Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Ein Anruf mit Folgen...

| | E-Mail |

 

Liebe Hundefreunde,

Liebe Tierfreunde,

vor kurzem erhielt ich einen Anruf einer Dame aus München, die mich sehr freundlich um Hilfe bat. Eine rumänische Freundin von ihr sei am Verzweifeln, da die Situation für die Hunde in Rumänien unerträglich sei.

 

Der Ehemann der Rumänin ist Tierarzt dort. Sie hat zurzeit 10 Hunde bei sich, die sie vor dem sicheren Tod gerettet hat. Die Welpen liefen auf befahrener Strasse umher. Hätte sie nicht sofort gehandelt, wären sie überfahren worden.

Die Grösseren, aber noch Junghunde, fand sie fast verhungert am Strassenrand. Eine  Hündin, 1-2 Jahre alt, sass auf einem Gullideckel, da es dort etwas wärmer war , auch fast verhungert. Sie kann einfach nicht wegsehen, gerade bei Welpen und Junghunden, die sie bei sich zu Hause an Familie und Haushalt gewöhnen kann. Auch diese Fellnasen können gechipt, geimpft, entwurmt, sozialisiert nach Deutschland gebracht werden.

Wir wissen, dass das Leid für die Tiere  allein auf Zypern schon so gross ist und wir nur bedingt helfen können. Trotzdem haben wir entschieden, auch diesen Junghunden eine Chance auf ein Zuhause zu geben. Wir stellen diese Fellnasen vereinzelt vor und in die Vermittlung - so wie es uns möglich ist.


Mit tierlieben Grüsse
Jutta Schlotfeldt

2. Vorsitzende