Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Aktuelle Ein - u. Ausblicke vom Webmaster, wir legen nach....!!!

| | E-Mail |

Liebe Hundefreunde,

....hallo liebe Freunde, Mitstreiter, Spender und Leser von Hundeliebe - grenzenlos.de,

 

Seit dem Februar 2011 haben wir über unseren neuen Verein Hundeliebe - grenzenlos bereits wieder über 500 Hunde und zum allergrößten Teil - aus zypriotischen Tötungsstationen vermittelt.

 

Das ist nicht der Grund, aber ein wunderbarer Anlass, dass ich Sie / Euch sehr gerne über folgende Neuigkeiten und Veränderungen informieren möchte...


...vorab, es geht dabei um ein technisch sehr aufwändiges Upgrade unserer gesamten Homepage und ist daher noch nicht ganz vollständig und fehlerfrei - bitte siehe die laufenden Updates....

_________________

(Update's ab dem 02.09. bitte die aktuellen Fehlerstatusmeldungen am Ende des Artikels beachten!)



"Wir haben im Hintergrund erst intensiv nachgedacht und dann über 3 Monate lang experimentiert und programmiert und letztlich ein recht grosses Upgrade unserer Homepage durchgeführt und wenn Sie es auf den ersten Blick gar nicht sofort erkennen - dann haben wir schon vieles richtig gemacht. Trotzdem befürchte ich, das hier wird wohl - ein etwas längerer Artikel;-(


Doch wie immer hoffen wir dabei, Ihr Interesse zu finden und im besten Fall Ihre für "unsere Schützlinge" die Hunde in Not und besonders für die Fellnasen aus den Tötungsstationen - noch mehr anzusprechen und zu öffnen...

 

Alle unsere Wünsche konnten wir dabei aktuell noch nicht fertigstellen, aber das ist bei komplexen Websites immer so, denn ständig beißt man sich an irgendetwas fast die Zähne aus, die Techniker bekommen Schnappatmung und Herzrasen - und die Zeit fliegt davon;-)

 


Zur Erklärung:


Ein Upgrade war nach Jahren einfach unumgänglich, da gerade die Technik im Internet so ständig und rasant fortschreitet, wie auch die "Smartphone -Tablet - und Netzwerk - Generationen" immer größer und immer schneller - nachwachsen.


+!+ Es wäre daher gedankenlos, bzw. zumindest sehr unklug, diese Fakten einfach zu ignorieren +!+


Dabei mögen vielleicht besonders wir 50 - 60 J. und + Hundefreunde, die wir nicht mit dem Computer aufgewachsen sind, diese aktuelle und ständige Beschleunigung von Zeit und Technik, durchaus beklagen und bedauern - doch dem Tierschutz helfen die neuen Möglichkeiten tatsächlich sehr viel weiter!

 

Was hat sich jetzt auf unserer Homepage geändert?

Vordergründig, auf den ersten Blick und durchaus beabsichtigt, gar nicht allzu viel! Denn wir wollten das Erscheinungsbild unserer Seite, für die wir und dankenswerter Weise so oft gelobt wurden, allein hunderte Emails belegen das - nicht allzu sehr verändern!

Wir wollten sie aber ergänzen und wie wir hoffen weiter verbessern und für den Nutzer noch komfortabler und interessanter, als auch zukünftig fast beliebig erweiterbar machen. D. h. u. a., wir werden für fast alle gewünschten Zwecke - sehr gut gerüstet sein.

 


Die im Frontbereich aktuell bzw. in Kürze sichtbaren Änderungen sind:


1. Die Hundeanzeigen sehen leicht verändert aus, das ist u. a. der besseren Übersichtlichkeit, z. B. weniger scrollen müssen, als auch (für uns) der einfacheren Verwaltung großer Datenmengen geschuldet.

 
 


2. Jeder Hund kann jetzt von jedem Leser über eine "Steckbrieffunktion" ausgedruckt und als A4 Steckbrief dann zweigeteilt werden, im Falle, dass Mitstreiter daraus Aushänge oder Verteiler machen möchten. So manche Vermittlung und damit ein neues Leben - kam schon durch einen "einfachen" Aushang zustande.


3. Jeder dieser Steckbriefe hat einen sogenannten QR Code dabei, der über ein Smartphone blitzschnell eingescannt - und darin dann sogleich unsere HP bzw. den abgebildeten Hund bzw. ein Video etc. anzeigt.

Mit dem weiteren grossen Vorteil, dann über z. B. Mailing - SMS und oder Uploadfunktionen bestehender Kontaktlisten dieser modernen Handys, auch sofort weitergeleitet werden zu können - fast jeder Smartphonebesitzer kennt die Funktion dieser Codes, denn man findet sie aktuell auf immer mehr Printmedien bis hin zu Visitenkarten, es ist halt oft very praktisch;-)

 

 
 


4. Unsere bisherigen als auch künftigen Fotogalerien werden wesentlich anschaulicher, veränderbarer und bedienungsfreundlicher sein. Bilder könnten z.B. einfach via Button downloadbar sein.



5. Das Einpflegen der Hunde, der Austausch von Bildern und oder Texten, könnte  jetzt im Bedarfsfall auch dezentralisiert von unseren Vermittlerinnen und jedem PC mit Internetanschluß und ohne spezielle Systemkenntnisse erfolgen.

 

6. Wir können ggf. Autoren - und Publisher - sowie ganz allgemein dezentralisierte Rechte usw. vergeben.

 

7. Auf den linken und oder rechten Menüleisten werden Sie weitere Infomodule finden, zudem können unsere Werbelogos und die zugehörigen, korrekten Einbettungscodes, zum Backlinking (verlinken von anderen HP's auf unsere Seite) in wenigen Wochen downgeloaded werden.


8. Lassen Sie sich bitte einfach überraschen und gehen Sie vielleicht immer wieder einmal auf Entdeckungsreise, denn Schritt für Schritt werden noch in 2012 weitere und wie wir glauben hilfreiche Innovationen dazukommen.



Insbesondere zukünftig auf den Gebieten:

9. Foto, Grafik und neue Kommunikationsmittel wie z. B. mehr Video - und Audiobotschaften - und Newsletterinformationen, als auch Tipps, Tricks und Anleitungen die unseren Lesern und registrierten Usern in ganz unterschiedlichen Bereichen - einen echten Mehrwert bieten sollen.

Hierzu könnten wir professionelle anonyme Umfragen zu Ihren Wünschen starten, damit wir, so Sie es möchten, erkennen, was tatsächlich erwünscht ist.

 

10. Und ein, zwei integrierte Shopsysteme wie Amazon & Co. können sicher auch nicht schaden und eventuell ein paar Euro beitragen, damit wir aufgrund der immensen Transportkosten, vielleicht einmal etwas mehr Planungssicherheit bekommen.


Liebe Hundefreunde,

daher werden all diese vielen und umfangreichen Pläne, sowie auch die bereits fertiggestellten Umsetzungen, wie wir glauben, auch in den nächsten Wochen und Monaten für alle Mitstreiter und Freunde des Vereins - richtig spannend und aufregend.

Selbstverständlich können wir dabei niemals den Geschmack und die Wünsche aller Beteiligten und Leser treffen, aber das ist natürlich ja immer und überall so.


Warum wir diese ganzen Aktionen durchführen...

...und obwohl es uns bestimmt nicht an Arbeit mangelt! Nun, wir können dafür nur wieder den einzigen Grund und die einzige Motivation benennen:



Wir suchen ständig und immer weiter nach noch mehr Hilfe und Aufmerksamkeit für Hunde in Not - insbesondere für die Fellnasen aus den unseligen Tötungsstationen!

 

Und Aufmerksamkeit zu bekommen und es sind ja auch "nur" Hunde, wird in unserer mit Informationen nahezu überfluteter Zeit immer schwieriger - da muss man sich schon ab und an etwas Neues einfallen lassen;-)

   
Und falls wir durch z.B. Umfragen erkennen, dass es etwas bringen würde, dann werden wir sogar ein eigenes

"Hundeliebe - grenzenlos - Info - Studio"

auf die Beine stellen und mit Moderation und Leben erfüllen, denn wir würden für die Hunde aus den Tötungsstationen viele Wege gehen - so, wie wir es immer versucht und nach Kräften getan haben.
   

   

Jedoch und obwohl wir:

Moderne Techniken für sehr, sehr sinnvoll halten, möchten wir versuchen, diese und wo immer möglich, hinter dem Ausdruck, den Emotionen und Informationen unserer Homepage zu "verbergen". Sinnvolle Technik ja und technischen Schnickschnack nach Möglichkeit vermeiden. Natürlich sind die Grenzen dabei fließend und die Geschmäcker wie erwähnt verschieden.

Eine Tierschutzwebsite sollte jedoch u. a. immer bestmöglich und transparent informieren, aber dabei auch unbedingt Gefühle wecken - und somit indirekt in Taten wandeln können.

Verliert sie diese Eigenschaften, dann verliert sie auch die Menschen und gewinnt keine von jenen hinzu, die sich mit so grossen Herzen sozial engagieren und eine Tierschutzorga überhaupt erst mit Leben, Einsatz und Hilfe für die Mitgeschöpfe ausfüllen...

 

...die nicht für sich selbst sprechen können und unter den Menschen so oft und so unendliches Leid erfahren haben.


Herzlichst und mit vielen tierlieben Grüßen

Ihr



(Th.) Thomas Schleiff

Webmaster für

Hundeliebe - grenzenlos

...wir legen nach!




P.S. Die kurzfristigen Nachteile sollen nicht verschwiegen werden:


1. Es werden auf der neuen HP aktuell nicht alle Informationen sofort wieder verfügbar sein. So müssen wir z.B. die bereits vermittelten Hunde, erst nach und nach - wieder in neue Datenbanken einpflegen.

2. Und wie schon erwähnt, bei so aufwändigen Projekten, wird es mit Sicherheit auch Fehlerteufel, wie z.B. falsche Verlinkungen oder Einträge an falschen Stellen geben, die wir selbst erst entdecken müssen, um sie dann schnellstmöglich beseitigen bzw. berichtigen zu können.....

3.Es ist auch möglich, dass sich bereits registrierte Nutzer nicht mehr einloggen können, etc. etc. - der Teufel steckt im Detail und einige Funktionen werden wir erst in den ersten Tagen und realen Praxissituationen fertigstellen können.

Es können in den ersten Tagen auch irritierende Meldungen auftauchen, Formatierungen und Bildgrößen noch nicht exakt sein usw., aber, versprochen, es wird "nix anfangen zu rauchen und auseinanderzubrechen;-)" und wir arbeiten mit Hochdruck weiter.....


Leider haben wir einfach nicht die Kapazitäten, alles vorher durchzutesten und daher lieber 80% Fertigstellung in drei Monaten, als 100% in einem Jahr.



P.P.S. Sollten Sie liebe Hundefreunde, solche Fehlerteufel entdecken, wäre ich Ihnen für eine kurze und formlose Mitteilung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - sehr dankbar.

Aber bitte geben Sie uns noch 3 Tage, denn wir hoffen bis dahin schon viel mehr Feinschliff erledigt zu haben und werden via Update lfd. darüber berichten!

Auch Zustimmungen oder Kritiken, vielleicht auch ein Lob, nehmen wir unter der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne entgegen und werden berücksichtigen, was immer wir können - und mehrheitlich gewünscht wird.

 

Update ab 02.09.2012 = Fehlerstatusmeldungen:

1. das Abmelden registrierter Benutzer ist fehlerhaft, ist ab heute in Arbeit,
bitte vorab einfach neu: www.hundeliebe-grenzenlos.de in Ihrem Browser eingeben oder F5 (= refresh = Seite wird neu geladen) drücken
06.09. 06h:30 ERLEDIGT

2. Der Zugriff auf bereits vermittelte Hunde muss händisch (über 500x) nachgetragen werden und kann daher noch einige Wochen dauern

3. Infos auf der Unterseite Hunde in Pflege noch nicht ganz vollständig, ist ab heute in Arbeit
03.09. 14h:30 ERLEDIGT

4. Bildverzerrungen in den Steckbriefen, wenn die hinterlegten Bilder Hochkantformat haben, ist ab heute in Arbeit
02.09. 14h:20 ERLEDIGT, kann aber sein, dass es bei Einzelnen durch den Browserspeicher (Cache) noch ein Weilchen falsch angezeigt wird, erledigt sich durch Löschung Cache, Neustart oder nach 1 - 2 Tagen von selbst....

5. Suchfunktion fehlt noch, ist ab heute in Arbeit
02.09. 16h:20 ERLEDIGT

6. Unsere wie gewohnt pünktlich erscheinende Spendenliste für den jeweils vergangenen Monat wird sich aufgrund der Umstellungen einige Tage verzögern - wir bitten um Verständnis!
10.09. 02h:20 ERLEDIGT