Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

 

Liebe Hundefreunde,

in dieser Übersicht finden Sie alle Fellnasen, die sich aktuell schon in Pflegestellen in Deutschland befinden und jetzt:

 

- einen Freund und ein endgültiges Zuhause suchen -

 

 

Bitte klicken Sie für weitere Informationen zu aktuellen
Pflegehunden auf den jeweiligen Namen unter dem Bild
Die Google maps zu den aktuellen Standorten dienen
Ihrer Übersicht, sind interaktiv und beliebig einstellbar

Dobby

Dobby ist in 24941 Flensburg

Rita

Rita ist in 24943 Flensburg
Mia
Mia ist in 24249 Dänisch - Nienhof
Matt
Matt ist in 25813 Husum
Barry ist in 24944 Flensburg Update: ist vermittelt
Paul ist in 21224 Rosengarten
Georgie ist in 24837 Schleswig
Betty ist in 24360 Barkelsby
Dasher ist in 24369 Klein-Waabs
Vida ist in 23566 Lübeck Update: ist vermittelt
Mary ist in 24360 Barkelsby
Alwin ist in 24939 Flensburg
Lucus ist in 24941 Flensburg
Patch ist in 30826 Meyenfeld
Julie ist in 23628 Krummesse
Harley ist in 31693 Hespe Update: ist vermittelt

 

 

 

Wir suchen ständig Pflegestellen für Hunde in Not aus dem Tierschutz
- bitte helfen Sie -

Pflegestellen - Informationen

Für unsere Schützlinge aus dem In - und Ausland, suchen wir hier in Deutschland immer wieder ehrenamtliche Pflegestellen!

Dafür wünschen wir uns die Menschen, für die der Tierschutz eine Angelegenheit des Herzens ist und die sich deshalb auf diese Weise engagieren möchten!

Pflegestellen z. B. besonders für die Hunde:

…deren Zeit in den Tötungsstationen gnadenlos abläuft!

…die unter den Umständen vor Ort und wo auch immer,
ganz besonders leiden!

…die erst eine Chance bekommen, wenn Menschen sie bei
Ihnen vorher sehen, anfassen und kennenlernen können!

Für diese Fellnasen suchen wir die Hundefreunde mit Herz, denn Pflegestellen sind für Tierschutz – und Vermittlungsorganisationen unverzichtbar und sind zudem ein zutiefst soziales Engagement - für unsere Mitgeschöpfe in Not.

 

 

 

 

 

Pflegestelle - worauf kommt es dabei an?

...Sie sollten möglichst nicht berufstätig - und Ihre Kinder in einem Alter sein, dass sie verstehen, dass der Pflegehund nicht für immer bleibt. Auch Sie selbst, sollten sich wieder trennen können.

...Es kann sein, dass der Hund ganz schnell, innerhalb weniger Tage ein neues Zuhause findet, oder aber auch für eine längere Zeit bleibt.

...Der Hund kann auch einmal krank werden und zum Tierarzt müssen und es kann auch einmal ein Teppich leiden oder sonst etwas kaputt gehen.

...Die Hunde sind jedoch über unseren Verein versichert und notwendige Tierarztkosten werden ebenfalls von uns getragen.

...Natürlich ist es von Vorteil, wenn Sie viel Erfahrung mit Hunden haben, aber mit entsprechendem Einfühlungsvermögen und unserer Unterstützung, können Sie auch als Anfänger schnell in diese schöne Aufgabe hineinwachsen.

...Und wir achten auch sehr darauf, dass für Ihre Lebensumstände jeweils der richtige und passende Hund ausgesucht wird, auch wenn z. B. schon ein Ersthund da ist, Katzen oder kleine Kinder.

...Dabei stehen wir unseren Pflegestellen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und stellen gerne die Verbindung zu anderen Pflegestellen her, falls Sie mit Ihnen sprechen bzw. sich austauschen möchten.
Wie wäre es, haben Sie den Wunsch notleidenden Hunden zu helfen? Dann rufen Sie uns doch bitte einfach einmal an und wir besprechen Einzelheiten und beantworten sehr gerne Ihre weiterführenden Fragen.

Solche Gespräche sind völlig zwanglos und unverbindlich und es ist in der Vergangenheit für die Hunde in Not, als auch für die Menschen und Helfer, schon so viel Gutes daraus entstanden!

Hunde aus dem Tierschutz, zahlen die Freundlichkeit eines Menschen, auf ihre ganz eigene Art und Weise – tausendfach zurück.

Liebe Hundefreunde,

wenn Sie Hunde aus Tötungsstationen in Pflege nehmen, retten Sie unmittelbar ein Leben! Und Sie tragen persönlich dazu bei, dass einem Hund weniger, einem Hund aus dem Tierschutz, chancenlos, geschunden und zur unrechten Zeit - von Menschenhand einfach das Leben genommen wird.

Bitte denken Sie darüber nach und bitte helfen Sie.......

 

- vielen tierlieben Dank -

Kontakt und Auskunft:

Frauke Neumann
Jutta Schlotfeldt
Michaela Kruse - Alpers

Daten siehe hier: Das Team