Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

01a-daiseyLiebe Hundefeunde,

vielen herz28x24p Dank für die bisher eingegangenen Bestellungen!

Bis zum...

20. September 2013

 

können noch Kalender und unsere Aufkleber mit dem „Hundeliebe“-Logo  bestellt werden, dann geht der Auftrag an die Druckerei, damit der Versand noch im  Oktober erfolgen kann.

 

 

dprow42p

 

Wir haben unser  Teilziel – die ersten „250“ – erreicht und freuen uns darüber! Wir hoffen aber auch und wenn z. B. alle reg. Benutzer mitmachen, dass es im "Schlußspurt" noch weit mehr werden und wir die Zahl eventuell noch verdoppeln können, damit möglichst viele Pfotentickets - für unsere Schützlinge die Fellnasen aus den zypriotischen Tötungsstationen - gebucht werden können!

Sind Sie vielleicht gerade aus dem Urlaub zurückgekommen und haben unsere Kalender-Aktion für die Hunde in Not bisher verpasst oder übersehen?

 

Dann nutzen Sie, lieber Hundefreund, bitte diese Möglichkeit der persönlichen Fellnasenhilfe und bestellen Sie jetzt!

 

Vielleicht haben Sie ja auch den einen oder anderen Hundefreund, Bekannte, Kollegen und Familienmitglieder, denen Sie eine Freude machen möchten?

Mit dem Erlös aus dem Verkauf der „Hundeliebe-grenzenlos“-Kalender 2014 können wieder weitere unserer vierbeinigen Freunde in Not in den großen Flieger steigen und in ihr neues Zuhause fliegen, wo ihre  Menschen schon auf sie warten oder Pflegefamilien sie liebevoll auf dem Weg dahin begleiten.

 

 

Bitte senden Sie Ihre Bestellung mit Angabe der Anzahl und Ihrer Versandanschrift an meine Email-Adresse:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

k-2014

 


Etwa die Hälfte des Verkaufspreises geht in die Spendenkasse und hilft somit, Hundeleben aus Tötungsstationen zu retten.

 

Für manch einen  kommt diese Rettung buchstäblich in letzter Minute, weil sie unaufhaltsam auf der Liste nach oben rücken. Auf den, der oben steht, wartet der Tod, weil Platz geschafft werden muss für die nächsten…

Die Tötungsstationen und die privaten Auffangstationen sind weiter überfüllt, die Situation der Tiere auf Zypern hat sich aufgrund der Zypernkrise noch verschlimmert und umso mehr müssen wir darum bemüht sein, so vielen Fellnasen wie nur möglich das Leben zu retten, und Ihnen ein Zuhause zu vermitteln.

Es ist ist schreiendes Unrecht und zutiefst erschhütternd , wenn wir an die vielen Hundeseelen denken, deren Leben nur Tage, ein paar Wochen oder Monate dauerte, die als Hundekinder sterben müssen, weil kein Platz mehr da ist, weil sie krank sind und nicht behandelt werden, weil ihnen aktiv und passiv einfach das Leben genommen wird.

Das Leid nimmt kein Ende, aber wir können helfen und jedes Leben zählt!

Dank der unermüdlichen Arbeit der Tierschützer vor Ort, den Spendern, Helfern und Tierfreunden der Hundeliebe, konnten viele gerettet werden. Seit 2011 wurden bereits über 1.000 Fellnasen ausgeflogen. Bitte helfen Sie mit, dass es noch viel mehr werden können!

 

 

Bitte senden Sie Ihre Bestellung mit Angabe der Anzahl und Ihrer Versandanschrift an meine Email-Adresse:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Die Kalender kosten wieder 13 Euro einschl. Porto und Verpackung.

 

email-lo Sie erhalten eine Bestätigungs-Mail mit der Bankverbindung, sobald die Kalender gedruckt sind. Der Versand erfolgt umgehend nach Eingang der Überweisung, spätestens bis Ende Oktober.

Auch in diesem Jahr wird etwa die Hälfte des Verkaufpreises als Spende an die "Hundeliebe-grenzenlos " gehen, damit auch weiterhin den Hunden, die verstoßen und in Tötungsstationen entsorgt wurden, geholfen werden kann. 



Das Ziel dieser Aktion:

Mithelfen, dass Hunde in Not weiterleben dürfen,
denn wir haben es in der Hand, möglichst vielen Hunden in Not - das Leben zu retten!


Herzliche Grüße
Monika Tietz

 

 

 

P.S. Für die Tierfreunde, die unseren Verein durch Werbung unterstützen möchten:

Ab sofort kann unser Vereinslogo als wetter - und waschanlagenfester Aufkleber z.B. für die Autoheckscheibe (13x18,5 cm) bestellt werden.

Es kostet 5€ und könnte zusammen mit dem Kalender verschickt werden!

 

 

 

 

 

...hier einige Kostproben ...Hundeliebe Kalender 2014
...zum vergrößern
...bitte Bilder klicken
   

06a-harry

05a-abbey
   
07a-am-meer 01a-ayla
   
 
   

Hundeliebe sagt dazu:

bereits von Beginn an, war der von unserer Monika Tietz so liebevoll gestaltete Hundeliebe Kalender, eine ganz eigene Erfolgsgeschichte und dabei sehr willkommene, und überaus hilfreiche "Finanzspritze", für unsere Schützlinge - Hunde in Not.

Allein im Vorjahr konnten bereits 400 Kalender an die treuen Leser, Helfer und Freunde von Hundeliebe...... verkauft und versendet und so die wertvolle Spendensumme - von 3.588 Euro realisiert werden.

Und jetzt liebe Leser träumen wir davon, denn träumen ist ja bekanntlich erlaubt - lol -,  dass wir auch diese Zahlen, ebenso wie unsere letzten Vermittlungszahlen, und mit Ihrer persönlichen Hilfe liebe Hundefreunde - noch einmal ganz erheblich steigern können.

Denn besonders auch im Tierschutz, sollten die Ziele stets so ambitioniert und so hoch wie nur irgend möglich gesteckt sein und statt kleiner Worte und Taten, dürfen und müssen, auch gerne einmal die großen Worte und die besonders hilfreichen Aktionen - zum Einsatz kommen.

Weil, wie anders sollte es wohl sonst gelingen, so vielen Fellnasen wie nur irgend möglich zu helfen, ihr grauenhaftes Schicksal doch noch zu wenden, und für sie unter den Menschen - endlich einen Freund und ein Zuhause zu finden.

 

dp-vielen-tierlieben-dankLiebe Hundefreunde,

bitte machen Sie mit, bitte zögern Sie nicht und bitte bestellen Sie...

...denn jedes Leben zählt, ist unendlich wertvoll und immer ein ganz besonderer Seestern.

Und keine Fellnase ist dankbarer - als ein Hund aus dem Tierschutz...,

..."der schon an seinen Menschen glaubte, noch bevor sich seine Augen - zum ersten Mal öffneten".

Vielen tierlieben Dank
Th. für Hundeliebe - grenzenlos e.V. 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein