Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Vermittelte Fellnasen im Juni 2013 und wir bitten Sie um Ihre Hilfe

| | E-Mail |

theresaLiebe Hundefreunde,

die Auswirkungen der zypriotischen Finanzkrise treffen ganz besonders auch den Tierschutz (siehe z. B. den letzten Bericht vom 1. Juli) und treten immer mehr und in - aller Gnadenlosigkeit zu Tage.

Die wenigen Spenden vor Ort werden noch weniger, behördliche Unterstützungen ganz oder zum großen Teil gestrichen, und so droht jetzt bei allem Leid - auch noch der Hungertod....

Trotzdem konnten im Juni weitere 62 vermittelte Hunde in Not Ihr Schicksal wenden und haben den Weg in ein neues Leben und in ein neues Zuhause gefunden.

...und nicht wenige Schicksale davon - haben wieder die herz28x24pder Menschen berührt.

Eine weitere, auch für uns unglaubliche, noch nie erreichte Anzahl in nur einem Monat und das, obwohl unsere Vermittlerinnen sogar zwischen 50% und 70% aller Anfragen umständehalber ablehnen müssen, denn Sie geben Ihre Schützlinge - niemals unbedacht oder gar leichtfertig in fremde Hände.

Vieles, weil es ja auch für ein Leben halten, liebevolle Fürsorge bedeuten - und Freude bereiten soll,  muss einfach für alle Seiten zusammenpassen und unsere äusserst geringe "Rücklaufqoute" - ist der schönste Beleg dafür. 

 

Wieder haben viele tierliebende Spender und Helfer dazu beigetragen und in Anbetracht der Krisensituation und der schwierigen Transportumstände, ist das einfach nur wieder ein schönes und großartiges Ergebnis, denn jedes Leben zählt und ist ein ganz besonderer Seestern.

Doch werden wir bei aller Freude darüber auch nie vergessen, dass so viele der Fellnasen, die wieder einmal zurückbleiben mussten, die niemals Glück hatten und unter den Menschen keinen Freund gefunden haben - weiterhin ein furchtbares Schicksal erdulden......

Insgesamt waren es im Juni 11 Flüge mit 38 vierbeinigen Passagieren und Landungen in München, Frankfurt, Berlin, Hamburg und hauptsächlich Amsterdam. Zusätzlich noch 14 Hunde aus Rumänien auf dem Landweg, eine Autoreise von gesamt über 3.000 km.

Dabei muß man das tatsächlich einmal miterlebt haben, sonst kann man sich wirklich kaum vorstellen - was für ein logistischer und finanzieller Aufwand dahinter steht...  

 

...wir erwähnen es immer wieder liebe Hundefreunde, weil die Flüge und Verbindungen fast kontinuierlich immer teurer und komplizierter werden und wir es ohne Unterstützung nicht alleine bewältigen können. 


Wir fahren z. B. zur Hundeabholung für die Flüge Zypern - Holland, fast wöchentlich 1.200 km bis nach Amsterdam und zurück und noch im vorigen Jahr war es "nur" die Strecke Hamburg, also 1/4 an Zeit, Kosten und Aufwand, um nur ein Beispiel - vehement gestiegener Kosten zu nennen, von den ständig erhöhten Cargopreisen ganz zu schweigen.

UND jetzt auch noch die Zypernkrise, die das Land, zumindest finanziell und den ohnehin kaum vorhandenen Tierschutz dann auch sowieso, sicherlich auf viele Jahre hinaus - noch weiter zurückwerfen wird.....

...daher können wir es ohne Ihre Spendenhilfe auch niemals alleine schaffen - bitte helfen Sie mit, bitte siehe auch z. B. unsere Spendenaktion:



bucket-dogs-350p

5 Euro für ein Körbchen

- Vielen tierlieben Dank -

 

 


Und Dank Ihrer Hilfe und wie wunderschön! Diese 62 Fellnasen, die teils aus Tierheimen und privaten Pflegestationen kommen, aber in weit überwiegender Anzahl von Helen und Lana aus zypriotischen Tötungsstationen herausgeholt wurden...,

...sind jetzt gerettet und waren wie stets - größtenteils bereits vorher vermittelt!

Der i. a. R. kleinere Anteil wurde oder wird noch, von unseren wunderbaren Pflegemamas und Pflegepapas aufgenommen, gehätschelt und betüttelt, bis auch sie ihr Zuhause, ihre Menschen und Familien finden...

 

 

 

 

Diese Hunde aus teils höchster Not und aktueller Lebensgefahr, haben jetzt unter den Menschen doch noch Freunde gefunden! Freunde und Menschen mit grossem Herzen, die einem Hund aus dem Tierschutz ein Zuhause schenkten und wir danken Ihnen sehr dafür!

 

Es werden leider nie genug sein! Aber diese Schnuffies haben es geschafft - ihr Schicksal zu wenden...
...und wenn wir auch niemals allen helfen können, so können wir es doch immer wieder versuchen!



Allen Menschen die dabei geholfen haben, können wir dabei niemals genug für ihren zutiefst liebevollen und sozialen Einsatz für die Geschöpfe danken, die nicht für sich selbst sprechen können, die in grosser Not sind und unter den Menschen einen Freund und Schutz und Hilfe suchten........


Liebe Spender,


ohne Ihre finanzielle Unterstützung, hätten wir eine sehr grosse Anzahl der bis zur Stunde vermittelten Hunde in Not, aufgrund der immensen Transportkosten - nicht ausfliegen können!

Oder man kann es auch so ausdrücken: Die ganze Vereinsarbeit wäre in dieser Größenordnung, sowie in dieser Art und Weise - überhaupt nicht möglich gewesen!

Wir danken Ihnen und besonders im Namen unserer "Schützlinge" sehr dafür und mehr, als wir es mit Worten jemals ausdrücken können....!

 

 

 

Im Juni 2013 vermittelte 62 Fellnasen

Victor

Info über: Victor

Wurde Vermittelt
am 01.06.2013
nach Dingolfing

Ginny

Info über: Ginny

Wurde Vermittelt
am 03.06.2013
nach Owschlag

Toffee

Info über: Toffee

Wurde Vermittelt
am 04.06.2013
nach Porta Westfalica

Mocca

Info über: Mocca

Wurde Vermittelt
am 05.06.2013
nach Wuppertal

Gascoigne

Info über: Gascoigne

Wurde Vermittelt
am 05.06.2013
nach Schenefeld

Bubu

Info über: Bubu

Wurde Vermittelt
am 07.06.2013
nach Neumünster

Barbie

Info über: Barbie

Wurde Vermittelt
am 07.06.2013
nach Leer

Guido

Info über: Guido

Wurde Vermittelt
am 08.06.2013
nach Berlin

Dolly

Info über: Dolly

Wurde Vermittelt
am 08.06.2013
nach Berlin

Yuma

Info über: Yuma

Wurde Vermittelt
am 09.06.2013
nach Kierspe

Brownie

Info über: Brownie

Wurde Vermittelt
am 09.06.2013
nach Essen

Sarah

Info über: Sarah

Wurde Vermittelt
am 09.06.2013
nach Wahlstedt

Kira

Info über: Kira

Wurde Vermittelt
am 09.06.2013
nach Sundern

Fifi

Info über: Fifi

Wurde Vermittelt
am 10.06.2013
nach Wilhelmshaven

Melina

Info über: Melina

Wurde Vermittelt
am 10.06.2013
nach Flensburg-Tarup

Sotiris

Info über: Sotiris

Wurde Vermittelt
am 10.06.2013
nach Seevetal

Shaggy

Info über: Shaggy

Wurde Vermittelt
am 10.06.2013
nach Gschwend

Theresa

Info über: Theresa

Wurde Vermittelt
am 12.06.2013
nach Espol

Afra

Info über: Afra

Wurde Vermittelt
am 13.06.2013
nach Hückelhoven

Jethro

Info über: Jethro

Wurde Vermittelt
am 13.06.2013
nach Wien

Danny

Info über: Danny

Wurde Vermittelt
am 13.06.2013
nach Daisendorf

Midnight

Info über: Midnight

Wurde Vermittelt
am 13.06.2013
nach Sylt

Cracker

Info über: Cracker

Wurde Vermittelt
am 14.06.2013
nach München

Bella

Info über: Bella

Wurde Vermittelt
am 14.06.2013
nach Dransfeld

Bunny

Info über: Bunny

Wurde Vermittelt
am 15.06.2013
nach Remscheid

Kia

Info über: Kia

Wurde Vermittelt
am 15.06.2013
nach Bordesholm

Buzi

Info über: Buzi

Wurde Vermittelt
am 16.06.2013
nach Güby

Juliet

Info über: Juliet

Wurde Vermittelt
am 17.06.2013
nach Kaarst

Gini

Info über: Gini

Wurde Vermittelt
am 17.06.2013
nach Faßberg

Buddy

Info über: Buddy

Wurde Vermittelt
am 19.06.2013
nach Scharbeutz

Mandy

Info über: Mandy

Wurde Vermittelt
am 19.06.2013
nach Velbert

Amour

Info über: Amour

Wurde Vermittelt
am 19.06.2013
nach Scharbeutz

Marie

Info über: Marie

Wurde Vermittelt
am 19.06.2013
nach Duisburg

Sonny

Info über: Sonny

Wurde Vermittelt
am 20.06.2013
nach Hannover

Teddy

Info über: Teddy

Wurde Vermittelt
am 20.06.2013
nach Wildeshausen

Pongo

Info über: Pongo

Wurde Vermittelt
am 21.06.2013
nach Haan

Fiona

Info über: Fiona

Wurde Vermittelt
am 21.06.2013
nach Sylt

Pepe

Info über: Pepe

Wurde Vermittelt
am 21.06.2013
nach Walsrode

Vincent

Info über: Vincent

Wurde Vermittelt
am 22.06.2013
nach Grünwald

Jonny

Info über: Jonny

Wurde Vermittelt
am 23.06.2013
nach Achim

Jewel

Info über: Jewel

Wurde Vermittelt
am 23.06.2013
nach Krefeld

Bruno

Info über: Bruno

Wurde Vermittelt
am 23.06.2013
nach Bielefeld

Bugs

Info über: Bugs

Wurde Vermittelt
am 24.06.2013
nach Vogt

Pauly

Info über: Pauly

Wurde Vermittelt
am 25.06.2013
nach Büdelsdorf

Lotti

Info über: Lotti

Wurde Vermittelt
am 25.06.2013
nach Hamburg

Alfie

Info über: Alfie

Wurde Vermittelt
am 26.06.2013
nach Ellerbek

Astro

Info über: Astro

Wurde Vermittelt
am 26.06.2013
nach Süderbrarup

Olivia

Info über: Olivia

Wurde Vermittelt
am 27.06.2013
nach Norderstapel

Gin Gin

Info über: Gin Gin

Wurde Vermittelt
am 27.06.2013
nach Norderstapel

Bradley

Info über: Bradley

Wurde Vermittelt
am 28.06.2013
nach Schwaikheim

Morgan

Info über: Morgan

Wurde Vermittelt
am 28.06.2013
nach Elmenhorst

Bebe

Info über: Bebe

Wurde Vermittelt
am 28.06.2013
nach Bonn

Nikita

Info über: Nikita

Wurde Vermittelt
am 29.06.2013
nach Wulfstorf

Billy

Info über: Billy

Wurde Vermittelt
am 29.06.2013
nach Hamburg

Lucky

Info über: Lucky

Wurde Vermittelt
am 29.06.2013
nach Großenrade

Dali

Info über: Dali

Wurde Vermittelt
am 29.06.2013
nach Hannover

Gus

Info über: Gus

Wurde Vermittelt
am 29.06.2013
nach Tastrup

Alpha

Info über: Alpha

Wurde Vermittelt
am 30.06.2013
nach Waltenhofen

Kenny

Info über: Kenny

Wurde Vermittelt
am 30.06.2013
nach Sylt OT Westerland

Percy

Info über: Percy

Wurde Vermittelt
am 30.06.2013
nach Leverkusen

Anya

Info über: Anya

Wurde Vermittelt
am 30.06.2013
nach Rommerskirchen

 

Die Flüge im Juni 2013 und
unsere Fellnasen - Transporteure

62 Hunde konnten vermittelt und 38 Fellnasen im gleichen Zeitraum mit 11 Linienflügen ausgeflogen werden.

Zudem 14 rumänische Fellnasen mit dem Auto auf einer insgesamt über 3.000 km langen Reise.

 

Aus unseren Vielfliegern, wie z.B. Wolfgang Kohnke und Rüdiger Kratzsch, sind jetzt Vielfahrer geworden, verstärkt durch Olaf Riecken und wir können allen "Fellnasen - Transporteuren" nur immer wieder TAUSEND DANK sagen! Dazu sammelt Wolfgang auch immer noch den Großteil aller Boxen ein, lagert und reinigt, repariert und verpackt und bereitet alles für den Rücktransport vor....!!!
 
...Sponsoren, Spender...
  ... und Profi - Transporteure
Welch ein riesengroßes Glück für "unsere" Schützlinge, dass sich auch Rolf Worthmann und Ehefrau Martina mit Ihrer Spedition MWB aus Diepholz - so sehr engagieren!

Sie organisieren und sponsern u. a. den kpl. Rücktransport der Boxen und z.B. Futterspenden nach Zypern via Seefrachten...und führen aktuell auch die Hundetransporte von Frankfurt und Amsterdam nach Diepholz durch...


....und entlasten dadurch unsere Kasse und unser ohnehin so kompliziertes und kostenintensives Transportsystem als auch die Belastung unserer weiteren Fellnasen - Transporteure sehr, sehr erheblich! Eben einer der "Glücksfälle" und wieder eine Begegnung mit besonderen Menschen, ohne die wir, oder besser gesagt der Tierschutz - auf Dauer einfach nicht auskommt und es noch sehr viel schwerer hätte...
 
...und natürlich Lana li. und Helen...
  ...die Aktivistinnen vor Ort
Wir haben schon oft über Helen und Lana berichtet.

Doch können wir, was diese beiden Aktivistinnen tagtäglich auf sich nehmen...,

...um ihrem Herzen zu folgen und Hunden in Not beizustehen...

     
... und Ihr tagtäglicher Einsatz
  ...in den Tötungsstationen
...mit Worten nur sehr unzulänglich beschreiben...

...aber wir können es in Bildern zeigen. Bitte siehe unsere eigene, vierteilige:


"Doku über Tötungsstationen"
     

Liebe Hundefreunde,


wenige Tage vor Weihnachten 2011 und auch im Jahr 2012 und 2013, rufen wir zu dieser...

"5 Euro für ein Körbchen, für Hunde aus den Tötungsstationen"

...gemeinschaftlichen Spendenaktion auf - wir bitten Siemachen Sie mit....

   
 
Spendenkonto, Bank:
Nord Ostsee Sparkasse


Konto: Hundeliebe - grenzenlos e.V.

Kto.Nr. 1860 45 167
BLZ: 217 500 00

IBAN:DE37217500000186045167

BIC-/SWIFT-Code:NOLADE21NOS

Die Gemeinnützigkeit ist mit Schreiben
Finanzamt Flensburg vom 21.02.2011
u. der St. Nr. 15.290.8280.5 anerkannt.

   
Nutzen Sie PayPal:
 
Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
- Vielen tierlieben Dank -

Kommentare  

 
#1 Gerettete FellnasenElke und Kristian Führing 2013-07-02 17:03
Eine wirklich Wahnsinnsleistung! Glückwunsch und weiter viel Kraft für das gesamte Team. Ich freue mich vor allem, daß Lotti ihre Familie gefunden hat nach der langen Zeit.
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein