Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Vermittelte Fellnasen im August 2013 und wir bitten um Ihre Hilfe

| | E-Mail |

sanchoLiebe Hundefreunde,

die anhaltenden Auswirkungen der zypriotischen Finanzkrise treffen ganz besonders wieder die ohnehin schwächsten und hilflosesten Geschöpfe, die Hunde in den zypriotischen Tötungsstationen.

Die wenigen Hilfen vor Ort werden weiter gnadenlos und größtenteils bis auf Null zusammengestrichen, und so droht jetzt bei allem Leid - auch noch der elendige Hungertod....

Umso mehr freuen wir uns darüber, dass auch im Ferienmonat August, weitere...

 

...49 vermittelte Hunde in Not, fast alle aus örtlichen Tötungsstationen...

 

...ihr Schicksal doch noch wenden konnten und so den Weg in ein neues Leben, zu Freunden und endlich auch in ein Zuhause fanden. Und nicht wenige Schicksale davon...

 

hpklein16x16p-1 haben wieder ganz besonders die herz28x24ptierliebender Menschen berührt hpklein16x16p-1

 

 

Nach 61 vermittelten Hunden im Vormonat, eine weitere und ganz wunderbare Anzahl in nur einem Monat, und das, obwohl unsere Vermittlerinnen sogar zwischen 50% und 70% aller Anfragen umständehalber ablehnen müssen, denn Sie geben Ihre Schützlinge - niemals unbedacht in fremde Hände.

Vieles muss dabei für alle Seiten zusammenpassen, und unsere äusserst geringe "Rücklaufqoute" - ist der schönste Beleg dafür. 

 

 

 

 

 

Wieder haben viele tierliebende Spender und Helfer dazu beigetragen, das im August 11 Fellnasen - Transport - Flüge mit 44 vierbeinigen Passagieren und Landungen in:

  • München,
  • Berlin,
  • Hamburg,
  • Stuttgart,
  • Frankfurt
  • und hauptsächlich Amsterdam...

...durchgeführt werden konnten. Und man muß es einmal miterlebt haben, sonst kann man sich tatsächlich kaum vorstellen - was für ein logistischer und finanzieller Aufwand dahinter steht...  

...wir erwähnen es immer wieder liebe Hundefreunde, und glauben daran, dass Sie es uns nicht verübeln, weil die Flüge und Verbindungen fast kontinuierlich teurer und komplizierter werden und wir es ohne Unterstützung, finanziell nicht alleine bewältigen können. 

 

 

 

 

 


Wir fahren z. B. zur Hundeabholung für die Flüge Zypern - Holland, fast wöchentlich 1.200 km bis nach Amsterdam und zurück und noch im vorigen Jahr war es "nur" die Strecke Hamburg, also 1/4 an Zeit, Kosten und Aufwand, um nur ein Beispiel - vehement gestiegener Kosten zu nennen...

UND jetzt auch noch die Zypernkrise, die das Land, zumindest finanziell und den ohnehin kaum vorhandenen Tierschutz sowieso, sicherlich auf viele Jahre hinaus - noch weiter zurückwerfen wird.....

...daher -bitten wir um Ihre Mithilfe für Hunde in Not, bitte siehe auch z. B. unsere Spendenaktion:



bucket-dogs-350p

5 Euro für ein Körbchen

- Vielen tierlieben Dank -

 

 

 

 

 

 

Die nachfolgenden Hunde aus teils höchster Not und aktueller Lebensgefahr haben es geschafft, und jetzt unter den Menschen doch noch Freunde gefunden! Freunde und Menschen mit grossem Herzen, die einem Hund aus dem Tierschutz ein Zuhause schenkten und wir danken Ihnen sehr dafür!

 

Es werden leider nie genug sein, und wenn wir auch niemals allen helfen können, so können wir es doch immer wieder versuchen!



Liebe Spender,

ohne Ihre finanzielle Unterstützung, hätten wir eine sehr grosse Anzahl der bis zur Stunde vermittelten Hunde in Not, aufgrund der immensen Transportkosten - nicht ausfliegen können!

Oder man kann es auch so ausdrücken: Die ganze Vereinsarbeit wäre in dieser Größenordnung, sowie in dieser Art und Weise - überhaupt nicht möglich gewesen!

Wir danken Ihnen und ganz besonders im Namen unserer "Schützlinge" sehr dafür...!


 

 

 

 

 

...hier, die im August 2013 vermittelte 49 Fellnasen...

Tosha

Info über: Tosha

Wurde Vermittelt
am 01.08.2013
nach Hamburg

Dolly

Info über: Dolly

Wurde Vermittelt
am 03.08.2013
nach Dülmen

Chanelle

Info über: Chanelle

Wurde Vermittelt
am 03.08.2013
nach Dülmen

Sparkey

Info über: Sparkey

Wurde Vermittelt
am 04.08.2013
nach Overath

Lucie

Info über: Lucie

Wurde Vermittelt
am 04.08.2013
nach Hamburg

Sylki

Info über: Sylki

Wurde Vermittelt
am 05.08.2013
nach Wendelstein

Song

Info über: Song

Wurde Vermittelt
am 05.08.2013
nach Feucht

Tina

Info über: Tina

Wurde Vermittelt
am 06.08.2013
nach Berglen-Rettersburg

Rocky

Info über: Rocky

Wurde Vermittelt
am 06.08.2013
nach Semlow

Leo

Info über: Leo

Wurde Vermittelt
am 06.08.2013
nach Waiblingen

Strata

Info über: Strata

Wurde Vermittelt
am 09.08.2013
nach Porta Westfalica

Strato

Info über: Strato

Wurde Vermittelt
am 11.08.2013
nach Kiel

Toby

Info über: Toby

Wurde Vermittelt
am 11.08.2013
nach Köln

Aklan

Info über: Aklan

Wurde Vermittelt
am 12.08.2013
nach Pratteln/Schweiz

Mister

Info über: Mister

Wurde Vermittelt
am 12.08.2013
nach Wultsdorf

Spots

Info über: Spots

Wurde Vermittelt
am 13.08.2013
nach Edingen-Neckarhausen

Rosa

Info über: Rosa

Wurde Vermittelt
am 14.08.2013
nach Stralsund

Sheila

Info über: Sheila

Wurde Vermittelt
am 14.08.2013
nach Soltau

Daisy

Info über: Daisy

Wurde Vermittelt
am 14.08.2013
nach Neuenkirchen-Vörden

Sam

Info über: Sam

Wurde Vermittelt
am 14.08.2013
nach Schleswig

Sparkey

Info über: Sparkey

Wurde Vermittelt
am 15.08.2013
nach Hamburg

Aldo

Info über: Aldo

Wurde Vermittelt
am 16.08.2013
nach Euskirchen

Nera

Info über: Nera

Wurde Vermittelt
am 16.08.2013
nach Bielefeld

Bella

Info über: Bella

Wurde Vermittelt
am 16.08.2013
nach Diepholz

Caddy

Info über: Caddy

Wurde Vermittelt
am 17.08.2013
nach Gädheim/Ottendorf

Narla

Info über: Narla

Wurde Vermittelt
am 17.08.2013
nach Kronshagen

Maverick

Info über: Maverick

Wurde Vermittelt
am 17.08.2013
nach Stampe

Scoopy

Info über: Scoopy

Wurde Vermittelt
am 18.08.2013
nach Trier

Toya

Info über: Toya

Wurde Vermittelt
am 18.08.2013
nach Ganderkesee

Chris

Info über: Chris

Wurde Vermittelt
am 18.08.2013
nach Wangen im Allgäu

Talulla

Info über: Talulla

Wurde Vermittelt
am 18.08.2013
nach Emden

Wilma

Info über: Wilma

Wurde Vermittelt
am 18.08.2013
nach Debstedt

Bea

Info über: Bea

Wurde Vermittelt
am 19.08.2013
nach Schönkirchen

Misha

Info über: Misha

Wurde Vermittelt
am 20.08.2013
nach Hamburg

Ronja

Info über: Ronja

Wurde Vermittelt
am 20.08.2013
nach München

Cassius

Info über: Cassius

Wurde Vermittelt
am 20.08.2013
nach Nordhastedt-Fiel

Billy

Info über: Billy

Wurde Vermittelt
am 21.08.2013
nach Alpirsbach

Biddy

Info über: Biddy

Wurde Vermittelt
am 24.08.2013
nach Kiel

Marvin

Info über: Marvin

Wurde Vermittelt
am 24.08.2013
nach Grünwald

Sarah

Info über: Sarah

Wurde Vermittelt
am 25.08.2013
nach Berlin

Lenny

Info über: Lenny

Wurde Vermittelt
am 26.08.2013
nach Velten

Tullis

Info über: Tullis

Wurde Vermittelt
am 26.08.2013
nach Flensburg-Sünderup

Sancho

Info über: Sancho

Wurde Vermittelt
am 27.08.2013
nach Waghäusel

Sugar

Info über: Sugar

Wurde Vermittelt
am 28.08.2013
nach Westerland / Sylt

Basil

Info über: Basil

Wurde Vermittelt
am 28.08.2013
nach Heidelberg

Samira

Info über: Samira

Wurde Vermittelt
am 28.08.2013
nach Walsrode

Anton

Info über: Anton

Wurde Vermittelt
am 28.08.2013
nach Mönchengladbach

Nancy

Info über: Nancy

Wurde Vermittelt
am 29.08.2013
nach Nürnberg

Raisa

Info über: Raisa

Wurde Vermittelt
am 29.08.2013
nach Schermbeck

Tifi

Info über: Tifi

Wurde Vermittelt
am 30.08.2013
nach Harthausen

 

 

 

Die Flüge im August 2013 und
unsere Fellnasen - Transporteure

  • 49 Hunde wurden vermittelt u.

 

  • 44 Fellnasen gleichzeitig mit

 

  • 11 Fliegern ausgeflogen...
     
Unsere Fellnasen - Transporteure, wie Wolfgang Kohnke, Rüdiger Kratzsch und Olaf Riecken teilen sich z. B. die fast wöchentlichen, langen Touren nach Diepholz, bzw. Berlin und zurück, die je einen ganzen Tag in Anspruch nehmen... 
 
...Sponsoren, Spender...
  ... und Profi - Transporteure

Und welch ein großes Glück für "unsere" Schützlinge,

 

dass sich auch Rolf und Martina Worthmann mit Ihrer Spedition

 

MWB aus Diepholz - so sehr im Tierschutz engagieren!

 
Sie organisieren eine eigene Hunde - Übergabestelle, sponsern den Rücktransport der Boxen und Futterspenden nach Zypern via Seefrachten...und führen auch die Hundetransporte von Amsterdam nach Diepholz durch...
 
...und natürlich Lana li. und Helen...
  ...die Aktivistinnen vor Ort
Wir haben schon oft über Helen und Lana berichtet.

Doch können wir, was diese beiden Aktivistinnen tagtäglich auf sich nehmen...,

...um ihrem Herzen zu folgen und Hunden in Not beizustehen...

     
... und Ihr tagtäglicher Einsatz
  ...in den Tötungsstationen
...mit Worten nur sehr unzulänglich beschreiben...

...aber wir können es in Bildern zeigen. Bitte siehe unsere eigene, vierteilige:


"Doku über Tötungsstationen"
   

Liebe Hundefreunde,


Bereits Ende 2011 haben wir zu dieser gemeinschaftlichen Spendenaktion...

 
"5 Euro für ein Körbchen,
für Hunde aus den Tötungsstationen"

 
aufgerufen - und wir bitten Sie    bitte machen Sie mit....

 

...wie bereits über 100 Vereinsfreunde der Hundeliebe - grenzenlos...

   
 
Spendenkonto, Bank:
Nord Ostsee Sparkasse


Konto: Hundeliebe - grenzenlos e.V.

Kto.Nr. 1860 45 167
BLZ: 217 500 00

IBAN:DE37217500000186045167

BIC-/SWIFT-Code:NOLADE21NOS

Die Gemeinnützigkeit ist mit Schreiben
Finanzamt Flensburg vom 21.02.2011
u. der St. Nr. 15.290.8280.5 anerkannt.

   
Nutzen Sie PayPal:
 
Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
- Vielen tierlieben Dank -

Kommentare  

 
#2 Grosses KomplimentSusanne Wiegand 2013-09-07 18:41
an alle Beteiligten, die - jeder an seinem Platz - Grossartiges leisten und manche Wunder erst möglich machen.
Bitte weiter so :D
Immer wieder sehr berührend, wenn die geschundenen Hunde in einer Pflegestelle oder im neuen Zuhause den Menschen wieder ihr Vertrauen schenken - ihr Leben wieder anvertrauen - welcher Mensch würde nach solchen Erlebnissen das TUN???
 
 
#1 Wunderbar!Britta Mammen-Behrendt 2013-09-04 07:49
Immer wieder schön und sehr berührend zu lesen.

So viele süße Schnuffis haben es dank unermüdlichen Einsatzes aller tollen Helfer geschafft!!

Wollen wir hoffen und fest daran glauben, dass es noch mehr werden, die gerettet werden können und für die sich das Schicksal zum Guten wendet. Wir alle können dazu beitragen, sei es mit einer auch noch so kleinen Spende!

Vielen Dank allen Helfern! Den Schnuffis ein wunderschönes, sorgenfreies Hundeleben!
Lg Britta mit Kessy und Baco
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein