Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Happy End von Sina ex Heidi

| | E-Mail |

5 001

Das heutige Happy End ist eine bewegende, etwas traurige, aber auch eine besonders schöne Geschichte, wo man zwischendurch den Atem anhält und hofft, dass alles gut geht. Es geht um 2 Hunde, die eine "rettete" quasi dem anderen durch ihre jugendliche Fröhlichkeit das Leben und nun sind sie seit Jahren glücklich zusammen. So soll es sein und wir freuen uns über die Happy End Geschichte von Sina und ihrem Benni - und ...

 ... davon können die Tierschützer auf Zypern und wir auch nie genug bekommen und freuen uns wieder sehr darüber!

 

 

                                                                                                                    

 dogrow42

 2   1 
 
 5   6
 Sinas alte Seite: -klick hier-    
4
     

ddp 16x16p upper right corner

  ddp 16x16p upper left corner
Sina und Benni

Hallo Frau Riecken,

hallo liebes Team von Hundeliebe - grenzenlos, hier kommt - nach 5 Jahren ein - fast unglaubliches Update!!

Im März 2017 erhielten wir die Nachricht, dass unser Benni an Krebs erkrankt war. Die Tierärztliche Hochschule Hannover machte uns wenig Hoffnung - man gab uns nur wenige Tage Zeit - es musste sehr schnell etwas geschehen, was jedoch schwierig war, da aufgrund einer extrem niedrigen Thrombozytenzahl eine dringend erforderliche Milzpunktion nur unter größtem Risiko stationär gemacht werden konnte. Wir hätten Benni stationär abgeben müssen und hätten nicht mehr bei ihm sein dürfen.

Wir entschieden uns zu einer Zweitmeinung im Zentrum für Kleintiermedizin VetSpezial in Lehrte bei einer äußerst kompetenten
Onkologin.

Wir bekamen sehr schnell einen Termin und Benni die notwendige diagnostische Abklärung, sodass umgehend mit der entsprechenden Chemotherapie begonnen werden konnte. Besonders bemerkenswert war in diesen Tagen das „Glück“ dass Benni an beiden Stellen ausreichend Kochsalzlösung per Infusion erhalten hat, um sein Blut zu verdünnen. Dieses war durch eine krebsbedingte Erhöhung der Eiweißwerte sehr dickflüssig geworden. Ohne diese Soforthilfe hätte Benni die Woche nicht mehr überlebt.

Kurz gesagt: es war extrem knapp!

Dann kam auf Anraten unserer Onkologin im Mai 2017 über Hundeliebe - grenzenlos e.V. unsere Sina - vormals Heidi aus Zypern zu uns. Sina ist Bennis Lebensretterin auf 4 Pfoten. Benni ging es bald sehr viel besser, er hat wieder Spaß am Leben - will unbedingt mit der jungen Dame mithalten und gibt alles!!

Er ist mittlerweile 13 Jahre alt und hört nicht mehr so gut - aber er hat ja Sina, sie ist sein „Hörgerät“… Dafür profitiert Sina immer noch von Bennis Souveränität und Abgeklärtheit. Dank seiner Hilfe ist sie nun auch nicht mehr wasserscheu!
Wir waren gerade 1 Woche in Cuxhaven. Wattwandern war der Hit für unsere kleine Maus und auch Benni tat das wieder sehr gut.

Sina ist uns so sehr ans Herz gewachsen! Eigentlich wollten wir nie einen zweiten Hund/-in haben. Doch dann kam eben alles anders.

Sina hat eine sehr schwere Zeit hinter sich und hat sich dank Benni zu einer selbstsicheren, liebenswerten tollen Hündin entwickelt.
Als sie vor ca. 5 Jahren zu uns kam, war sie sehr unsicher, ängstlich und eingeschüchtert!
Auf der Heimfahrt von Hamburg (wo wir Sina abgeholt haben) konnte Benni erst gar nichts mit ihr anfangen, irgendwie war ihm das alles nicht ganz geheuer.
Doch bereits auf dem ersten Autobahn-Rastplatz fing Sina an, Benni zu umschwärmen.
Zuhause angekommen, waren alle glücklich und zufrieden und Benni hatte eine Lebensgefährtin gefunden.

In Windeseile nahm die kleine Maus ihr neues Reich in Beschlag.

Leider fraß sie anfangs sehr schlecht bis gar nicht und nahm stark ab. Das machte uns große Sorgen.
Wir haben Sina mit Pipette und Traubenzucker Wasserlösung wieder aufgepäppelt.
Gottseidank nahm sie schnell wieder an Gewicht zu.
Auch hier war der „alte große“ Hund in seiner ruhigen sicheren Art ihre Orientierung.

Leider erlitt Sina nach /während der 2. Läufigkeit eine Gebärmutter Entzündung. Sie musste operiert werden.

Es war eine schwere Zeit für uns alle und wir fürchteten um ihr Leben. Aber die kleine Maus war eine Kämpferin und schaffte auch diese Hürde.

Sina und Benni sind mittlerweile wie ein „altes Ehepaar“… Es passt kein Blatt mehr zwischen beide. Sie können nicht mehr ohne den anderen und wir nicht ohne die beiden!!!

Wir sind mit Sina einige Jahre in die Hundeschule gegangen und haben alle nicht nur viel Spaß gehabt, sondern haben auch viel gelernt!
Sina ist mittlerweile eine tolle Hündin geworden, die uns zwar alles abverlangt hat (jeder Hund ist nun mal anders und man beginnt wieder bei Null) aber wir würden es jederzeit wieder tun.

Heute gehen wir mit beiden überall hin - auch in jedes Restaurant ( die Hunde liegen brav unter dem Tisch und mucken nicht, selbst wenn ein anderer Hund vorbei kommt). Das sorgt immer wieder für Erstaunen, bei Personal und anderen Anwesenden.

Für uns war Sinas Ankunft ein Glücksfall.

Deshalb möchten wir allen zurufen: „geben Sie bitte den Tierschutz - Hunden eine Chance und vielleicht auch - wie in unserem Fall - zwei Hunden ein neues 2.  Leben“.

Es sind sehr dankbare Wesen - manchmal auch kleine „Wundertüten“.

Wir sind so glücklich!!!!

Es ist - ein kleines Wunder!

D a n k e

Ihnen allen, die daran Teil hatten!!!!!

Liebe liebe Grüße aus Eschershausen

Benni, Sina und ihre 2-Beiner

 

ddp 16x16p lower right corner   ddp 16x16p lower left corner

 3

                                                                        dogrow42

Kommentare  

 
#1 Benni und SinaMaria, Riecken 2022-05-28 18:48
Wie wundervoll diese Geschichte ist und wie gut sie bisher verlaufen ist - ganz toll.
Da haben sich ja zwei Hunde mit zwei Menschen gefunden und passen perfekt zueinander. An unser Kennenlernen und die Gespräche sowie die ganze Vermittlung kann ich mich noch sehr gut erinnern.
Hunde aus dem Tierschutz sind definitiv jede Mühe wert und geben so viel zurück.
Wer kann und einen Hund sucht, sollte einem Tierschutz-Hund eine Chance geben.
Benni, Sina und den Besitzern wünschen wir an dieser Stelle weiterhin noch ein wundervolles, friedvolles und gesundes Leben!
Liebe Grüße
Maria Riecken
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein