Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Vier Tage haben wir um dieses Tierchen gebangt, gehofft und doch haben wir den Kampf verloren.

Caramel ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

Sie hat eine schwere Magen-Darm-Virusinfektion gehabt, hing in der Tierklinik am Tropf und wurde dort liebevoll betreut.

 

Doch von Tag zu Tag wurde sie immer schwächer und heute Nacht hörte ihr Herzchen auf zu schlagen.

Wir danken der Tierklinik in Wasbek für die sehr liebevolle Betreuung und ganz besonders auch der Pflegemama Frauke Schmidt, die mit uns gekämpft hat, die ihr in der Klinik noch das Pfötchen gehalten hat und das Caramel gestern Abend noch einmal ihr Köpfchen in ihre Hand legen durfte.
Unser Ziel ist es die Tiere zu retten und ein schönes Zuhause für sie zu finden.
Caramel hatte sehr viele Bewerber, die sich alle in sie verliebt hatten, so ist es unendlich traurig, dass wir ihr nicht mehr helfen konnten.
Sie wird in unseren Herzen bleiben.

 

Frauke Neumann

Kommentare  

 
#6 Machs gut kleine Caramel,HundM St. 2012-02-22 12:31
wir werden dich immer in unseren Herzen behalten.
Ich weiß noch immer, wie ich täglich auf dein Inserat auf der HP geschaut habe und mich riesig über deine Ankunft in Deutschland gefreut habe und nun vergieße ich Tränen des Abschiedes von dir.
Es ist so unendlich traurig, dass dir hier nur ein kurzes schönes Hundeleben beschieden war.
Die erste Etappe hattest du schon so toll gemeistert, den Flug in die Freiheit und dann diese Magen-Darm-Virusinfektion.
Danke dir liebe Pflegemama, die du so mit Caramel gekämpft hast und sie trotzdem gehen lassen mußtest.
Dein kleines Caramel-Herzchen hatte nicht die Kraft, den agressiven Virus zu besiegen und du bist friedlich in den Händen deiner Pflegemama eingeschlafen.
Machs gut du kleine süße Maus.
Es trauern um dich Mario und Heike Stasch
 
 
#5 Tschüss kleine CaramelGesa Urner 2012-02-22 11:41
wie unendlich traurig,
das sind leider die schlimmsten Augenblicke, besonders für die Pflegemama Frauke Schmidt, wenn man so um ein kleines Wesen kämpft und letztendlich doch verliert!
Ich kann kaum die Tränen zurückhalten, schade das Caramel
keine Chance auf ein schönes langes Leben hatte.

Gesa
 
 
#4 Kleine Caramel...Monika Tietz 2012-02-21 23:35
...wir trauern um Dich!

Du hattest doch schon Glück und trotzdem hat es nicht gereicht für ein glückliches Hundeleben...

Mach's gut, kleiner Wuschel - wir vergessen Dich nicht!
 
 
#3 Oh bitte nicht!Janine Godbersen 2012-02-21 22:43
Du kleiner süßer Schatz... :cry: Der Himmel hat jetzt einen Engel mehr...
 
 
#2 Ursula PetersenUrsula Petersen 2012-02-21 22:15
wie traurig...
... und wir hatten so gehofft, dass Du es schaffen wirst!

Auch wenn wir Dich nicht kennenlernen konnten, die Bilder, die Beschreibung und der Ankunftsfilm sagten schon so viel über Dich aus, dass wir Dich ins Herz geschlossen haben. Und dort werden wir Dich auch in Erinnerung behalten!
Ein großes Dankeschön an alle, die sich so um Dich und Deine Gesundheit bemüht haben!
Wir sind sehr traurig und wünschen uns, dass Du es dort, wo Du jetzt bist, kleine Caramel, für immer gut hast.
Uschi + Rüdiger
 
 
#1 Arme kleine MausKarin Then-Vennmann 2012-02-21 20:45
... es tut mir entsetzlich leid um dich.

Nun warst du so kurz davor, ein eigenes Kuschelkörbchen zu finden.

Sicher hast du gespürt, dass sich deine Pflegemama und - familie liebevoll um dich gesorgt hat und alles getan hat, damit du wieder gesund wirst.

Du warst nicht allein, aber du hattest nicht genügend Kraft.

Lebe wohl, kleiner Engel Caramel.
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein