Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Das wundervolle Happy End von Maisie

| | E-Mail |

1 20200704 120159

 
Vielen tierlieben Dank für ein weiteres Happy End 
 
      von Maisie im neuen Zuhause

 

Davon können die Tierschützer auf Zypern und wir auch...


...nie genug bekommen und freuen uns wieder sehr darüber!

 

 

 

 

                                                                                                                    

 dogrow42

 
1 20200708 141628   1 20200724 212501
     
 1 20200713 170523   1 20200726 143708
 Maisies alte Seite -klick hier-    
     

ddp 16x16p upper right corner

  ddp 16x16p upper left corner
Maisie

Seit einigen bin ich jetzt in Hamburg und meine Geschichte hat jetzt schon ein " grosses " Happy End !!! Dank der tollen Versorgung auf Zypern, ich kann mein Auge BEHALTEN!!!!!!

Tropfen werde ich eventuell den Rest meines Lebens bekommen aber Frauchen sagt das macht nix.

Die Augenklinik hat gesagt ohne die intensive Behandlung auf  Zypern wäre nichts mehr zu retten gewesen. 

Fühlt  euch auf Zypern also einmal herzhaft über das Gesicht geschleckt

Ansonsten fühle ich mich pudelwohl, liebe Autofahren, den Garten, das Sofa, mein Körbchen und natürlich meine neuen Freunde im Park.

Tierarzt ist nicht so cool, aber Frauchen ist da konsequent (wegen des Auges)

Kuscheln mit meinen Zweibeinern steht täglich auf meiner "to do" Liste, mein Leben genieße ich in vollen Zügen!!

Nochmal an alle helfenden Hände auf Zypern und in Deutschland, ein großer Hundebussi und  DANKE!!! 


ddp 16x16p lower right corner   ddp 16x16p lower left corner
1 20200708 123911
     

                                                                        dogrow42

Kommentare  

 
#1 Hurra!Sabine 2020-12-08 10:01
Was für eine herrliche Geschichte! Es ist wie eine kleines, süßes Weihnachtsmärchen, dass es mit dem lädierten Auge gut gegangen ist. Und Maisie sieht wahrlich tiefenentspannt aus. So schön! Und so herzlichen Dank an die zyprischen helfenden Hände, die dies mit ermöglicht haben.
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein