Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Update & Notruf von: Hurra, Jimmy ex Hector ist zurück

| | E-Mail |

hector1Hallo ihr Menschen,

Ihr wundert Euch bestimmt, warum ich, Jimmy ex Hector, wieder auf der Homepage zu finden bin…?!

Ich war ja eine Zeit lang von der Seite verschwunden und das war ich im wahrsten Sinne des Wortes, verschwunden…..

Auf dem Weg zum Flughafen, ich hatte ja schon ein Flugticket, bin ich bei einem Zwischenstopp irgendwie aus dem Auto entwischt und davon gelaufen.

Vor lauter Schreck bin ich einfach nur gerannt und gerannt, als sei der Teufel hinter mir her und mein „Flughafentransporteur“  hatte keine Chance mich wieder einzufangen und konnte nur fassungslos zusehen, wie ich verschwand......

UPDATE & NOTRUF: 11.03.2013, Kleines Unglückswürmchen... bitte lesen Sie!

 

 

 

So bekamen wir die traurige Nachricht von dem Verschwinden des kleinen Jimmys und mussten ihn schweren Herzens von der Homepage löschen. Wir haben nicht zu hoffen gewagt, dass der kleine Jimmy jemals wiedergefunden werden könnte und hatten schon in Gedanken mit dem Schlimmsten gerechnet…


Aber Tierschützer vor Ort haben nicht aufgegeben und gesucht, nach einem schwarzen Pudel gefragt und tatsächlich, jetzt nach 4 Wochen wurde er gefunden und zurück in seine Pflegefamilie gebracht. Was für eine Erleichterung !!

Es geht ihm soweit gut, er ist natürlich nur etwas erschöpft und ausgehungert, aber sowas von freundlich und lieb, ein kleiner Herzensbrecher….:-)) Jetzt suchen wir für diesen kleinen Schatz ein schönes Zuhause, wo er endlich  ankommen und für immer bleiben kann.


Er hat schon so vieles erlebt, erst ist er ausgesetzt  und in eine Tötungsstation gebracht worden, dann diese doch etwas  unfreiwillige Expedition ins Unbekannte, die ja Gott sei Dank gut ausgegangen ist.


 Jetzt ist er wieder in der liebevollen Pflegestelle auf Zypern, die bestimmt ein kleines Tränchen vergossen hat nach dem Anruf, dass Jimmy gefunden worden ist.  Jetzt ist es doch wirklich an der Zeit, für den Süßen ein schönes Zuhause, mit kuscheligem Körbchen zu finden…

Wenn Ihnen dieser süße Schnuffel gefällt, dann melden Sie sich.

Michaela Kruse-Alpers

 

UPDATE: 11.03.2013, Kleines Unglückswürmchen...

 

Der kleine Jimmy hat ja schon so einiges hinter sich und wir freuten uns so sehr, als er nach seinem  „Auftauchen“  recht schnell vermittelt werden konnte.

Doch leider kommt es manchmal anders und 2. als man denkt: die Vermittlung ist leider geplatzt….Aus familiären Gründen kann die Familie den Jimmy nun doch nicht nehmen, was uns sehr leid tut.

Das Problem ist, dass Jimmy einen Flugtermin am 18.03. hat und wir jetzt nicht wissen wohin mit ihm. Wir würden ihn so gerne kommen lassen, sein Flug ist gebucht.
Aber unsere Pflegestellen sind alle besetzt, oder aber es passt mit den vorhandenen Tieren nicht.

In  der Pflegestelle auf Zypern kann er auch nicht mehr bleiben, da der Pflegevater jetzt wieder 8 Stunden zur Arbeit muss und auch dort die Pflegestellen überquellen, so dass auch dort kein Platz mehr für ihn ist.

 

Wir sind jetzt in großer Sorge, denn momentan wissen wir nicht wohin mit Jimmy….

Jetzt suchen wir für Jimmy eine Pflegestelle oder aber idealerweise gleich ein neues Zuhause. Bitte melden Sie sich bei uns.

Michaela
Kruse-Alpers