Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Die Happy End Geschichte der kleinen Zwergspitzhündin Abby

| | E-Mail |

abby

Hallo liebe Hundeliebe-Freunde in Deutschland,

ich weiß, dass sich viele von euch um mich gesorgt haben, weil ich ein ziemlich hartes Leben hier auf Zypern hatte (s. Beitrag).

Meine Familie setzte mich einfach aus, nachdem ich mir das Bein gebrochen hatte. Tierarzt war denen zu teuer. Der Bruch ist später nicht so richtig gut verheilt, weil er nicht gleich versorgt wurde, aber immerhin wurde ich durch das ARGOS Shelter gerettet und die Leute dort kümmerten sich um mich.

dprow42p

Da wartete ich dann lange auf eine neue Familie.


Aber ich wurde eines Tages schlimm gebissen,
weil wir hier einfach zu viele Hunde sind.
Das war ganz schön knapp
an der Regenbogenbrücke vorbei.
 
So schlimm sah ich noch im April 2013 aus.

abbybefore
abby1

Doch dann hatte ich den Glückstreffer meines Lebens:
ehrenamtliche Helfer, ein Ehepaar aus England,
bekam mein Elend mit und beschloss, mich zu sich zu nehmen.
Für immer!!!
Eigentlich sind sie für die Katzen im ARGOS zuständig,
aber irgendwie muss ich ihr Herz berührt haben.

Da bin ich nun schon seit Anfang Mai 2013.
Es geht mir einfach super hier.

Seht ihr das Strahlen in meinen Augen?
Sandy Exley war gestern hier zu Besuch, weil sie
nach zwei Welpen schauen wollte,
die meine neuen Hundeeltern in Pflege haben.

Sandy braucht sich keine Sorgen zu machen.

Ich passe auf sie auf als wären es meine eigenen.
Ich habe leider nie welche haben können.
Na ja, es gibt ja genug Welpen hier auf Zypern,
die keine Mama haben.
Da werde ich auch in Zukunft gerne helfen.

abby2
abby5 Seht ihr die Welpen?
Hoffentlich machen sie keinen Unsinn...
Pflegekatzenbabys leben auch hier
und eigene Katzen, mit allen komme ich gut klar.
Die Katzenbabys brauchen mich ebenfalls zum Spielen.

Wir sind aber noch mehr hier:
ein alter Labrador und ein Mops gehören außerdem zu unserer großen Familie.


Die haben mich gut aufgenommen.
Ist ja nicht selbstverständlich, aber vielleicht sehen sie ja,
dass ich mich nützlich mache und einfach nur glücklich bin.

abby4

Meine Hundefreunde aus Zypern, die auch
so viel Glück hatten wie ich, grüße ich im fernen Deutschland.


Ist doch toll, endlich jemanden zu haben,
auf den man sich verlassen kann

und der einen liebhat und für einen sorgt, oder?

Das wünsche ich auch meinen vielen Hundefreunden hier auf Zypern und drücke ihnen alle Pfoten, damit auch IHR Tag bald kommt und alles gut wird.
Eure glückliche Abby  ddpright50x50
 Übersetzung: Karin Then-Vennmann

Kommentare  

 
#1 Wunderschön!!!Britta Mammen-Behrendt 2013-06-27 08:33
So eine berührende Geschichte- so ein wundervolles Happy End!

Da hat es Abby richtig toll getroffen, vielen Dank dafür.
Klasse, dass sich Abbys Menschen auch so für andere Fellnasen engagieren. Das kurze Video ist nur süß.

Ich habe höchsten Respekt vor allen lieben Tierschützern vor Ort, ohne die die Fellnasen keine Chance hätten.

Ich bin so froh, dass es sie gibt, dort - wie auch hier in Deutschland!

Allen noch wartenden Fellnasen alles Glück dieser Erde!

LG Brtta mit Kessy und Baco
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein