Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Das wundervolle Happy End von Alva

| | E-Mail |

1 2019 08 01 23.44.12 2

 
Vielen tierlieben Dank für ein weiteres Happy End 
 
      von Alva ex Sharin im neuen Zuhause

 

Davon können die Tierschützer auf Zypern und wir auch...


...nie genug bekommen und freuen uns wieder sehr darüber -
 
und wie wir finden eine echte black beauty!

 

 

 

 

 

dogrow42 

1 2019 08 01 23.44.08 1   1 2019 08 01 23.44.04 1
     
1 2019 08 01 23.44.12 2
     
1 2019 08 01 23.44.08   1 2019 08 01 23.44.00 1
     
1 IMGL6173 min   1 2019 07 19 10.01.29
 Alvas alte Seite -klick hier-    
     

ddp 16x16p upper right corner

  ddp 16x16p upper left corner
     
***Das wundervolle Happy End von Alva - ex Sharin***

 

Im August vor 2 Jahren durfte ich nach Deutschland fliegen. Es war ein sehr langer Tag für mich mit Zwischenstop und spät am Abend war dann die Ankunft in Düsseldorf.

Ganz vorsichtig bin ich aus meiner Box gelockt worden und dann standen da drei aufgeregte Menschen, die, wie sie sagen, sofort verliebt waren. Auf der Fahrt bin ich gleich im Auto eingeschlafen. 

Ich versuche meistens alles richtig zu machen, aber leider kommt mir da mein Jagdtrieb zwischen. Das ist aber auch zu verführerisch. Wir trainieren viel und mittlerweile sind wir schon ein ganz gutes Team geworden.

Ich hoffe natürlich, dass irgendwann der Freilauf wieder komplett machbar sein wird, aber bis dahin ist die Schleppleine auch nicht das Schlechteste. Ich liebe Spaziergänge. Wir besuchen weiterhin die Hundschule und ich versuche mich im Mantrailing.

Vom Charakter her bin ich ein sensibles Mädchen und mit dem Erwachsenwerden sind auch ein paar Ängste zum Vorschein gekommen. Was ich auf Zypern erlebt habe, weiß meine Familie nicht und ich kann es ja auch leider nicht erzählen. In der Nähe meiner Menschen fühle ich mich geborgen und kuschel für mein Leben gern.

10 Monate nach meiner Ankunft sind meine Menschen doch allen Ernstes auf die Idee gekommen ein weiteres Welpenmädchen aus Zypern aufzunehmen. Ich war da, gelinde ausgedrückt, wenig begeistert und habe das auch deutlich gezeigt. 8 lange Monate hat es gedauert, bis ich meine "Schwester" nicht mehr ganz so doof fand und dachte, ok, wir spielen mal. Offensichtlich bleibt sie ja auch für immer hier. Man kann sich die Familie halt nicht aussuchen. 

Danke an Maria Riecken für die tolle Vermittlung - Danke an Susi auf Zypern - Danke an meinen Flugpaten Dennis Hock und Danke an alle weiteren, die das möglich gemacht haben. Danke für Alles!

Abschließend bleibt zu sagen, dass ich glücklich bin und meine Menschen sind es offensichtlich auch.

 
Viele Grüße, Sonja Westhues
    

ddp 16x16p lower right corner   ddp 16x16p lower left corner
     
1 IMGL6065 min
     
dogrow42 
 

                                                                       

Kommentare  

 
#2 Eine schöne Geschichte!Helga Wikinger 2019-11-06 10:31
Liebe Alva!
Was bist du für eine Schönheit geworden!!!
Ja, leider könnt ihr uns nicht erzählen, was ihr schon alles erleben musstet, wir haben auch so einen kleinen Angsthasen,unsere Jule, im August 2016 in ihr Glück geflogen,
die fremde Menschen und zuviel Umwelt auch immer noch gruselig findet.
Genau wie bei dir liebe Alva, geht es ohne Schleppleine nicht, da
kommt auch bei unserer Jule, bei jedem Vögelchen, sowas von Jagdtrieb durch und alles ist vergessen.
Jagdtrieb gepaart mit Ängsten, ist einfach zu gefährlich! Aber wir arbeiten auch weiter daran!
Wir wünschen dir liebe Alva, noch ein schönes Leben, bei deinen lieben Menschen , du bist wunderschön!
Liebe Grüße
Helga Wikinger und Jule
 
 
#1 Alva ex SharinMaria, Riecken 2019-11-06 08:04
Es ist so toll, diese Happy-End-Geschichte zu lesen, weil wir dann immer wissen, dass hier alles richtig gelaufen ist. Auch wenn es mal kleine Problemchen gibt, werden die mit dem Hund gemeinsam angepackt und überwunden.
Klasse - schön, dass zwei Hunde aus Zypern hier ihr Zuhause gefunden haben!
Vielen Dank!
Liebe Grüße - Maria Riecken
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein