Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Happy End von Kaja

| | E-Mail |

kaja1

 

 Heute kommt die Happy End Geschichte von der schönen Kaja aus Nordmazedonien.

Es ist so schön zu sehen, wie sie sich entwickelt hat und was für eine tolle Hündin sie geworden ist - prima! Lieben Dank auch für die schönen Fotos!

Wir freuen uns sehr über diese Happy End Geschichte - denn ...

 ... davon können die Tierschützer und wir auch nie genug bekommen und freuen uns wieder sehr darüber!

 

 

                                                                                                                    

 dogrow42

 kaja7   kaja6 
     
kaja10   kaja2
     
kaja9   kaja8
     
kaja3   kaja4
 Kajas alte Seite: -klick hier-    
     

ddp 16x16p upper right corner

  ddp 16x16p upper left corner
redheart20p Kaja redheart20p

Liebes Team von Hundeliebe- grenzenlos,
nun wollen wir uns auch endlich mit unserem Happy End bei euch melden. 

Im Februar 2022 haben wir uns in Kaja aus Nordmazedonien verliebt. Und wie das Schicksal es so wollte, wartete sie bereits in Deutschland bei ihrer Pflegefamilie und das nur 50 Autominuten von uns entfernt! Also hieß es: ab ins Auto und Kaja kennenlernen! 

Bei Kerstin, Andreas und ihrer Hündin Laura angekommen wurden wir direkt sehr herzlich empfangen und konnten sehen, wie gut Kaja es mit ihrer Pflegefamilie getroffen hatte. 

Sie hatte zu ihrer Pflegemama bereits viel Vertrauen aufgebaut. Fremden gegenüber war sie allerdings noch sehr misstrauisch und hat nicht nur mehrere Meter Abstand gehalten, sondern sogar einen Raum direkt verlassen, wenn wir ihn betreten haben. Das hat uns am Anfang ganz schön verunsichert! Aber wir waren trotzdem so verliebt und wollten nicht aufgeben. Wir haben uns direkt am nächsten Tag nochmal mit Kerstin und Andreas verabredet. Diesmal sind wir gemeinsam mit spazieren gegangen. Kaja draußen zu sehen hat unsere ersten Bedenken zerschlagen und uns endgültig davon überzeugt, dass sie zu uns gehört und dass wir uns dem Abenteuer Tierschutzhund gewachsen fühlen. An diesem Tag hat sie auch das erste Mal bei uns aus der Hand gefressen und sich von uns an der Leine führen lassen. 

Und was sollen wir sagen: mittlerweile ist Kaja seit 5 Monaten bei uns und sie ist das Beste, was uns hätte passieren können. Sie ist eine ganz tolle, unheimlich brave und verschmuste Hündin, die uns unendlich glücklich macht.

Sie hat sich von Anfang an bei uns Zuhause wohl gefühlt und war mit Alltagsgeräuschen wie Nachbarn, Staubsaugern etc. ganz entspannt. Quasi ein wahres Naturtalent! Sie schläft gerne lange aus (was super zu uns passt) und auch tagsüber liegt sie gerne ruhig dösend in einer gemütlichen Ecke. Wenn es dann aber raus geht, ist sie voll dabei! Sie liebt es zu rennen, zu springen und tolle neue Tricks zu üben. Sie ist immer mit dabei: An 1-2 Tagen die Woche begleitet sie Julika problemlos ins Büro und fährt sogar ganz entspannt mit der U-Bahn dorthin. Im Büro hat Kaja mittlerweile viele Fans und dort lässt sich natürlich auch das ein oder andere Leckerli abstauben. Aber auch die anderen Tage, an denen Herrchen oder Frauchen im Home Office sind, sind natürlich richtig toll! Besonders, weil in den Arbeitspausen ganz viel gekuschelt wird… 

Kajas größte Liebe ist Sand. Darin kann man so toll rumtoben und buddeln, vor allem am Elbstrand. Das ist nur eines der Ausflugsziele, die Herrchen und Frauchen am Wochenende ansteuern, damit es immer spannend bleibt. Im Mai war Kaja auch das erste Mal im Urlaub in Dänemark und es hat ihr so gut gefallen, dass es sicherlich nicht das letzte Mal gewesen sein wird.

Danke danke danke für diese tolle Hündin und unser neues Familienmitglied, vor allem auch nochmal an Viki und die liebe Franzi!

Kaja ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. 

Liebe Grüße von Niko, Julika und Kaja aus Hamburg 

ddp 16x16p lower right corner   ddp 16x16p lower left corner

 kaja5

                                                                        dogrow42

Kommentare  

 
#1 Hallo KajaAndreas 2022-08-27 19:09
Liebe Kaja, von einer ängstlichen Hündin, ist NICHTS mehr übrig geblieben. Du warst ein toller Pflegehund und jetzt hast du ein super tolles zu Hause gefunden. Es fällt natürlich immer schwer sich zu verabschieden, aber es ist natürlich auch wichtig ein zu Hause für immer zu haben. Und das hast du. Mit deiner Familie hast du riesiges Glück, sie lieben dich und machen einfach alles für dich, KLASSE !! (Sonst hätten wir dich auch nicht weggegeben) Wir wünschen dir ein wunderschönes Hundeleben mit deiner Familie und bleiben weiterhin in Kontakt. Ganz liebe Grüße von deinen Pflegeeltern Andreas und Kerstin und von deiner Pflegeschwester Laura, die dich immer lieb haben wird !!!!!!!!!!!!!!!
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein