihr Tiere wie auch Menschen mit eurer Arbeit glücklich macht. Ich wünsche allen Fellnasen, die noch sehnsüchtig warten, dass sie bald das Zuhause bekommen, von dem sie (noch) träumen!

Jutta mit der mehr als dankbaren und zuckersüßen Liz

 ddp 16x16p lower right corner   ddp 16x16p lower left corner
     
     
     
1 IMG 2111 jpg   1 IMG 2252 jpg
     
1 IMG 5051   1 IMG 5223
     
dogpawrow2 
 

                                                                       

Kommentare  

 
#1 LizMichaela Kruse-Alpers 2016-09-08 21:02
...was für eine schöne Happy - End Geschichte.
Vielen, vielen Dank dafür!

Happy Ends sind quasi der "Lohn" für unsere viele Arbeit und wir freuen uns immer sehr von unseren Schützlingen was zu sehen und dann zu lesen, dass es ihnen gut geht.

D.A.N.K.E

Viele Grüße
Michaela Kruse-Alpers
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein