Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

...bekommen "unsere" Schützlinge und zeigt schon seit langer Zeit, Frau Ute Köhler und tierliebe Mitstreiter, Kollegen und Freunde aus Wesseling, mit Ihren Aktionen:

 

"Pflanze gegen Spende"

 

Das Ergebnis ist jeweils auf fast jeder unserer Spendenlisten zu finden und all die wunderbaren Planungen und Aktionen, laufen vollkommen selbständig!

Und das ist es, was wir so sehr brauchen und so beispielhaft finden - eigenständige Hilfe aus einem gemeinsamen Anliegen heraus und keine noch so gutgemeinten Vorschläge...,

...deren Durchführung jedoch wieder uns überlassen bleibt und wir das aber nicht auch noch und zusätzlich schaffen können.

Ute Köhler schreibt selten, umso mehr freuen wir uns auf diese Meldung und die tollen und so aussagekräftigen Bilder dazu.....

 

 

Hallo Frau Neumann.

Gestern war es mal wieder soweit. Das Stadtfest in Wesseling nutze ich nun schon das zweite Jahr um Pflanzen gegen Spende zu verkaufen, neben dem Verkauf der bei uns vor dem Salon jede Woche stattfindet.

Zudem kam ja noch die Blumenstrauß - Aktion, von der ich Ihnen geschrieben hatte.

10:00 Uhr gings los mit den Vorbereitungen, Pöttchen über Pöttchen sortieren und beschriften.

11:00 Uhr begann das Fest.

Und was soll ich sagen! Es hat sich mal wieder gelohnt!

Meine Chefin und ich verkauften die Pflanzen und es hat uns richtig Spass gemacht die Kunden zu beraten.

Unser Lehrling Sarah, mittlerweile Gesellin, hatte schon die Woche den Aufsteller und ein großes Plakat neu gestaltet mit den Hunden die noch zur Vermittlung stehen.

Im Vorfeld hatten wir schon 259,- Euro zusammengetragen und das Stadtfest brachte nochmals 246,- Euro ein. Somit sind wir für diesen Monat bei einer Gesamtsumme von


505,-Euro!!!!

 

In diesen Topf kamen noch 30,- Euro von einer lieben Freundin. Sie verkaufte selbstgemachten Modeschmuck und spendete 30,- Euro von Ihrem Erlös für die Hunde.


Wir finden dieses Ergebnis einfach nur fantastisch!

Anbei habe ich Ihnen ein paar Bilder mitgeschickt von gestern. Leider kam ich nicht dazu früher Bilder zu machen. Der Verkauf war erst mal wichtiger. Hier auf den Bildern sind wir schon fast leergekauft. ...aber so soll es sein!
An dieser Stelle möchte ich mich bei Allen die meine Aktion unterstützen, herzlichst bedanken!

Mein Mann, meine Chefin, meine Kollegen, die Kunden die fleißig kaufen, Freunde die Pflanzen spenden usw.

Macht bitte alle weiter so!



Viele Grüße aus Bornheim

von Familie Köhler, Skip und Timmy

 

Kommentare  

 
#4 HilfeJutta Schlotfeldt 2012-07-10 21:50
Hallo Frau Köhler,

vielen Dank für Ihre grossartige Hilfe.
Unsere armen Fellnasen brauchen solche Menschen wie Sie....dann besteht Hoffnung.
Bei Ihnen sprechen die Blumen und bitten um eine Spende.

Danke
Jutta Schlotfeldt
 
 
#3 Gerne...Ute 2012-07-08 19:22
Ich bedanke mich für die lobenden Worte.
Dies ist wenigstens mein /unser kleiner Teil den Hunden in Not zu helfen und solange ich oder wir alle etwas tun können, sollten wir nicht ruhen und weiter machen.Die armen Geschöpfe haben es so verdient.
Wenn wir heute unseren Skip anschauen, denken wir oft an die Bilder wie man ihn gefunden hat. :sad:
Wären damals nicht liebe Tierschützer gewesen, hätten wir auch ihn nicht.Nicht auszudenken wie es ihm ergangen wäre!
All dies muß einen antreiben wenigstens etwas zu tun! :-)

Herzliche Grüße aus Bornheim an Euch Alle!
Familie Köhler
 
 
#2 SpendeMichaela Kruse-Alpers 2012-07-07 19:29
...super, klasse toll....!!!

Wow, da macht das Arbeiten doch bestimmt Spaß, oder?!

Ich bin sehr beeindruckt von dem Ergebnis...klasse!!

Vielen Danke an alle Mitwirkende...

Liebe Grüße

Michaela Kruse-Alpers
 
 
#1 Danke ...Hannelore und Wolfgang 2012-07-07 08:37
danke für diese großartige Aktion und das beachtliche Ergebnis, um den Verein in seinen Bemühungen um Hunde in Not zu unterstützen. Es ist nur zu erahnen, wie viel Kreativität und Arbeit hinter diesem Unternehmen gestanden haben und zeugt davon, dass nimmermüde tierliebe Menschen zu Werke waren.

Herzliche Grüße an Sie, liebe Frau Köhler, und alle Helferinnen und Helfer

Hannelore und Wolfgang
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein