Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Moonya und Midnight sind angekommen

| | E-Mail |

moonyaundmidnight

Liebe Hundefreunde,

für zwei unserer vier Nothunde (s. Beitrag) hat sich das Schicksal schon gewendet.

Am 19. Juni landete Moonya Dank eines Flugpaten in Berlin. Zur gleichen Zeit wollte der amerikanische Präsident Barack Obama wieder nach Hause fliegen, so verzögerte sich alles ein wenig, weil der Luftraum gesperrt war.

Unser Berliner-Team hatte sich großartiger Weise bereit erklärt, Moonya ein Stück des Weges zu begleiten, so dass unser Wolfgang nicht eine ganz so lange Strecke zurücklegen musste, um das Schätzchen abzuholen, denn Moonya kam bei Blitz, Donner und Starkregen.

dprow42p

Moonya verbrachte dann eine ruhige Nacht
bei Wolfgang und Hannelore und am nächsten Morgen
holte sie die Pflegemama in Bordesholm ab.

Moonya zeigt sich in der Pflegestelle
ruhig und freundlich,
doch ihre Augen
leuchten nicht, sie sieht traurig aus.

Eindeutig sind die Zeichen, dass Moonya
nicht nur ständig
an der Kette gehalten wurde, sondern dass sie
auch als Gebärmaschine missbraucht wurde.

Sie hat Narben von der Kette am Hals
und kahle Schwielen vom langen Liegen auf Beton.

moonya1
moonya2

Wir können nur ahnen, was diese Hündin
hat mitmachen und aushalten müssen.

Wahrnehmen können wir nur, das sie NICHTS kennt.

Doch sie orientiert sich
an den vorhandenen Familienhunden und hat
gestern sogar schon einen Fuß
ins Plantschbecken gesteckt.:-)

Sie wird jetzt lernen, dass für sie die Welt offen steht,
dass sie rennen und spielen darf
und hoffentlich bald
ein liebe- und verständnisvolles Zuhause bekommt.

Moonya

Ganz anders unser Midnight.

Aufgeregt warteten die neuen Besitzer
am Morgen des 21. Juni
am Hamburger Flughafen auf ihr ersehntes Schätzchen,
der auch mit einem Flugpaten kommen durfte.

Midnight kam, sah und siegte!

midnight2
midnight1

Fröhlich, aufgeregt und vertrauensvoll
ließ er sich in die Arme nehmen.

Fleischwurst- lecker!

Alles toll, jeder Mensch wurde freundlich beschnüffelt,
es wurde gebellt und Frauchen hat nur noch gejubelt.
"Er ist so schööön, er ist soo lieb."

Was für eine Freude auch für uns, das zu hören!
Zwei gerettete Seelen, die sonst vielleicht schon.....
Frauke Neumann  ddpright50x50

Kommentare  

 
#1 zwei gerettete SeelenGitta Weber 2013-06-25 11:10
... ich freu mich so sehr für die beiden ... und DANKE, dass es Euch gibt - liebes Team von Hundeliebe grenzenlos :-)
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein