Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Zypernhundetreffen im Hundewald Trappenkamp

Man kann es kaum glauben, aber wie auch schon bei allen anderen Treffen hatten wir wieder gutes Wetter. Jemand scheint uns da anscheinend wohlgesonnen zu sein. ;-)

Mit Sack und Pack und unglaublichen 20! Hunden (wenn wir uns in dem Gewusel nicht verzählt haben) und ihren Frauchen und Herrchen sollte es nun los gehen, den Hundewald in Trappenkamp unsicher zu machen.

 

Da der ca. 4ha große Wald eingezäunt ist, so dass weder Wild rein, noch Hunde raus können, durften sogar klein Cora und andere jagende Fellnasen ohne Leine laufen. Und die haben es sichtlich schon am Eingang genossen, als wir noch auf ein paar Nachzügler warteten. Man konnte gar nicht so schnell gucken, wie alle Vierbeiner vor Freude hin und her flitzten.
(bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
Als alle da waren, setzte sich eine riiiiiiesige Gruppe von Mensch und Tier in Bewegung. Weit kamen wir jedoch nicht, vielleicht 200 Meter, denn schon an der ersten Ecke lud uns eine Bank zum Verweilen ein. Doch bevor es Kaffee und Kekse gab, erst mal die „Arbeit“ - es wurden Gruppenfotos geschossen.
Nachdem sich dann jeder der wollte erst mal „eingedeckt“ hatte, stellten sich in einer großen Runde alle mit Namen und Hund vor. Als dann gesagt wurde, dass es in einer Stunde noch mal einen Test gibt, ob man noch alle Namen wisse, stellte ich fest, dass ich in 59 Minuten schon wieder los muss. ;-)

Danach bediente ich mich ein zweites mal an den Keksen und stellte fest, dass alles sehr harmonisch war: alle waren in Unterhaltungen verstrickt und unsere Fellnasen spielten friedlich. Nur Cora, Lenny und die Familie von Uschi Dassau waren uns verloren gegangen. Zwischenzeitlich gesellten sich auch andere Hunde zu uns, wovon einer unsere Schuffis ein wenig aufhetzte.

Das Herrchen zweier Windhunde jedoch war sehr begeistert von uns, denn er hatte es noch nicht erlebt, dass seine beiden so schön mit anderen Hunden spielten. In solchen Momenten macht es natürlich Spaß für den Verein zu werben.

Bis zum Ende des Treffens ärgerte ich mich aber bestimmt noch 5 mal, dass ich wieder keine Flyer mit hatte, die ich den Leuten die uns ansprachen mitgeben konnte. :-/

Nichtsdestotrotz kann ich wohl behaupten: Es war ein sehr schönes Treffen und es sind alle zufrieden nach Hause gefahren. Es war wieder eine Bereicherung für jedermann und –hund. Wir konnten uns viel über die Hunde und den Verein austauschen. Und ich habe gemerkt, dass viele Leute den Verein unterstützen möchten...!

Beste Grüße


Nico

Kommentare  

 
#6 Elke KloseElke Klose 2012-04-03 19:04
Hallo Ela,
na das hoffe ich doch ganz stark, daß wir ein Treffen hinkriegen. Kannst schon mal vormerken, 30.6.12.
Da sind wir auf dem Weg nach Leck und ich hoffe auch, dann mal mit Janine Kontakt aufnehmen zu können. Schließlich sind wir ja erst durch sie auf Euern Verein aufmerksam geworden und nun haben wir so einen süßen "Sonnenschein" :lol: zu Hause. Ich melde mich bald mal wieder telefonisch bei Dir. Wünsche Dir, Deiner Familie und allen Helfern und Gönnern von Hundeliebe-grenzenlos ein wunderschönes Osterfest.
Elke, Reinhard und alle Vierbeiner aus Leipzig
 
 
#5 Treffen im hohen NordenJanine Godbersen 2012-04-01 20:58
Klar, für ein Treffen im Flensburger Raum oder Nordfriesland/Umgebung bin ich sofort zu haben! Wenn jemand Interesse hat, bitte gerne melden! janine.godbersen@gmx.de

Würde mich freuen :-))
 
 
#4 Treffen...Michaela Kruse-Alpers 2012-04-01 20:27
zitiere Elke Klose:
Schade, daß man von den Treffen nichts erfährt ( oder habe ich nur nicht richtig geschaut?)
Beim nächsten Mal wären wir vielleicht gern dabei. Es geht einem wirklich das Herz auf, wenn man die Fotos sieht und am meisten hat mir der Hinweis von dem eingezäunten Gelände gefallen. So etwas haben wir im Urlaub auch und unser Asgard hat das immer genossen. Mal sehen wie Lizzy diesen Freilauf dieses Jahr findet....
Grüße von Fam. Klose, den Hundis und den Katzen


Liebe Elke,

dann hast Du wohl diesmal tatsächlich nicht richtig geschaut, :-* denn dasTreffen war bei -Ihre Kontakte- angemeldet....;-)
Aber es wäre doch für Euch eh n büschen weit zu fahren gewesen für einen Nachmittag, oder?! ;-) Und Euer Uralub ist ja noch etwas hin...mal sehen, vielleicht bekommen wir ja ein spontanes Treffen hin, wenn ihr im Norden Urlaub macht. So einige Schnuffels sind ja auch im Flensburger Raum.
Mal gucken was so geht....(Janine?)

Grüße an Euch....
Ela
 
 
#3 Elke Klose und Lizzy (ex Irma)Elke Klose 2012-04-01 18:51
Schade, daß man von den Treffen nichts erfährt ( oder habe ich nur nicht richtig geschaut?)
Beim nächsten Mal wären wir vielleicht gern dabei. Es geht einem wirklich das Herz auf, wenn man die Fotos sieht und am meisten hat mir der Hinweis von dem eingezäunten Gelände gefallen. So etwas haben wir im Urlaub auch und unser Asgard hat das immer genossen. Mal sehen wie Lizzy diesen Freilauf dieses Jahr findet....
Grüße von Fam. Klose, den Hundis und den Katzen
 
 
#2 TollSusanne Scheer 2012-03-28 07:07
Das war bestimmt ein tolles Hundetreffen und es sind sehr eindrucksvolle Fotos entstanden. Auch ich hatte vor zu kommen, konnte dann aber an dem Tag nicht. Wer weiß, vielleicht nächstes Mal...

Gruß von
Susanne Scheer und Theo
 
 
#1 An alle Hunde vom HundetreffenUlrike Lang 2012-03-27 18:46
Wau! Wau wau, wuff wau!!!

Übersetzung für die Menschen:
Suuuper! Wir wollten, wir könnten einmal bei so einem tollen Treffen dabei sein!!!

Kiko und Lischa
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein