Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Vor ein paar Tagen rief mich eine sehr nette Dame an, die mir erzählte, dass sie eine Bekannte von unserem Wolfgang sei und sie auf unserer Seite in einem Bericht über die Polimedia-Tötungsstation einen Hund auf einem Bild gefunden hätte, den sie auf jeden Fall gerne wolle.

Sie beschrieb mir das Bild und schnell war der Hund gefunden. Dieses Foto gab eigentlich nichts über den (li.) Hund preis, es hätte auch ein geschorenes Schaf sein können ;-)


Ich konnte ihr auch nichts über den Hund erzählen, keine Ahnung ob Hündin oder Rüde, wie groß oder sonst irgendwelche Informationen.

Aber die Dame war felsenfest überzeugt, dass das IHR Hund werden sollte, dieser oder kein anderer. Gut wäre, wenn es ein Mädel ist, aber wenn nicht- auch ok.

Lana, angesprochen auf den Hund wusste zwar, dass es eine Hündin ist, aber sie meinte zu wissen, dass sie wohl nicht allzu freundlich sei. Sie würde aber noch mal hinfahren um den Hund genau zu testen.

Heute kam nun die frohe Nachricht, dass Jule (so heißt sie jetzt) ein ganz toller Hund ist, schmusig, sehr freundlich aber auch temperamentvoll.

Frauchen war nicht besonders überrascht, sagte nur: ich wusste doch, das ist mein Hund!

Jetzt darf Jule bald umziehen -  aus der Tötung in ein schönes Haus auf dem Land mit zwei schon vorhandenen Hundekumpels.

Diese Dame sah ein relativ kleines Bild von einem "Wollschaf" und rettete dieser hübschen Hündin damit das Leben.

Wir freuen uns für Jule und werden sie gebührend am Flughafen empfangen.

Frauke Neumann

Kommentare  

 
#3 PennyChristiane Block 2011-03-04 20:48
Was für eine schöne Geschichte! :-) Das sind Momente, in denen es einem warm ums Herz wird! Ach Jule, wenn Du wüßtest, welches Glück du hattest ... ! Alles alles Gute für dich in deinem neuen Leben mit deinem lieben Frauchen!

LG
Christiane
 
 
#2 Wo die Liebe hinfälltClaudia von Hacht 2011-03-04 13:42
Die Liebe geht seltsame Wege und wenn der Herrgott (oder wer auch immer) ein Wollschaf retten möchte, dann öffnet er die seltsamsten Türen und findet einen Weg.

Alles Gute, Jule. Mach Deinem neuen Frauchen sehr viel Freude. Denn da hat es jemand sehr gut mit Dir gemeint.

LG Claudia
 
 
#1 Das Wollschaf....Michaela Kruse-Alpers 2011-03-04 11:53
.....hey, du kleines großes Schaf....;-).....wie heißt es so schön, "Wunder gibt es immer wieder....." und sei dir sicher, du bist viel hübscher als ein Schaf und ich denke, dass hat die nette Dame auch gleich sofort erkannt. Welch ein Glück für Dich!
Was für eine schöne "Geschichte" .....hoffentlich kann Jule bald in ihr neues Zuhause reisen ....wie schön!

Liebe Grüße
Ela
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein