Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Das wundervolle Happy End von Mac

| | E-Mail |

1 image0

 
Vielen tierlieben Dank für ein weiteres Happy End 
 
      von Mac ex Zac im neuen Zuhause

 

Davon können die Tierschützer auf Zypern und wir auch...


...nie genug bekommen und freuen uns wieder sehr darüber!

 

 

 

 

                                                                                                                    

 dogrow42

1 image1   1 image4
     
1 image5   1 image3 001
 Macs alte Seite -klick hier-    
     
     
     

ddp 16x16p upper right corner

  ddp 16x16p upper left corner
Nochmals vielen lieben Dank für die Vermittlung von Mac ehemals Zac.

 

Mehrfach wollte es mit dem Flug einfach nicht klappen, was aber nie die Schuld der Hundehilfe war. Daher nochmals ein Dank an Frau Schlotfeldt, Frau Riecken, Frau Camberlain und natürlich auch an Susi aus Griechenland.

So, aber nun zu Mac.

Er kam am 15.11.19 am Flughafen Köln an. Sofort fiel uns auf, dass er sehr gepflegt war und noch schöner als auf den Fotos. Wir waren sofort Schockverliebt ;-))

Die Autofahrt hat er super gemeistert und zu Hause hat er sich sofort neugierig umgeschaut. Die ersten vier Tage habe ich mit Mac auf dem Sofa geschlafen, was die Bindung extrem gefestigt hat. Meinen Mann und meinen Sohn hat Mac zwei Tage nur angeknurrt; danach war das Eis gebrochen (auch mit Hilfe von Leckerlis) und sie durften ihn auch streicheln. Bei meiner Tochter war es von Anfang an einfach und sie durfte sofort alles.

Bei uns allen ist er extrem verkuschelt und geniesst es sich kraulen zu lassen. Er schläft dabei sogar ein, zu süss. Natürlich hat Mac das Sofa schon erobert und bei den Kindern schleicht er sich schon mal ins Bett für die ein oder andere Kuscheleinheit.

Beim Gassigehen war er direkt sehr leinenführig und hat gut gehört, so dass ich ihn nach 4 Wochen bereits frei laufen lassen konnte. Habe natürlich viel mit Leckerlies geübt vorher!

Inzwsichen läuft er auf der Hundewiese frei und fordert am liebsten grosse Hunde auf ihn zu fangen. Er schlägt dann so enge Kurven das sie an ihm vorbeilaufen. Das findet er toll. Überhaupt hat er manchmal Flitzanfälle und rennt spontan von rechts nach links und strahlt dabei, das ist sooo niedlich.

Gerne spielt er mit Ball und Stock, welche er aber nur auf die Seite schleppt und dann zernagt (lach). So dass ich immer etwas neues werfen muss (wir üben nun das Apportieren). Sitz, Männchen und Betteln kannte er schon ;-) zur Zeit üben wir Platz, das hat er noch nie gehört.

Ihr seht wir haben viel Spass mit unserem Herzhund und können nur einen Hund aus dem Tierschutz empfehlen.

 

Liebe Grüsse die Kusserows mit Mac



ddp 16x16p lower right corner   ddp 16x16p lower left corner
     
1 image2
  
     

                                                                        dogrow42

Kommentare  

 
#2 ZacSusanne Peros 2020-05-24 13:57
Auf den Fotos sieht man einen gluecklichen Hund der es geschafft hat ein tolles Zuhause zu finden. Danke dafuer und fuer die Happy End Geschichte. Uns auf Zypern geben solche Fotos Kraft, taeglich aufs Neue den Kampf aufzunehmen. Ja, es ist ein Kampf gegen Windmuehlen, leider. Knuddel fuer Mac, liebe Gruesse Susi
 
 
#1 ZacMaria, Riecken 2020-05-20 08:23
Was für eine schöne Geschichte von Zac und so tolle Bilder!
Sehr gut kann ich mich an die Flug-Geschichte erinnern und war froh, als er endlich da war. Sie (Familie Kusserow) waren da aber auch extrem geduldig und entspannt! So wünschen wir uns das, denn wir sind nicht für die Airlines verantwortlich und können nichts für deren Geschäftsgebaren.
Umso schöner, dass Zac sich mit Ihnen und Sie sich mit ihm so wohl fühlen und so glücklich sind!
Wir wünschen weiterhin viel Freude beim Üben unbekannter Dinge und dem Zac noch ein langes und glückliches Hundeleben!
Maria Riecken
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein