Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Ein Brief an meinen Patenhund Deyla auf Zypern

| | E-Mail |

delta1Meine liebe Deyla,  (Delta)

seit Januar bist Du mein Patenhund. Dein liebes Gesicht und Deine traurigen Augen haben einen Platz in meinen Gedanken und ganz tief in meinem Herzen gefunden und ich würde Dir so gerne helfen, noch einmal ein Zuhause zu finden bei Menschen, die dich liebhaben, die mit Dir über eine Wiese oder durch den Wald laufen!

Wie schön wäre es, wenn auch Du ein eigenes warmes Körbchen hättest und die Liebe und Geborgenheit spüren könntest, die Du so lange vermisst hast.

Bei mir und meinem Handicap-Hundemädchen aus Spanien kannst Du leider nicht einziehen, aber ich verspreche,  Dir bei der Suche nach einer Familie oder einem Herrchen oder Frauchen behilflich zu sein!

 

 

Nach Meinung des Tierarztes bist Du wahrscheinlich 2005 oder 2006 geboren,  bist also mit 7 oder 8 Jahren  nicht mehr die Jüngste, aber auch noch lange keine Hundeomi. Du kannst noch viele schöne Jahre genießen, wenn es mit einem Zuhause für Dich klappt. Das würde ich Dir und mir so sehr wünschen.

Ich weiß, dass Du mit vier anderen Hunden zusammenlebst. Tagein, tagaus nichts als warten. Warten auf das Futter, auf eine streichelnde Hand und warten auf das große Wunder. Aus lauter Einsamkeit und Langeweile hast Du das Futter, das von Deinen Mitbewohnern liegengelassen wurde, in Dich hineingestopft und deshalb bist du jetzt ein wenig moppelig. Jede Lust zu spielen oder zu laufen ist Dir in der langen Zeit, die Du dort im ARGOS bist, verlorengegangen.

Dein Leben ist zwar nicht unmittelbar vom Tode bedroht und Du wirst versorgt so gut es geht, aber ich weiß, dass Deine Seele leidet.  Du frisst und liegst nur noch herum, am liebsten in der warmen Sonne. Ist Deine Lebensfreude schon ganz erloschen oder können wir noch einen Funken entfachen, um die kleine Flamme wieder zum Brennen zu bringen? Das Leben kann doch auch schön sein! Bis jetzt hast Du immer nur traurig zugesehen, wenn die anderen Hunde glücklich in ihr neues Zuhause entlassen wurden. Aber vielleicht hast Du ja auch eines Tages das große Glück!

So gerne würde ich Dir eine Freude machen, aber da Leckerlies auch für vierbeinige Moppelchen nicht so ganz das Richtige  sind, konnte ich nur dafür sorgen, dass Dich die Plagegeister und Parasiten verschonen.

Ich denke oft an Dich und mein größter Wunsch wäre es, Dich in einer - Deiner  Familie geliebt und umsorgt zu wissen!

Gib die Hoffnung auf ein Zuhause nicht auf, meine Süße! Irgendwo muss es doch DEN Menschen geben, dem Du all deine Liebe und Dankbarkeit schenken kannst, der gerade keinen jungen Wilden sucht sondern einen Schatz wie Dich, mit dem er eher ruhig das Leben genießen möchte.

Deine Sponsormum

Kommentare  

 
#5 Delta (Deyla)Sandra Exley 2013-03-31 18:16
This lady is just a perfect companion who really needs to spend her retirement years in warmth, safety and surrounded by love. This is what we would wish for ourselves when we reach retirement. It is what she deserves. I hope to be taking her to the airport for her forever home in Germany one day. Fingers crossed for this lovely lady. Our grateful thanks to Monika for caring for Deyla and ensuring her health at the shelter.
Sandy from ARGOS shletr in Cyprus.
 
 
#4 Osterwunder;;)Susanne Wiegand 2013-03-25 22:47
liebe Deyla,
auch mir sind deine traurigen Augen schon so oft aufgefallen... Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass dich deine Menschen ganz schnell finden mögen...
PS:

Das mit der Patenschaft finde ich eine sehr gute Idee ;-)
 
 
#3 Dickie-Deyla du schaffst das!NIX mehr 2013-03-25 17:25
Hallo Dickie-Deyla,
ganz bestimmt wird DEINE FAMILIE das jetzt lesen
und ihr werdet euch finden !!!!
Das muß doch so sein , in der Osterwoche sollen doch schon Wunder passiert sein. :lol:
Wir drücken Alle Pfoten und Daumen ,das du jetzt endlich glücklich wirst.
Es wird Zeit .
Halt durch süße Maus
Liebe Grüße auch von Jaspers Rudel
an Euch alle ,die da noch warten müssen
 
 
#2 DeylaIngrid Klein 2013-03-25 11:30
Es weden sicher ganz viele deine traurige Geschichte lesen,
und darauf hoffen ganz bald, deine Happy-End-Geschichte,
zu lesen.
Ich werde jeden Tag unter "vermittelt" nachsehen
ob du DEINEN Menschen gefunden hast. :lol:
 
 
#1 Deyla/MonikaDörte Stoltenberg 2013-03-25 07:22
Traurige Deyla...
Ein so schöner Brief mit so vielen schönen ,aber auch traurigen Gedanken,vielleicht liest Deine neue Familie genau diese Zeilen und guckt noch einmal genauer hin,wir würden es Dir so wünschen!
Hier sind alle Daumen gedrückt!
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein