Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Das wundervolle Happy End von Ida

| | E-Mail |

1 20200524 151741Über das Happy End von Ida freuen wir uns ganz besonders, da diese süße Maus schon einiges erleben musste in ihrem Leben - umso mehr freuen wir uns darüber, dass sie adoptiert wurde und nun ein schönes Zuhause und einen tollen Kumpel bekommen hat.

Ausgesetzt brachte sie ihre 7 Welpen alleine und völlig schutzlos zur Welt. Die ergreifende Geschichte von Ida können Sie -hier- noch einmal nachlesen.

 

Happy End Geschichten - davon können die Tierschützer auf Zypern und wir auch...

      ...nie genug bekommen und freuen uns wieder sehr darüber!

 

 

 

 

                                                                                                                    

 dogrow42

1 20200325 144801   1 20200413 130350
 Idas alte Seite -klick-    
1 20200521 100112   1 20200509 091933
Emils alte Seite -klick-    
 1 20200525 202309   1 20200521 100112 001
 
     
     

ddp 16x16p upper right corner

  ddp 16x16p upper left corner
Hallo ihr Lieben!

 

Bis 2019 lebte ich, sechs Jahre mit drei Hunden. 2019 sind zwei Senioren über die Regenbogenbrücke gegangen....

Ich packte ein Päckchen mit nicht mehr gebrauchten Hundesachen und schickte sie Frau Neumann. Sie sollte entscheiden, wohin das Päckchen ging, Zypern, Rumänien oder Mazedonien. Da meine Hunde alle von Hundeliebe-grenzenlos waren, sollte ein neuer Hund von dort hier einziehen. Wieder ein weißer Puschel, am besten eine Hündin.

Wochenlang schaute ich auf der Seite, nahm Kontakt zu Frau Neumann auf, sie hörte sich um, nichts zu machen, kein weißer Puschel.

Ich schaute weiter, kein Hund kickte mich so richtig. Bis zu dem Tag wo die Geschichte von Ida kam. Sie brachte sieben Welpen bei Regen auf die Welt und wurde von Lana gerettet. 4Jahre, Glatthaar und schwarz. So gar nicht meine Vorstellung, doch sie ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Plötzlich war ein Foto von Ida auf der Seite, mit dem Halsband meiner verstorbenen Hündin Elsa. Da hatte sie mich, es sollte wohl so sein.

Am 1.März landete sie in Hamburg. Ich holte sie mit meinem Hund Emil gemeinsam ab. Anfangs war sie etwas zurückhaltend, hatte wohl nie im Haus gelebt und ein Körbchen besessen. Stubenrein von Anfang an. Ganz schnell hatte sie Emil um die Pfote gewickelt und schwubs lag sie mit in seinem Körbchen. Ich muss dazu sagen, dass er das vorher noch nie bei einem Hund erlaubt hat. Sie küssen und lecken sich, da geht einem das Herz auf.

Sie ist sehr schlau, lernt schnell, ganz lieb mit Mensch und Hund. Im Haus ist sie sanft kommt sofort wenn ich sie rufe, draußen eine wilde Hummel. Emil und Ida machen alles zusammen, sie sind beste Freunde!!!!

Manchmal gibt es Zeichen, die man einfach beachten sollte. In der Zwischenzeit haben wir Kontakt zu zwei Kindern von Ida. Emma und Frieda. Doch es gibt ja noch 5 andere Welpen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr Euch melden würdet. Schließlich sind wir ja jetzt irgendwie miteinander verwandt.

Ganz dickes Dankeschön an Frauke, Maria und an Ela, für Dein mitfiebern und natürlich an Lana, ohne sie würde es Ida bei uns nicht geben.

ddp 16x16p lower right corner   ddp 16x16p lower left corner
     
1 20200502 233258 001
 
  1 20200502 233258 002
     

                                                                        dogrow42

Kommentare  

 
#4 Mairakirsten 2020-06-22 20:52
Hallo,ich freu mich sehr,dass Du dich gemeldet hast.Nun sind es drei Kinder zu denen wir Kontakt haben.Du wohnst ja am nächsten zu uns.Dei Frauchen soll sich bei Frau Riecken melden,Deine Vermittlerin,dann bekommt Ihr unsere Mai Adresse und dann kann ich vielleicht mal schauen,was aus Dir geworden ist.Liebe Grüsse Deine Mutter Ida
 
 
#3 Ida Andrea RammelmannAndrea Rammelmann 2020-06-22 18:54
Die Geschichte war so rührend. Auch wir konnten nicht widerstehen und hatten das Glück durch Maria Riecken die wirklich liebenswert und hilfsbereit war unsere Emma
zu bekommen. Emma hieß vorher Zelda und auch wir würden uns über ein Treffen total freuen. Ich weiss nur nicht wie man am bestem in Kontakt tritt. Wir sind auf jeden Fall unter Andrea Rammelmann auf Facebook zu finden.
Emma würde sich riesig freuen :-)
 
 
#2 IdaAnja Mahnke 2020-06-22 17:19
Hallo Mama Ida,
hier ist Maira, ehemals Zuna. Schön zu lesen/sehen, wie gut es dir in deinem neuen Zuhause geht.
Ich wohne jetzt in Vordorf (bei Braunschweig). Inzwischen bin ich schon ein richtig großes Mädchen geworden. Sehr gerne würde ich mich mal bei dir und auch bei meinen Geschwistern melden.
Liebe Grüße Maira und ihre Familie
 
 
#1 IdaMaria, Riecken 2020-06-12 10:08
Oh, wie schön diese Geschichte wieder ist und so wissen wir doch alle, warum wir das Tag für Tag machen!
Es hat uns damals alle sehr berührt die Hündin und ihre kleinen Würmchen draussen im Regen, umgeben von Müll zu sehen. Dann die Rettung durch Lana und dann das Bild eingehüllt in warmen Decken und mit Rotlicht, damit sie alle wieder warm wurden. Das vergisst man nicht!
Dann kam der Kontakt zu Ida's neuem Frauen und wir hofften, dass das alles wahr werden würde.
Die Kinder von Ida sind auch alle wundervoll in Familien untergebracht und natürlich wäre es nett, wenn sich diese mal bei der Mama melden würden.
Vielleicht auch die Hundeliebe Community über Facebook?
Wir jedenfalls sind froh, dass diese Geschichte ein Happy End gefunden hat!
Vielen Dank an alle die hier mitgewirkt haben und für Ida und Emil eine wunderschöne und lange Freundschaft.
Liebe Grüße - Maria
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein